Posts by d.d.i.b.g

    Hallo,


    mal ne Frage : wie trocken seid ihr in euren Laminattrockis bei der aktuellen doch wärmeren Jahreszeit ??
    Trotz neuer Halsmanschette und Funktionswäsche bin ich nach dem TG schon an manchen Stellen
    klamm bis feucht bzw der Unterzieher von außen.
    Mit der alten Manschette bin ich je nach Lage des Kopfes/Hals langsam von oben nass geworden.
    Bin jetzt eher nen bisschen auf Alarm und habe leider keinen direkten Vergleich zum Buddy von wegen
    bei dem mal am Unterzieher fühlen/anfassen.


    Aufgepumpt hab ich den Anzug auch schon und mit Gartenspritze komplett nass gemacht, kann aber
    keine Bläschen finden...denk...


    Ach ja, ist ein Anzug von unseren Nachbarn aus dem Osten und 2,5 Jahre alt.


    Habt ihr Erfahrungen....


    Gruß
    D.d.i.b.g

    Nightrider,


    also die Handschuhe haben auch Heizdrähte in der Innenhand und um die Fingerkuppen herum.
    Dies ist im trockenem deutlich zu spüren. Überall schön beheizt. Da habe ich extra drauf geachtet.


    Hast du denn Heizhandschuhe im Gebrauch ?? Wie warm sind die ?? Ist da deutlich was zu spüren ??


    Denk..... :Haare:


    Gruß
    d.d.i.b.g :teufel: :teufel:

    Moin,


    nein nein,vdie Santihandschuhe haben 30 Watt pro Paar. Also 15 Watt pro Hand. Sagt auch Mr Santi Stachura im Produktvideo. :wirr: :zeter:


    Güße d.d.i.b.g


    Wenn 2 das gleiche tun, ist das immer noch nicht das selbe !!!

    Hallo zusammen,


    hab da mal die Frage an euch, wer kann was zum Thema Heizhandschuhe sagen ??


    Ich habe am Wo.Ende Heizhandschuhe mit Heizdrähten von einem professionellen Ausstatter benutzt.
    Stromversorgung war ein Akkupack Typ: Lithium Polymer
    Kapazität: 2.300mAh
    Spannung: 7,4V LiPo
    Lade- und Schaltstrom: max. 2,3A.
    Alles aufs tauchen ausgelegt und wasserfest verbaut.
    Handschuhe hatten 14 Watt.

    Nun die Heizleistung war im trockenem ziemlich stark und die Handschuhe waren auch gut vorgeheizt
    als es dann aber ins 4Grad kalte Wasser ging, war aber so gut wie nix mehr über von der Wärme :longnose:


    Ist der Akku eventuell zu schwach ?? Wasserleitfähigkeit zu hoch ?? Hatte noch dünne Handschuhe über dem Heizhandschuh und dann erst den Trockenhandschuh.


    Da ich Elektrovollhonk bin , klärt mich bitte auf !! :boxing:


    Aber bitte erst mal keine Diskussion Akkutank außerhalb oder Akkupack im Trocki.


    Grüße
    D.d.i.b.g :teufel:

    Hallo,


    mal ne Frage : tauche jetzt D7 breiter Abstand.(leihweise bis auf weiteres) Gibt es ideale Punkte was die Höhe der Flaschenschellen angeht ? :wirr: Bei mir sitzt die oberer Schelle ca. 6 cm unterhalb des Flaschenhalses, was zur Folge hat das ich bequem die Ventile bedienen kann. Wenn ich dann aber meinen Kopf in den Nacken lege stoße ich mir diesen an der Brücke. Nervt schon etwas. Sitzt das Paket jetzt schon zu hoch,was ich vermute. Bei meiner Größe von 1,87 M scheint mir auch das Paket etwas kopflastig.
    Hat vielleicht von euch jemand mal ein paar Fotos wie das bei euch aussieht ?


    Meine Überlegung geht in die Richtung, ob ich mir lieber ne D8,5 oder sogar ne D12 zulege.
    Wobei ich die D8,5 optisch potthässlich finde.
    Wäre nett wenn jemand Tipps hat. :Haare:


    Grüße D.d.i.b.g. X(

    Hallo zusammen,


    bin seit ein paar Tagen neu hier und habe mit großem Interesse die Suche nach
    den Scubapro Everflex mitgelesen.
    Da ich seit Anfang des Jahres von Neoprentrocki auf den Santo Emotion umgestiegen bin,
    suche ich jetzt einen Handschuh der eine ähnliche Dichtfläche besitzt wie der Everflex.
    Die hatte ich bis jetzt, aber so langsam zerlegen die sich. Anziehen, schön glatt auf die
    Latexmanschette und alles gut.


    ...aber


    Ich hasse es nämlich wenn die Dinger diese blöden Doppelmanschetten zum umklappen
    haben. Ein elendiges gefummel am See. Denn die neuen Everflex sollen wohl diese
    doppelte Manschette haben.


    Hat jemand Erfahrung mit zB. den neuen von Fourth Element oder den Seamless Glove
    von Camaro. Die Fourth Element hatte ich letztens mal an, aber die haben innen nur ein
    sehr schmales "Glatthautstreifchen". Wirken aber ganz gut verarbeitet und sind preis-
    lich o.k. Außerdem werden beide als "wasserdicht" dargestellt.


    Zur größeren Dichtigkeit trage ich zusätzlich Neoprenmanschetten.


    Ach ja, GNT's hab ich auch, aber mit 3 Fingern sehr unhandlich und ab 10 Meter irgendwie
    gefühlt wie 2 MM Handschuhe. Außerdem ruck zuck an den Kuppen blank.


    Also, wer kann helfen ??


    Grüße D.d.i.g ?(