Subsurface 4.0

  • Hallo,


    seit gestern gibt es Version 4.0 des Open Source Logbuchprogramms Subsurface, das die überwiegende Zahl der gängigen Tauchcomputer unterstützt. Die Neuerungen betreffen vor allem deutliche Verbesserungen im Userinterface. Interessenten bitte hier entlang: http://subsurface.hohndel.org


    Disclaimer: Ich bin einer der Autoren.

  • Selber compilieren? Habe ich auch gerade gemacht. ;)

    Es gibt Leute, bei denen man im Killfile sein sollte, oder man hat etwas flashc gemacht. (Henning Sponbiel in de.org.ccc)

  • Du bist wenigstens ehrlich. :loool:

    Es gibt Leute, bei denen man im Killfile sein sollte, oder man hat etwas flashc gemacht. (Henning Sponbiel in de.org.ccc)

  • Nachtrag: Wer unter Linux die Hilfe haben will muß das Package “asciidoc” noch installieren.

    Es gibt Leute, bei denen man im Killfile sein sollte, oder man hat etwas flashc gemacht. (Henning Sponbiel in de.org.ccc)

  • Gerade ein Update gemacht ;) Fein fein, was für mich als alter Statistikfreak toll wäre, wäre eine Tauchplatzstatistik.
    Etwas nervig ist auch, dass man jeden TG nach Bearbeitung separat speichern muss.


    Aber sonst, gelungene Arbeit.


    Viele Grüße

  • Wat'n Aufriss, wenn man bedenkt, dass das Programm unter Windoof ohne Probleme und von ganz alleine läuft. ;)

    Fördeschlosser


    Ich bin, wie ich bin. Die Einen kennen mich, die Anderen können mich.
    (Konrad Adenauer)