Posts by Dolf78

    Hey Leute,


    ich hab mir gerade das Mares Regler-Set gekauft.
    MR22T + Voltrex (Abyss-Sondermodell) + Octopus Prestige + Finimeter um 379,- Euro.
    Neu und Originalverpackt beim Händler. Preis dürfte ja passen oder?


    Gibt es bei den MR22T ein 2007 und einer 2008er Version??? Ich hab diese, die hochglänzend ist und nicht die matte, dürfte die 2007er sein oder?


    Andere Frage noch: Bin nämlich beim Heimfahren draufgekommen dass ich keinen Inflatorschlauch dranhab :-(
    Irgendwie total vergessen. Anscheinend auch der Verkäufer, den ohne Inflatorschlauch hab ich mit dem ganzen gar nichts angefangen. Sollte der bei einem Set dabeisein??? oder muß man den extra kaufen? ich find nicht mal eine Rubrik wo der extra drinnen wäre.


    Danke für die Hilfe

    Ok stimmt, ganz unten ist das symbol für kaltwasser, aber weiter rechts sind die gleichen symbole nochmal und da ist das kaltwassersymbol nicht markiert.
    Ok wenn das untere gilt dann stimmts wohl. aber ich find das extrem verwirrend den oben und rechts sind eben die symbole nochmal wobei einige aktiv und andere nicht aktiv sind. daher bin ich von diesen symbolen ausgeagngen.
    Also für mich ist das NUR verwirrend!!!


    Aber egal.


    trotzdem danke

    Ich hab ja auf der Mares-Seite nachgeschaut und beim gelben Octopus Prestige ist weder kalt noch extrem kalt markiert .


    und beim normalen gelben octopus proton auch keines von beiden. drum wunders mit. aber genau die sind in den sets immer dabei


    was ich nehm weiß ich immer noch nicht. werd das dann im geschäft vor ort entscheiden was sich preismässig noch machen lässt usw. vielelicht ist irgendetwas sowieso ausverkauft

    Hab jetzt schon einiges zu Reglern geschrieben bzw gefragt:


    Entweder leg ich mir jetzt MAres MR22T mit Abyss und Prestige zu
    oder Apeks XTX100 + XTX40


    Jetzt ist mir aufgefallen der Prestige laut herstellerhomepage gar nicht kaltwassertauglich ist und auch der normale proton nicht.
    Kann ich diese Sets also vergessen wenn ich in unsere heimischen kalten seen damit tauchen möchte???


    beim apeks ist ja xtx100 + xtx40 kaltwassertauglich

    Danke danke danke!


    Kann mir noch wer aus Erfahrung sagen was Service für Apeks und Mares kosten? Bei welchen Einfacher und Billiger wenn ich das machen lass?


    Danke für die Unterstützung!


    Darf ich hier auch einen Link posten zu einem Shop wo 2 Sets angeboten werden? (Mares und Apeks)

    Irgendwie check ich das ganze noch nicht mit den Apeks Stufen


    Es wird immer davon geredet man soll sich einfach die DS4 als 1te Stufe nehmen
    und dann TX 100 / 50 oder ähnliche als 2te Stufe und Octopus.


    Oft gibts auch Sets wo steht Apeks XTX 100 + XTX 50 Octopus und es gibt keine Infos
    dazu was für eine 1te Stufe dabei ist. Oder heißt die erste Stufe dann hier auch XTX100
    so wie die 2te???


    Da Blick ich bis jetzt noch nicht durch. Ist hier irgendwie total verwirrend bei den Apeks.


    Danke für die Hilfe, hab hier nichts gefunden bei der Suche nach Apeks unter den Reglern (Überschrift)

    Hallo Leute,


    hab schon mal einen Beitrag bzgl Regler erstellt, aber jetzt würd mich mal interessieren
    was es so an verschiedenen brauchbaren Marken gibt.


    Hab seid einigen Wochen den OWD und mittlerweile 16 TG. Ausrüstungsmässig habe ich ABC und
    Anzug.
    Da ich jetzt demnächst nach Ägypten auf urlaub fahren würd ich mir gerne noch einen eigenen Regler
    kaufen. Also erste Stufe, zweite Stufe, Octopus und Fini. Das ganze sollte jedoch absolut Schmutz- und
    Kaltwassertauglich sein da ich es auch bei uns verwenden möchte.
    In Ägypten reicht mir ja eine erste Stufe und wenn ich bei uns tauchen gehe werd ich mir bis nächstes
    Jahr eine separate zweite erste Stufe mit Octopus leihen, das bekomm ich ja und nächstes Jahr dann
    einfach eine zweite erste Stufe für meinen Octopus.


