Posts by Nitrox21

    Hallo liebe Mitleidenden,


    die CE-Kennzeichnung ist nicht für den Endverbraucher gedacht (und schon gar nicht für die Jungs (und natürlich Mädels) vom TüV). Der Erzeuger oder Inverkehrbringer eines Druckbehälters erklärt die Konformität mit den geltenden Normen in Europa. Das Zeichen hat keine Aussagefähigkeit (in letzter Konsequenz) über die Qualität. Bei manchen Gütern genügt die Vermutung, da es sich bei der Konformitätserklärung um eine Selbstauskunft handeln kann.


    CE ist eine Art Reisepass für Güter innerhalb der EU, nach dem Verkauf an den Endverbraucher verflüchtigt sich die Aussagekraft der Erklärung. Besonders lustig finde ich die Verwendung bei Bleistiften ;-) GANZ GROSSES KINO ;-) hier wird der Kunde mal wieder auf die (Werbe-)Schippe genommen...


    Wenn ich dran denke (Alsheimer, da über 40!) kram ich mal in meinen Unterlagen und poste die entsprechenden §§ aus der EU raus. Viel Spass mit dem TüV any way...

    Ein Jahr DG neigt sich dem Ende zu. Es gab Treffen, Serverprobleme und Hacker und viele neue Mitglieder.


    An dieser Stelle möchte ich mich bedanken für die freiwillige Arbeit des ganzen DG-Teams! Macht bitte weiter so, es kommt was ganz tolles dabei heraus. In diesem Sinne:


    Frohe Weihnachten und ein tolles 2008


    Claus

    Man kann das Thema umgehen! Ich oute mich jetzt:


    Hallo (Tauer-) Welt, ich bin ein SPAß-Taucher und möchte als solcher in Zukunft auch bezeichnet werden!


    Kam über Luft zu Nitrox und hab schon mal was von Helium gehört. Hab schon Stages an mir hängen gehabt mit ohne Stickstoff, kam über 20m zu 30m zu 40m ... Hab nen Troki, denke über eine D12 300bar nach, hab nen Kurs zum Gase mischen,...


    Für mich gibts kaum Unterschiede. Es gibt Taucher und Urlaubstaucher und beide haben ihren Spaß also: Spaßtaucher. Wenn sich einer in einer Elite sieht, dann hat er meines erachtens bereits eine leicht mentale Herausforderung und mit Visionen sollte man eh zum Arzt gehen. Mich interessiert vielmehr, ob die XYZ-Taucher am Tauchplatz ordentlich parken und sich an die örtlichen Regeln halten um die Park-/Taucherlaubnis nicht zu verlieren. Das Verhalten anderen gegenüber und gegenüber der UW-Welt sind Faktoren, welche zählen.


    Ach ja, es ist doch sicher keiner beim ersten mal mit Trimix baden gegangen, oder? Aber auch hier gilt vermutlich, was geht mich mein Geschätz von gestern an...


    Also Spaßtaucher aller Welt vereinigt Euch, Blubb


    Claus

    Hallo Anna, auf der Suche nach Dahab bin ich auf Deinen Bericht gestossen. Und bei dieser Bemerkung muss ich einfach meinen Senf dazu geben:


    Quote

    Original von Anna
    - Blue hole, das eigendliche Blue hole, ziemlich platt getaucht, unsere Tochter meinte, da haette man auch ein paar Steine reinwerfen koennen, saehe auch nicht anders aus.


    Das Blue Hole war mein bester TG bisher!!! Mit Steine reinwerfen hat das nichts zu tun. Beim Deinem nächsten Besuch empfehle ich: Nitrox oben lassen und den Bogen anschauen...


    Übrigens hat der Canyon auch einen unteren Ausstieg ;-)


    Wir waren jetzt im November in Dahab City (gleich beim Lighthouse) was sich in beide Richtungen fahrzeittechnisch gut auswirkt.


    Das Problem mit dem plötzlichen Nitrox-Tod kann man natürlich nicht ausser 8 lassen, aber mit PO2 von 1,6 hast Du eine "Einwirkzeit" von sage und schreibe ~45 min. Wobei das mit größerer Tiefer rasant abnimmt. Aber manche Taucher sterben ja automatisch beim unterschreiten von 18m.


    Mein Fazit: JEDERZEIT wieder.

    Hallo Gemeinde,


    gestern im Tauchclub gab es mal wieder Unstimmigkeiten zum Thema: Soll man einen Buddy, der kein Bewustsein mehr hat UW vom Blei trennen und hoch Schießen oder ihn durch regelgerechtes auftauchen weitere Minuten ohne Luft lassen?


    Annahme: der Kumpel hat keinen Automaten im Mund und er ist auch nicht mehr hinein zu bekommen...


    So, jetzt bin ich gespannt auf Euere Meinung


    Claus

    Hi Michl,


    danke für Deine immerwährende Mühe. Als Torwächter hat man es nicht immer leicht.


