Posts by joern_k

    Moin Kuddel,
    schön, dass das mal jemand in Angriff nimmt.


    Verstehen sich die 80€ pro 20kg dann incl. Fracht nach Hemmoor?
    Dann wäre ich mit 6 Kanistern dabei.


    Gruß
    Jörn


    @Nitro:
    Wo bekommst Du denn im Moment 4.5kg für unter 20€ gekauft? Und wieviel bezahlst Du dann noch an Versand für die 6x4.5kg oben drauf?

    Moin Kuddel,
    schön, dass Ihr das auch dieses Jahr wieder in die Hand nehmt - den Termin habe ich mir notiert. Sieht so aus, als wenn das dieses Jahr auch wieder bei mir klappen könnte.


    Gruß
    Jörn

    Quote

    Original von nskdrs


    Verstehe ich das richtig, das JJ-BOV lässt sich einhändig nicht bedienen?


    Danke,
    Hoffi


    Die einhändige Bedienung geht problemlos.
    Ich denke, Seppu spielt auf die Lage der Einatem-Membran an. Die zeigt nach vorn.


    Gruß
    Jörn

    Moin,


    ich benutze MVPlan - gibt es hier.
    Ist Freeware und läuft dank Java auf verschiedenen Plattformen.


    Da mein Inspiration auch nach Bühlmann rechnet kann ich einigermaßen vorhersehen, was mein Rechner dann unter Wasser anzeigen wird.


    Außerdem habe ich aus OC-Zeiten noch den VPlanner - den ziehe ich auch jetzt noch gerne mal zum Vergleich heran.


    Gruß
    Jörn

    Moin Westo,
    in Kiel Strande liegt ein Cache nicht weit vom Ufer (GC1EW1G). Er wird mit Start-Koordinaten und dann mehreren Wegepunkten jeweils mit Peilung und Entfernung beschrieben.
    Auch mitten in der Ostsee am Wrack der Stentrans gibt es einen (GCGWK8).
    Und nicht zu vergessen: In Hemmoor am LKW auf dem Rüttler stehen auch Koordinaten, die Teil eines MultiCaches sind.


    Eine kleine Liste habe ich mal hier gefunden:
    http://www.geocaching.com/book…1b-4c85-a705-ef1834015c85


    Happy Caching
    Jörn

    Moin Kuddel,
    ich werde mir das auch nicht entgehen lassen. :-D
    Ich könnte am Freitag nachmittag anreisen, müsste allerdings spätestens Sonntag mittag wieder weg.
    "Wohnen" würde ich bei mir im Bus.


    Gruß
    Jörn

    Mensch Wolfgang,
    dass Du hier immer solche Bilder posten musst :evil:


    Nicht nur dass Ihr da oben so klasse Wracks habt - dann auch noch solche Sichtweiten dazu. Ich glaube ich muss meine Planung für den Sommer nochmal überdenken.


    Neidvoller Gruß
    Jörn

    Quote

    Kennt sich jemand mit diesem Typ von Akku aus?


    Ja, ein wenig.
    Dieser Typ von Akkus wird sehr gerne im Modellbau verwendet, weil er leicht ist und eine hohe Energiedichte hat.
    Dafür ist er ein ziemliches Sensibelchen, was Überladung bzw. Tiefentladung betrifft. Ausserdem nimmt seine Kapazität bei niedrigen Temperaturen rapide ab.
    Der neue "Star" am Himmel der Tauchlampenakkus sind LiFe-Akkus, wie z.B. Tillytec sie verwendet.
    Dieser Akkutyp ist deutlich robuster.


    Gruß
    Jörn

    Quote

    Original von IN468
    ... andere Neuheiten (JJ) nur am Wochenende


    Moin,
    leider sogar nur am ersten Wochenende - ich wollte mir den JJ am Samstag auch mal ansehen - mir wurde gesagt, dass kein Gerät mehr in Düsseldorf sein wird. (Dafür am 30./31.1. in Kopenhagen :zeter: )


    Gruß
    Jörn

    Moin,
    die Geschichte mit den Din-Ventilen und Sauerstoff habe ich bei Tauchen-HH aber auch schon erlebt. Bin letztendlich mit meiner Stage wieder unverrichteter Dinge abgefahren.
    Wer ist denn das da in Rahlstedt?
    Ich kenne da nur jemanden privat, bei dem ich schon mal gefüllt habe.


    Gruß und Frohe Weihnachten
    Jörn

    Quote

    Mit was für einer Kamera, und Gehäuse fotografierst Du?


    Moin,
    die Bilder sind mit einer Nikon D70s im Fantasea-Gehäuse gemacht.
    Leider bin ich nicht allzu oft an der Adria, ist von hier einfach ein bischen weit. Aber vielleicht klapt es im nächten Jahr mal wieder.


    Gruß
    Jörn

    Quote

    Lithiumferro-Akkus haben sie im Programm, das sollten wohl LiFe sein, oder


    Ich sehe zwar die entsprechenden Produktkategorien im Shop - finde dort allerdings keine Produkte.
    Bin ich jetzt zu blind für diesen Laden???:wirr:


    Gruß
    Jörn