• Zertifizierte Höhlentaucher


    Eintritt: 30,00 € pro Tauchtag Anmeldung unter: info@candysmall.de


    Grube Christine: Zugelassen sind GUE Cave I Zertifizierungen und Full Cave Zertifizierungen der Verbände GUE, NACD, NSS/CDS, IANTD, PATD, TDI.
    Höhlentaucher mit einer Cave I Zertifizierung der Verbände NACD, NSS/CDS, IANTD, PATD, TDI oder mit einer Zertifizierung eines anderen Verbandes können nach erfolgreich abgeschlossenem Check Dive eine Sondergenehmigung zum Tauchen in der Grube Christine erhalten. Checkdives bei unseren Instructoren (siehe Ende unten)


    Grube Brilon: Zugelassen sind Full Cave / Cave II Brevets der Verbände NACD, NSS/CDS, IANTD, GUE. Taucher mit einem Intro to Cave / Cave I Brevet dürfen nur in Begleitung eines unserer Guides tauchen. Aufgrund der Komplexität empfehlen wir Full Cave / Cave II Tauchern, bei einer Erstbetauchung der Grube Schwalefeld eine Guidance in Anspruch zu nehmen.


    es dürfen an oder im Umkreis um die Gruben keine Kompressoren betrieben werden,
    es dürfen keine DPV`s benutzt werden (Scooter)
    es dürfen keine Kreislaufgeräte benutzt werden
    es dürfen keine Kurse oder Kurstauchgänge durchgeführt werden
    Zuwiderhandlungen werden mit Hausverbot geahndet


    Geführte Höhlentauchgänge
    Geführte Tauchgänge sind ab zwei Personen an festen Terminen möglich. Ausdrücklich wird darauf hingewiesen, dass bei einer Guidance die Sicherheit der Taucher und die Erhaltung der Beschaffenheit der Gruben immer Vorrang vor dem persönlichen Erlebnis der einzelnen Taucher haben. Jeder Taucher erklärt sich mit dem unterschriebenen Anmeldeformular ausdrücklich damit Einverstanden, dass der Guide den Tauchgang bei Einschätzung einer Gefährdung der beiden Grundsätze, unverzüglich abbrechen muss und wird!


    Variante I
    Voraussetzung: Advanced Nitrox Diver (oder höher)
    Tiefe: max. 25 m
    Dauer: max. 60 min
    Guidance + Eintritt für 1 Tauchgang: 80,00 €
    Guidance + Eintritt für 2 Tauchgänge: 130,00 €


    Variante II
    Voraussetzung: Technical Diver (oder höher)
    Tiefe: max. 42 m
    Dauer: max. 70 min
    Guidance + Eintritt für 1 Tauchgang: 100,00 €
    Guidance + Eintritt für 2 Tauchgänge: 180,00 €


    Variante III
    Voraussetzung: Trimix Diver
    Tiefe: max. 70 m
    Dauer: --
    Guidance + Eintritt für 1 Tauchgang: 130,00 €

    Toleranz bedeutet das unbewertende, ge-lassene, gleich-gültige Betrachten und Annehmen des Gegenübers mit dem Wissen, das Alles seine Berechtigung hat und ist, wie es ist.

  • i don´t know :-)
    i don´t dive there
    but i think there are many people are here who dive @ messinghausen

    Toleranz bedeutet das unbewertende, ge-lassene, gleich-gültige Betrachten und Annehmen des Gegenübers mit dem Wissen, das Alles seine Berechtigung hat und ist, wie es ist.

  • Hallo Neil,


    sieh dir auch mal Grube Nuttlar an. Ist nicht weit von Willingen weg. Und dort kann man, wenn man einen Checkdive bestanden hat, auch rein wenn man kein Fullcave ist. Und das Bergwerk ist der Hammer...


    Andreas

    Es gibt Leute, bei denen man im Killfile sein sollte, oder man hat etwas flashc gemacht. (Henning Sponbiel in de.org.ccc)

  • Ferdy ...


    Bitte beachten Sie, dass bei der Anmeldung zum Tauchen im Bergwerk, folgende Unterlagen vorgezeigt werden müssen:
    Gültige Zertifizierung aus dem Bereich Höhlentauchen Gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung Gültiger Versicherungsnachweis Falls bei der Anmeldung eines dieser Dokumente nicht vorgelegt wird, kann der Taucher auch nicht im Schieferbergwerk Nuttlar tauchen und das Geld kann auch nicht zurück erstattet, da die Tickets fest vergeben werden.



    Kannst du mir sagen wo es steht das man mit einem Checkdive Selbstständig dort tauchen darf ?
    Ich finde nix dort auf der Hompage.


    VG

  • Quote

    Original von poseidon
    Kannst du mir sagen wo es steht das man mit einem Checkdive Selbstständig dort tauchen darf ?
    Ich finde nix dort auf der Hompage.


    Nutzungsordnung Bergwerktauchen UG


    §2 Genehmigungsverfahren und Gebühren


    1. Die Nutzung des Schieferbergwerkes Nuttlar zu den unter § 1 benannten Aktivitäten kann nur unter Nachweis der entsprechenden Ausbildung und Vorlage der entsprechenden Brevetierungen eines entsprechenden Tauchverbandes genehmigt werden. Full Cave zertifizierte Personen folgender Verbände ((IANDT, NACD, NSS/CDS, GUE, ISE, UTD, TDI), sowie GUE und ISE Cave 1 Taucher können ohne Check Dive im Schieferbergwerk Nuttlar tauchen. Cave 1 Taucher anderer Verbände, sowie Höhlentaucher von hier nicht aufgeführten Verbänden, benötigen im Vorfeld einen Check Dive. Hierzu sind Terminabsprachen erforderlich.


    Da ich selbst nur IANTD Introductory Cave Diver bin habe ich den Checkdive erfolgreich absolviert und durfte dann rein. Es gibt da zwar die Beschränkung auf eine Zone in der oberen Ebene, aber die ist soooo groß das man da genug zu tun hat. :) Ich muß da auf jeden Fall wieder hin.

    Es gibt Leute, bei denen man im Killfile sein sollte, oder man hat etwas flashc gemacht. (Henning Sponbiel in de.org.ccc)

  • Quote

    Original von neil richardson
    Danke,,


    und, wie gut ist die Tauchen?


    Die Christine ist ein wunderbarer und auch sehr abwechslungsreicher Tauchplatz. Zwei Sohlen, eine auf 24m und eine auf 43m. Die flachere ist größer und sehr weit verzweigt. Mit entsprechender Erfahrung und Ausrüstung kann man dort sehr schöne Tauchgänge im Bereich 2-3 Stunden machen. Ich hab da in den vergangenen fünf Jahren um die 40 Tauchgänge gemacht - bis jetzt ist es nicht langweilig geworden.


    Das Bergwerk in Schwalefeld ist aufgrund der Tiefen (erste Sohgle 33m, zweite Sohle 68m) und der stark wechselnden Sichtweiten nicht ganz so toll, aber auch eine Reise wert.


    In Nuttlar hab ich bislang nur zwei Tauchgänge gemacht. Das Bergwerk ist auch sehr spannend, vor allem die Organisation drum herum ist top.


    Viele Grüße
    Niko