Heizhandschuhe

  • Hallo zusammen,


    hab da mal die Frage an euch, wer kann was zum Thema Heizhandschuhe sagen ??


    Ich habe am Wo.Ende Heizhandschuhe mit Heizdrähten von einem professionellen Ausstatter benutzt.
    Stromversorgung war ein Akkupack Typ: Lithium Polymer
    Kapazität: 2.300mAh
    Spannung: 7,4V LiPo
    Lade- und Schaltstrom: max. 2,3A.
    Alles aufs tauchen ausgelegt und wasserfest verbaut.
    Handschuhe hatten 14 Watt.

    Nun die Heizleistung war im trockenem ziemlich stark und die Handschuhe waren auch gut vorgeheizt
    als es dann aber ins 4Grad kalte Wasser ging, war aber so gut wie nix mehr über von der Wärme :longnose:


    Ist der Akku eventuell zu schwach ?? Wasserleitfähigkeit zu hoch ?? Hatte noch dünne Handschuhe über dem Heizhandschuh und dann erst den Trockenhandschuh.


    Da ich Elektrovollhonk bin , klärt mich bitte auf !! :boxing:


    Aber bitte erst mal keine Diskussion Akkutank außerhalb oder Akkupack im Trocki.


    Grüße
    D.d.i.b.g :teufel:

  • 14 Watt sind bei Handschuhen ein wenig wenig
    Die Santi Handschuhe haben wenn ich nicht irre 40 oder 50 watt

    Gruß Michael


    X(


    Zwei Dinge in dieser Welt sind unendlich:
    Das Universum und die menschliche Dummheit.


    Aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.


    X(

  • Moin,


    nein nein,vdie Santihandschuhe haben 30 Watt pro Paar. Also 15 Watt pro Hand. Sagt auch Mr Santi Stachura im Produktvideo. :wirr: :zeter:


    Güße d.d.i.b.g


    Wenn 2 das gleiche tun, ist das immer noch nicht das selbe !!!

  • Problem ist aus meiner Sicht nicht die Leistungsaufnahme, schließlich hat meine BTS Weste auch "nur" 25 W. Vielmehr leiden alle Heizhandschuhe die ich kenne daran, dass nur die Handrücken geheizt werden, keine Finger, keine Handinnenfläche. Der Grund dafür ist wohl ganz einfach, dass die ollen Drähte brechen würden. Daher experimentiere ich seit einiger Zeit mit leitfähigem Gewebe. Das heizt dann in sich vollständig. Leider ist das Problem der potentiellen Flutung noch nicht gelöst.

    --------------------------------------------
    Die Notwendigkeit zu entscheiden reicht manchmal weiter, als die Fähigkeit zu erkennen.
    Immanuel Kant

  • Nightrider ,


    also die Handschuhe haben auch Heizdrähte in der Innenhand und um die Fingerkuppen herum.
    Dies ist im trockenem deutlich zu spüren. Überall schön beheizt. Da habe ich extra drauf geachtet.


    Hast du denn Heizhandschuhe im Gebrauch ?? Wie warm sind die ?? Ist da deutlich was zu spüren ??


    Denk..... :Haare:


    Gruß
    d.d.i.b.g :teufel: :teufel:

  • Interessant, welcher Hersteller ist das?


    Wenn's trotz Heizung U/W kalt wird, dann kann das nur an unzureichender Isolierung liegen. Der größte Teil der Wärme wird wohl direkt an das Wasser abgegeben. Man könnte mal überzieh-Handschuhe versuchen.
    Ich selbst experimentiere noch.

    --------------------------------------------
    Die Notwendigkeit zu entscheiden reicht manchmal weiter, als die Fähigkeit zu erkennen.
    Immanuel Kant

  • Guten Abend,


    ich habe selbst seit einem Tauchgang die Santi Heizhandschuhe im Einsatz, ausserhalb kuschelig. Dann beim Tauchen 4°C nicht wirklich warm, aber gefroren habe ich an den Händen auch nicht. Das ist ja eigentlich auch der Sinn, man soll nicht frieren.
    Gerade bei kalten langen Tauchgängen ist es eine nette Alternative.


    Gruß Christian