Far away || High dynamic Range Video

  • Hi comunity
    Habe während meines Urlaubs in Ägypthen das erste mal "richtigen" Kontakt mit Schnorcheln gehabt(Meine mit richtige , das wir in einen echten Korallenriff schnorcheln waren...;D) und habe da auch fleißig gefilmt...


    Mein Freund war schon öfter tauchen deswegen durfte er auch an einen Tauchgang zu einem Wrack teilnehmen, was natürlich auch für die Nachwelt auf Kamera festgehalten wurde...


    Hier unser Video
    http://www.youtube.com/watch?v=bprFAR0tfOU


    Hoffe euch gefällt das Video und bin für Kritik/Rückmeldungen jederzeit offen...


    Auf jeden Fall hat mir dieser Urlaub in Ägypthen sehr gut gefallen, das Hotel mit Houseriff war einfach super... Riff wurde auch sehr streng"geschützt" (Kontrolle vom Land..) was ist lobenswert finde...



    Freue mich auf jeden Fall auf den nächsten Sommer ;D



    Grüße Fabian


    Edit: Hoffe dieses Unterforum ist für dieses Thema geeignet...

  • Hai Fabian,


    also Musik und Schnitt gefallen mir gut und passen auch gut zum Thema (Langsame Musik, lange Einstellungen mit Zeitlupe).
    Nur die Unschärfe verursacht bei mir Kopfschmerzen. Also ich würde versuchen das ganze Video noch mal mit richtiger Schärfe zu rendern. Die Farben, obwohl HDR passen eigenltich ganz gut. :-)


    Gruß


    Volker

  • Die Musik ist echt superpassend zu den Bildern, aber ich hab auch immer darauf gewartet das die Unschärfe verschwindet und das "normale" HD-Bild zu sehen ist.


    Zum Aufbau der Stimmung ist die Unschärfe sicher gut, aber den ganzen Film über passt es irgendwie nicht...


    Der Break in Sekunde 40 wäre vielleicht gut aufs scharfe Bild umzusteigen.


    ciao

  • Hallo
    Video wurde wie gesagt mit dem Standart Gehäuse der GoPro Hero 1 gemacht und die Unterwasser Qualität ist so einfach scheiße...(ist so;)...


    Habe zwar probiert beim Editieren die Dateien mit Entrauscher ect.. zu bearbeiten aber die Orginaldateien waren einfach zu schlecht...


    Zu sagen ist auch noch, dass das kein geplanter Film war, sondern nur ein "Nebenprodukt" unseres Urlaubs...;)

  • Sorry, aber da muss ich Dir widersprechen.
    Das Original Hero 1 Gehäuse ist zwar (eigentlich) nicht für Unterwasseraufnahmen zu gebrauchen aber eine so schlechte Qualität bekommt man auch als Laie damit eigentlich nicht hin.


    Eventuell solltest Du die Einstellungen der Kamera mal überprüfen…..

  • 1080p um die Verzerrungen durch den extremen Weitwinkel bei 720p zu verbessern, Rest ist orginal...
    Bei Edit mit Kurven, Fotofilter, Mojo, Kanalmixer und Farbbalance sowie entrauscher/Schärfe auf 18 drübergegangen...


    Habe aber auch bei vorherigen Unterwasseraufnahmen(Schwimmbad) eine ähnliche Qualität entdecken können(Kamera war 1 woche alt...)


    Mir kommt auch vor das sie im Vergleich zu anderen Hero1 schlechtere Videos unterwasser macht, vielleicht ein Hardwarefehler...


    Ich hoffe ihr habt das Video zumindest in 1080p angeschaut...;)