Posts by Tauchersmann

    Hai.


    Da die Antworten schon 1,5 Jahre her sind, möchte ich gerne nochmal den thread aufwärmen, da ich vor ein paar Tagen ein paar Fotos von einer Powershot G9 in Nordhausen gesehen habe und ich mich dafür interessiere.


    Es soll bei mir auch eine Kompakte werden.


    Mit Gehäuse von Canon würde diese Kamera heute ca. 570 Euro kosten.
    Gibt es für den Preis eurer Erfahrung nach interessantere Alternativen?

    Hai.


    Bin auf der Suche nach einer anderen Befestigungsmöglichkeit für meine Argon-Flasche an meine D-12 als die üblichen Mounting-Straps oder wie man die nennt.


    Habe sowas mal als Klicksystem aus Metall gesehen.
    Wurde mittels VA-Schellen befestigt.
    Kann da jemand von euch Bezugsquellen nennen?
    Habe selbst mal gegoogled, bin aber nicht fündig geworden.
    Oder gibt es noch andere Alternativen?
    Bin für jeden Hinweis dankbar.

    Hai zusammen.


    Es ist zwar nicht zum Tausch gekommen, war aber trotzdem erfolgreich.
    In diesem Sinne vielen Dank Mareike und Dirk.
    Sollte jetzt noch jemand ARGON-Straps für eine 1,5 Liter Aluflasche in der Ecke liegen haben, die man an eine 12er kletten kann, bitte melden.


    Ansonsten allen DG-lern/-lerinnen ein frohes Fest und guten Rutsch ins Tauchjahr 2009.

    Hai zusammen.


    Da Tauschen in der DG erlaubt zu sein scheint, versuche ich es auch mal.
    Ich hätte einen WEEZLE extreme Plus, Größe L, in einem ordentlichen Zustand und suche ein komplettes Argon-Set, vorzugsweise mit 1,5 L Aluflasche (da sich beide Artikel in den Neupreisen ähneln bitte ohne Aufpreis oder so etwas).

    Hai Freak.


    Ich kann zu dem Poseidon nichts sagen, da ich den Anzug nicht kenne.
    Sollte dieser Anzug allerdings einen Rückenzip haben, wäre das für mich ein Grund, ihn nicht zu nehmen. Auch wegen der fehlenden zweiten Beintaschen, die die Membrantrockis aus der technischen Schiene ja so ziemlich alle mit bringen.
    Solltest du mal alleine Tauchen gehen wollen (bitte keine neue Diskusion über Solotauchen starten), geht es fernünftig nur mit Frontzip.
    Von daher würde ich mich auf einen Membrantrocki mit FZ konzentrieren. Über die aktuellen Modelle und deren Vor- und Nachteile findest du hier in der DG alle Infos, die du brauchst. Solltest du genauere Infos über den Ursuk Cordura haben wollen, schicke mir einfach eine PN.

    Hai Anton.


    Ich habe jetzt seit einiger Zeit einen Santi BZ400 auf Maß.
    Bin damit sehr zufrieden. Super warm.
    Vorher hatte ich einen Weezle. Der wurde mir unter Wasser zu sehr zusammen gedrückt, so dass die Isolationseigenschaften meiner Meinung nach verloren gingen.

    Hai MB.


    Frage mal bei Familie Heins nach.
    Die liegen direkt am Dorfrand in Hemmoor.
    Auf dem Weg dorthin oder zum See kommst du automatisch an der Divestation vorbei. Also Füllen auf dem Weg auch noch möglich.
    Die Leute sind sehr nett und es gibt unterschiedliche Arten von Zimmern über Notzimmer (in ein Büro ein Bett rein gestellt) bis hin zu Gruppenzimmern mit Bad/WC (und Internetanschluss glaube ich).
    War zweimal bis jetzt da und war zufrieden.
    Hier der Link:


    http://www.hemmoor-online.de/oliver-heins/seite1.htm


    Viel Erfolg

    Hai zusammen.


