LM-Trade Backplate,Harness und Wing

  • Vielleicht ist eine Bestellung in UK auch 'ne Überlegung wert, bei dem aktuellen Kurs. Schau mal hier http://www.godive.net/index2.htm . Das Apeks WTX4 für unter 200,-€ inkl. Versand. Hab bei denen schon mehrfach bestellt...Lieferung immer unter einer Woche und über die Qualität des Apeks braucht man nichts zu sagen ;-)

  • Hallo Sebastian,


    bzgl. des Donut-Wings von LM könnte ich Dir nächste Woche einen ersten Erfahrungsbericht liefern - mein Bruder hat sich letzte Woche eins zugelegt...


    Zum Thema godive aus UK: Habe dort auch schon bestellt, Bezahlung war mittels Kreditkarte und die waren verdammt schnell:
    Mittwochs geordert und Freitags war's da!

  • So ich habe gerade mein comfort Harness mit der Alu Bp montiert. Ich glaube mir fallen gleich die Finger ab. Eine sch... Arbeit das Gurtband durch die zwei Bleistopper zu bekommen. Die Gurte müssen ebnfalls noch um einiges gekürzt werden.Hier ein paar Bilder:
    [Blocked Image: http://img607.imageshack.us/img607/2061/img0142p.th.jpg]
    [Blocked Image: http://img31.imageshack.us/img31/353/img0143bs.th.jpg]
    Wenn mein Wing endlich da ist werde ich das ganze mal im Schwimmbad probetauchen.


    Gruß, Sebastian

  • Quote

    Original von Martin
    bzgl. des Donut-Wings von LM könnte ich Dir nächste Woche einen ersten Erfahrungsbericht liefern - mein Bruder hat sich letzte Woche eins zugelegt...


    Hallo,
    gibt es schon Neues zu berichten?


    Gruß, Sebastian

  • Quote

    Original von Sebastian S.


    Hallo,
    gibt es schon Neues zu berichten?


    Gruß, Sebastian


    Hallo Sebastian,


    ...besser spät als nie... Es gibt neues zu berichten:


    Ich konnte das Wing mal anfassen und auch Probe tauchen. Ich habe das ganze ohne Stage getaucht und empfand die Wasserlage einen Tick angenehmer als mit meinen Hufeisenwings. Man hat nicht so ein "wabern" der Luft. Wobei ich, ohne es probiert zu haben, mit mehreren (vollen) Stages zu einem Hufeisenwing greifen würde. Da kann man das Gewicht besser auf einen Flügelseite bugsieren und somit das Stagegewicht ausgleichen.


    Das Außenmaterial des IST-Wings ist deutlich weicher als das Cordura meines DIR-Zone-Wings und wirkt auch etwas "günstiger" als das Material meines Dive Rite Classic. Aber ohne irgendwelche Langzeiterfahrungen zu haben würde ich sagen das passt schon. Vom Gefühl er ist es, denke ich, ausreichend robust.
    Was mir bei dem IST-Wing nicht gefallen hat war der Inflator. Der Einlass-Knopf sitzt irgendwie auf der falschen Seite - ist bestimmt nur ein Problem der Gewöhnung.


    Wenn ich gerade auf der Suche nach einem Wing mit gutem Preis/Leistungs-Verhältnis wäre, dann würde das IST auf alle Fälle in die engere Wahl kommen. Ansonsten kann ich Dir aus eigener Erfahrung noch das Dive Rite Classic Wing empfehlen. Bekommt man ab und an gebraucht auch einigermaßen günstig.

  • So ich frage mal hier, weil ich dafür keinen extra Thread aufmachen möchte.
    Gibt es eine Möglichkeit einen DIR Zone Inflator mit Metallknöpfen zu öffnen (Insbesondere den Auslassknopf)?


    Grußm Sebastian


    EDIT: So ich habe es nun selbst herausgefunden. Man muss den Inflator vom Faltenschlauch trennen und dann kann man mit einem langen Imbusschlüssel innnen eine Schraube lösen, die den Auslassknopf festhält. Für den Einlassknopf benötigt man dieses Spezialwerkzeug um den äußeren Ring um den Knopf zu lösen.