Posts by TrockenTaucher

    Hallo,


    nach langer Pause des Forums möchte ich die Rubrik 'Ausrüstung' wieder anschubsen :-)


    Ich bin auf der Suche nach Erfahrungen mit dem Tauchcomputer von http://www.divecomputer.eu. Die Feature-Liste und Preis-Leistungsverhältnis erscheinen vorerst attraktiv.


    Hat jemand dieses Gerät schon einmal getestet oder in Verwendung? Gibt es Vergleichswerte zum Shearwater Perdix oder Divesoft Freedom?

    Hallo Gunter,


    ich selbst tauche einen Seaskin Trilaminat mit passendem Unterzieher und finde das Preis-Leistung-Verhältnis mehr als stimmig.



    Die Silikonmanschetten sind ebenfalls zu empfehlen, allerdings gibt es jedoch zum ovalen System noch keine Trockenhandschuhe.


    Was zu beachten ist:
    -Der Anzug hat keinen richtigen Teleskop-Torso sondern nur hinten etwas mehr Material, was das Anziehen ein klein wenig schwieriger macht.
    -Die Taschen sind okay, aber es gibt bessere


    Abgesehen davon bin ich sehr zufrieden, keine Lecks und die Beweglichkeit ist auch bestens.


    Wenn du noch mehr Fragen zum Anzug hast kannst du dich ja melden.


    Gruß

    Vielen Dank euch allen für eure Beiträge.


    Der Link von Stephan ist super, denke genau so werde ich es basteln.


    Der Vorschlag von Rob ist ebenfalls klasse, jedoch habe ich bereits mehrere Kilo Blei hier rumliegen und werde daher selbst basteln. Das Angebot sieht trotzdem gut aus.


    Gut Luft!

    Hallo zusammen und einen guten Start ins Wochenende.


    Nachdem nun doch der Unterzieher dicker wird und man mehr Blei benötigt möchte ich mir ein modulares V-Blei mit jeweils ca 1kg Stücken für die D12 basteln.


    Hat jemand aus dem Großraum Karlsruhe eine ordentliche Form dafür und würde die verleihen?


    Gruß

    Hallo Stephan,


    mein Vorschlag wenn du nicht frieren möchtest ist ganz klar der Santi BZ400, ein sehr warmer und vor allen Dingen durchdachter Unterzieher.
    Leider etwas teurer, aber sein Geld wert.


    Solltest du eher was in der 200gr-Größe suchen hätte ich mal einen neuen Vorschlag:


    http://www.seaskin.co.uk/acata…of_SeaskinUndersuits.html


    Tauche ich selbst nebst zugehörigem Trilam-Anzug. Die Unterzieher sind auf Maß, gutes Material ordentlich verarbeitet und halten ebenfalls schön warm.
    Preislich mit deinen Vorschlägen vergleichbar.


    Gruß

    Ich bin für Monoflaschen ebenfalls mit dem WTX unterwegs. Ist sehr leicht, also wunderbar zum Reisen, gut verarbeitet, einen ordentlichen Inflator und eine echte Auftriebsangabe.


    Dazu benutze ich einen STA und hab zwei Bleitaschen auf die Flaschengurte gefädelt, so dass das Blei nahe des Backplate liegt.


    Taucht sich sehr angenehm mit einer 12l und 15l.
    Hab es auch mit einer breiten D7 getaucht. Geht, aber nicht gut. Da ist ein geeignetes Wing schon angebracht. Aber wie heißt es so schön: „Zur Not frisst der Teufel halt Fliegen...“


    Hab ebenfalls auf der Insel bestellt. Schneller Versand und günstig.

    Mal schnell mein Eindruck zu den Manschetten aus Silikon:


    Habe an meinem Trocki sowohl am Hals als auch an den Armen das Si-Tech-System. An den Handgelenken habe ich die ovale Version, welche kaum aufträgt.


    Fazit bis jetzt: Flutscht wunderbar beim Anziehen, kein Talk oder ähnliches. Sehr bequem, vor allem am Hald (kein Hangman-Syndrom nach dem TG)


    Sollte was reißen gibt es günstig Ersatz -leider jedoch nicht überall- und die Manschetten sind auch schnell gewechselt.


    Ein Buddy ist ebenfalls auf das System umgesattelt und schwärmt davon.

    Hallo zusammen.


    Da ich vor der gleichen Entscheidung gestanden habe möchte ich noch meinen Senf dazugeben: Ich habe mic hfür die D7 entschieden und zwar aus folgenden Gründen:


    -hab sie günstig angeboten bekommen (wenn das mal kein Grund ist :-D)
    -liegt ebenfalls super im Wasser
    -für Fun-Dives reicht es aus, ich komme an die Ventile, muss weniger schleppen und
    -später wird dann zur D12 aufgerüstet.


    somit hab ich dann beide Varienten zur Verfügung und kann aus dem Arsenal das geeigente Gerät aussuchen.


    Es gilt der Trend zum Zweitgerät...