    Mich würden mal eure Meinungen/Erfahrungen zum o.g. Regler interessieren.
    Die Suchfunktion brachte leider kein Ergebnis.


    Hintergrund zum einen ist die Aussage eines Händlers:
    "Der Regler hat so gerade die Kaltwassertauglichkeit geschafft".
    Zum anderen der Preis bei der Anschaffung von 2 komplett neuen Reglern wie z.B. Apeks TX/ATX ...... o.ä.


    Ich tauche seit einiger Zeit diesen Regler (VX10 Iceberg) als Hauptregler und war bisher immer zufrieden damit und spielte daher bis jetzt mit dem Gedanken, mir diesen Regler auch als Backup anzuschaffen als Ersatz für die noch verwendete Kombination MR12/AXIS, die mir von der Schlauchführung und vom Atemkomfort nicht mehr so sehr gefällt.


    TG finden ausschließlich im Kaltwasser statt und momentan noch bis maximal 40 Meter. Größere Tiefen später nicht ausgeschlossen.

    Hai zusammen.


    Heute um 0.05 Uhr lief auf N24 ein Bericht über das SEK M.
    Ich habe ihn leider verpasst, daher kann ich nichts dazu sagen.
    Aber der Beitrag soll am kommenden Samstag gegen Mittag auf N24 wiederholt werden.
    Evtl. auch online bei youtube vorhanden.


    Hat jemand diesen Bericht schon gesehen?
    Wenn ja, wie war er?

    Hai.


    Ich kann etwas zum Service von Ursuk erzählen.
    Habe am 08.02.08 nach der BOOT einen Ursuit über einen Händler geordert. Dieser Anzug wurde nach diversen Ausreden durch den Support in Köln wie: Die Dame, die das macht, ist in Urlaub oder die Dame, die das macht, ist jetzt krank und ein anderer kann das nicht usw., endlich dann am 28.04.08 (anstelle der zugesagten 4-5 Wochen) nach mehrmaligem Nachfragen gekommen. Allerdings mit zu kleinen Füßlingen dran. Also wieder zurück nach Köln und Finnland. Der Anzug ist bis heute nicht bei mir und eine Nachricht bzw. einen Liefertermin gibt es auch nach mehrmaligem Nachfragen nicht. Auch die Bemühungen des Händlers blieben nach dessen Aussage erfolglos.
    Meine gestzte Frist läuft nun am Freitag ab und werde mir wohl auch Gedanken über einen anderen Trocki machen.
    Dieses hat aber nichts mit der Qualität des Trockis zu tun, wie ich extra betonen möchte, sondern mit der Qualität des Supports dieser Firma in Deutschland/Köln.


    By the way:
    Hat schon jemand Erfahrungen mit dem neuen PROCEAN Technical gesammelt, der dieses Jahr auf der BOOT vorgestellt wurde?


    Eine schöne und sonnige Woche euch allen.

    Hai Florian.


    Da solltet ihr den Fachmann fragen.
    Soll heißen, einen Optiker, der Tauchmasken verglast.
    Es gibt da 2 bekannte Optiker, die man beim googeln und bei der Recherche findet:


    1. Optik Pingel
    2. Optik Heydenreich


    Aus Erfahrung würde ich es nicht mit dem ersten Versuchen.


    Zusatz: Ich bin weder mit dem einen noch mit dem anderen bekannt, verwand oder verschwägert noch habe ich sonst eine Verbindung zu ihnen.

    Hai.



    Quote

    Ich bin mit den GNT Handschuhen sehr zufrieden, ich glaub was wärmeres gibt´s nich


    Ich habe auch die GNTs. Sie sind sicherlich nicht schlecht, aber kein Vergleich zu Trockenhandschuhen, was die Wärme angeht. Zumindest, wenn man so eine Frostbeule ist wie ich und sehr schnell friert.