    Aber jetzt zum REglerset selbst. Bin da Anfangs mal bei Mares hängen geblieben und auf MR22T bzw MR42T
    gekommen mit Abyss, ist aber relativ teuer glaub ich. Weites ist mir Apeks und Aqualung empfohlen worden
    Aqualung soll ja im prinzip das fast gleiche wie Apeks sein. Stimmt das.


    Welche Modelle der 3 marken sind vergleichbar gut von der Leistung, welche am besten vom preis, Service
    usw.
    Möchte wenn möglich zw. 450 und max. 500 Euro bleiben für die 1. 2. STufe Octopus und Fini.


    Wie schon einmal erwähnt kauf ich mir lieber einmal etwas besseres teureres und komm dann dafür länger aus und muß mir nicht wieder was neues kaufen weil es nicht ausreichend ist.


    Danke für die Hilfe

    Hey Leute,


    da ich seid einiger zeit den OWD habe und viel herumgoogle bzgl Ausrüstung usw hab ich schon öfters was von Stagereglern gelesen.
    Meist so die Aussage "....lieber gleich diesen Regler, den diesen kannst du später auch als Stageregler verwenden"


    Ist das einer für Tec-Dicing? Also für extrme Bedienungen in Tiefen oder für spezielle Gemische?
    Bin leider nicht fündig geworden.


    Danke für die Hilfe

    Danke mal für die erste Antwort, vermutlich werd ich mir sowieso gleich eine 2te erste Stufe kaufen, gerade bei kalten Wasser wärs sicher sehr sehr sinnvoll.


    Aber eine Aussage verseh ich nicht ganz, was hat das kalte Wasser mit abblasen zu tun???
    Vereisen ok ist mir klar, aber abblasen? Oder ist das Abblasen der die Folge des vereisens der ersten Stufe???


    Edit:
    Hab mir das jetzt nochmal durchgelesen, dass abblasen kann ja nur beim Vereisen der 2ten Stufen vorkommen oder? Das heißt also der octopus sollte an einer 2ten ersten Stufe hänge damit man den ersten Abgang zudrehen kann oder???


    Und Luftzufuhr vereisen passiert eigetnlich nur in der 1ten Stufe, oder???


    Aber ich möchte jetzt gar nicht zu sehr auf das vereisen und abblasen in diesen Thread drauf eingehen, weils ja nicht ganz so hier herpasst.
    Trotzdem danke

    Hallo Leute,


    möchte euch als neues Mitglied hiermit gleich mal Begrüssen. Mein erster Thread :-)


    Kurz zu mir:
    Hab vor einigen Wochen den CMAS* OWD absolviert und habe bereits einige Tauchgänge hinter mir :-)
    Hab mir bis jetzt mal die ABC-Ausrüstung und einen 7mm Camaro-Anzug gekauft, da dies ja mal die Dinge sind, die man sich meiner Meinung nach als erstes zulegt.


    Wo ich als nächstes Überlege, es mir zuzulegen, ist der Regler (1. Stufe, 2. Stufe, ..)


    Hab mal ein wenig geschaut und bin da bei den Mares Reglern hängen geblieben. Weiß jetzt jedoch nicht genau wie tief ich da wirklich in die Tasche greifen soll/muss/....
    Dazu sag ich gleich mal, ich kauf mir lieber gleich beim ersten mal etwas besseres um nicht ein Jahr später gleich wieder ein neues Teil zuzulegen müssen, weil irgendetwas nicht funzt oder ausreichend ist.


    Bin da bei den Mares-Reglern beim Abyss hängen geblieben, dass sollte ja ein ziemlich guter Regler sein, oder?
    Möchte damit in unseren heimsichen See, bei kalten und teilweise auch schmutzigeren Wasser tauchen und auch im Ausland (Ägypten, ....)
    Dafür sollte dieser Regler ja völlig ausreichend sein, oder?
    Bei der ersten Stufe weiß ich jedoch nicht ob MR12, MR22 oder MR42??? Ist MR22 ausreichend, oder doch gleich ein MR42??? Natürlich gleich die T-Version, also die 2008er, da sind angeblich einige Sachen noch verbessert worden, oder?
    Möchte vorerst mal nur ein 1te Stufe zulegen aus Kostengründen. Was meint ihr, ist das ok? Deshalb vielleicht gleich eine qualitativ zuverlässig 1te Stufe.
    Was würdet ihr als Octopus empfehlen? Prestige, Proton oder auch Abyss?


    Hät mal an folgende Konfig gedacht.
    MR22T, Abyss und Prestige oder Proton


    Was meint ihr dazu????


    Und vermutlich mit DIN-Anschluss oder? Ist meiner Meinung nach leichter und man braucht keine Einsätze.


    Recht herzlichen Dank für eure Hilfe