    Vielleicht sollten wir den Übeltäter mal zu einem ausgedehnten TG mitnehmen, ich schlage vor: min. 60m und max. 70bar in seiner Flasche...

    dieser Fred ist interessant, jedoch ist die eigentliche Frage noch offen: Gibt es Probleme mit der Versicherung, wenn sagen wir mal; innerhalb der Sporttauchgrenze von XXXX etwas passiert? Wo fängt der Ausschluss bei einer Versicherung an? Ist EAN auch schon darunter zu verstehen?


    <Joke ON>
    By the way: OWD jenseits der 18m Sofort-Sterbe-Grenze geht ja gar nicht, wenn dann nur mit Deep-Dive-Kärtchen.
    </Joke>

    ... die Mitglieder des FTTS melden sich mal ab...


    für EINE WOCHE NACH DAHAB! Uuuund tschüsss bis zum 12.11.07


    Nitrox21
    Bubblemaker27
    Röllchen
    Ralfi


    Edit by Jako: Habs mal ins richtige Forum geschoben.

    Hallo Jako & Oli,


    jetzt da Ihr in den Kreis derer mit der erlauchten Weisheit aufgestiegen seid habt Ihr natürlich auch eine gewisse Verantwortung gegenüber den Profanen. Also:
    - Kein TG mehr tiefer als 40m
    - Keine Versuche mit unbekannten Gasen
    - Keine Belehrung von Profanen bezüglich TG mit großen Tiefen und dabei selbst noch am DCS 0,5 des letzten TG leiden ;-) gell Oli


    Hey, Spaß bei seite, Gratulation und haltet das Ding mit am Laufen! Der Jury meinen Glückwunsch, da hat es zwei Richtige erwischt!


    Ausserdem danke ich Gott und Weltfrieden für alle


    Claus

    ... das hört sich Klasse an. Welche gibt es denn da? Wie ist die Erfahrung damit?


    Ich werde jetzt auch von Naß auf Trockenhandschuhe umsteigen und bin für Empfehlungen dankbar.


    Claus

    ... ich kenne jedenfalls keinen, der erzählt hat, dass er mit Luft in 150m ein Problem hatte...


    Ist das Froschprinzip, jeder Frosch behauptet, dass das Überqueren einer Straße sicher ist. Die Frösche mit anderen Erfahrungen können nicht mehr davon erzählen.


    Geh doch mal auf eine Druckkammerfahrt und probiere im Trockenen aus, was so mit Dir los ist.


    Claus

    Hab anfang des Jahres das gleiche Problem gehabt: Soll ich nun schneiden oder nicht? Nach der Überlegung mit 7 mal abgeschnitten und immer noch zu kurz hab ich es erst mal bleiben lassen und siehe da, UW ging es ganz gut.


    Ich empfehle deshalb geh ein, zwei mal das ganze System (inkl. Dir) nass machen und schau wie es UW ist. Der Mensch neigt ja auch dazu sich etwas zusammen zu ziehen bei kälterem Wasser, aber im Warmwasser geht ja eh kaum einer mit Trocki.


    Solltest Du es alledings nicht bis zum Wasser schaffen wegen Luftnot, dann finde ich die Idee mit einer Raviolidose und dem Skalpell ganz gut.


    Claus

    <OFF TOPIC>
    da der Bodensee für die Region Stuttgart als Trinkwasser-Lieferant dient, werden die Schwaben was dagegen haben, wenn wir die Ufer verlegen. Es bleibt Dir nix anderes übrig, als Dich in Bewegung zu setzen. Was vor dem Hintergrund der momentanen CO2-Disskusion wohl auch in der Energiebilanz besser sein wird...
    </OFF TOPIC>

    leider konnte ich nur eingeschränkt bei Euch sein. Ich hoffe am Sonntag war es genau so schön wie am Samstag.


    Mein Dank wird die Orga-Grp. ewig verfolgen...


    Wenn jetzt der Eine oder die Andere gelernt hat, dass dieser See schön ist (gel Chrissi), dann schaut doch einfach mal zwischen zwei DG-Treffen vorbei. Wir sind fast jeden Sonnatg in Überlingen


    Auf ein nächstes mal


    Claus

    Hi Chrissi,


    wie am Samstag besprochen, Maßtabelle nehmen, beim Bekleidungsshop Deiner Wahl vermessen lassen und dann an den Hersteller schicken. Lass Dir vorher versichern, dass Du umtauschen kannst, wenns zwickt.


    Mit dem D2G hab ich gute Erfahrungen gemacht und im Geldbeutel bleibt noch was übrig für z.B. ein neues Auto...


    cu


    Claus

    Hi Oli, Hi All,


    es ist jetzt zwischen 19:00 und 19:01 und alle treffen sich im Felsenkeller. Ich sitze noch in Berlin (TXL) und mein Flieger hat ne halbe Stunde Verspätung (die geben sie zurzeit zu)-:


    Ich denke an Euch! Trinkt für mich doch ein isotonisches Hopfenblüten Kaltschälchen mit. Zurzeit denke ich, über ein abgewandeltes Blubb nach: Sa statt So, 10:00 BAT statt 09:30 Club...


    Mal schauen, ob ich meine Flasche noch aus dem Club holen kann heute abend, dann sehen wir uns morgen. Werde allerdings selber fahren, wegen der sportlichen Aktionen meines Nachwuchses morgen...


    Prost