• An der Westspitze von Cayman Brac liegt das Wrack der 1984 gebaute russische Fregatte 356. Sie war bis 1998 in cubanischen Diensten, wurde dann von der Cayman Island Regierung von den Cubaner abgekauft und vor Cayman Brac versenkt als künstliches Riff. Sie wurde umbenannt in M/V Captain Keith Tibbetts. Das Wrack der 101 m langen „M/V Captain Keith Tibbetts“, ist das einzige getauchbare russische Schiff der westlichen Hemisphäre. Bilder davon sind in der Galerie unter Karibik zu sehen