Posts by Crichton

    Hallo alle zusammen,


    ich suche einen möglichst kleinen Tiefentladungsschutz den man, wenn man möchte zwische Heizweste und Akku hängen kann.


    Ich habe schon geggogelt find aber nur recht klobige Teile.


    Weiss einer von euch vieleicht jemanden der so etwas verkauft?


    Vielen Dank für eure Hilfe


    Marcus

    Hallo Chrissi,


    zum Thema D2G...meine Frau ist mit denen grade vor Gericht! Der Reißverschluss hat Fäden gezogen und war undicht. D2G ist der Meinung, 50 TGs wären ne extreme Beanspruchung, da könne das schon mal passieren...


    Ich selber tauche Ursuit, meine Frau seit nunmehr über einem Jahr und definitiv mehr als 50 TGs Santi und wir sind beide mehr als zufrieden. Kleinigkeiten bei beiden Anzügen, die wir von der Ausstattung im Nachhinein gern anders hätten, aber Qualität 1 A.


    Gruß
    Crichton

    Hallöchen alle mit einander,


    meine Frau hat sich einen Trilex von D2G als maßanfertigung auf der Boot gekauft. Der Trocki kam dann nach einiger Wartezeit bei uns an.
    Das Ding passte soweit was ja schon mal recht gut war ;)


    Nach ca. 5 - 10 Tg haben Die Ösen in den Taschen wo das Wasser abläuft angefaangen zu Rosten. Bei den Kneepads hatte Sie vergessen Ablauflöcher zu lassen was recht lustig aussah, wenn ab dem Knie abwärts der habe See im Trocki steht :)


    Mit D2G gesprochen Trocki zurück kein Problem nen guten Monat gewarten bis das Ding wieder da war.
    Die Ösen hatten wurden von D2G "lackiert" oder so. die Kneepads hatten jetzt Ablauflöcher.


    10 - 15 TG später fing an der Reisverschluss weisse Fädenn zu ziehen und die Socken für dir Rockboots waren fast durchgescheuert. Mit D2g gesprochen kein Problem Socken wurden ersetzt. Der Reissverschluss wurde Abgeflämmt.


    Haben den Trocki zurückbekommen und mussten leider feststellen das nach dem Abflämmen eine Undichtigkeit am Reissverschluss besteht.


    Mit D2G gesprochen alles Mist. Es gibt laut D2G keine Garantie auf den Reissverschluss !! Wir hätten pech gehabt und sollten uns doch an den Hersteller des Reisverschlusses wenden !!!!!!


    Nach mehrfachen versuchen noch mal mit D2G zu sprechen liegt die Sache jetzt bei unsrem Anwalt !!!! X(


    Ich bin nicht wirklich begeistert wie man sich denken kann.


    Meine Frau taucht jetzt nen Santi. Alles gut und der Service von dem Shop war richtig gut haben kostenfrei, bis der neue Trocki da war, nen Vorführtrocki bekommen.


    Das sind meine Erfahrungen mit D2G.


    Ich wünsche noch nen schönen Abend :-D



    Bis denne


    Marcus

    Hallo,


    Danke für eure Antworten. Ich werde den Kompressor nicht aufs spiel setzen dafür war das Ding zu teuer. :wirr:


    Ich werde es beim boosten von He. belassen.


    Danke euch noch mal


    Bis denne


    Marcus

    Hallo alle miteinander,


    hat einer von euch Erfahrung mit dem Boosten von Argon mit einem Kompressor? Das mit dem Helium scheint ja keine Probleme zu geben.


    Ich habe ein bischen Bedenken mit der Wärmeentwickung und der mechanischen Belastung der Ventile aufgrund der höheren Dichte des Gases.


    Ich habe einen Monsam Mini der frisch aus der Rep. kommt und wollte Ihn nicht mit solchen Experimenten eventuell beschädigen. ;(


    Danke für Eure Hilfe


    Bis denne


    Marcus