Posts by Monsta

    Sei nur vorsichtig, dass Dir keinen nen Tanga überstreift und dich zu irgendwelchen zweideutigen Handlungen ermuntert, die unmittelbaren Folgen kannst Du dann wenige Minuten später über Deinem Avatar lesen :D


    MONSTI mit warnendem Zeigefinger

    ich rufe jetzt mal schnell an, weil dieses angebot kommt nie wieder!!! und wir haben schon 2 minuten warteschleife..... [oje, jetzt sind wir geoutet]


    Ich werde das Thema mal im Auge behalten und mich dann ggf. mit neuen Erkenntnissen melden. Danke aber einstweilen für die gute Resonanz!


    MONSTI

    Ja ja, das mit den CCDs und Objektiven ist mir schon bekannt. kennt man doch von QVC wo einem 8 Megapixelkameras von JayTech für 199,-EUR nachgeworfen werden :D Und das da keine gescheite Optik drinnen war ist mir auch klar und das ist wohl auch das ALDI Problem.


    Aber in meinem "Test" war es eine Canon IXUS 300 (2MP) und eine Olympus 5060 (5MP) und beim zweiten mal eine 8080 (glaube ich). Also völlig idente Lichtverhältnisse Motive etc. Vielleicht war auch nur der AutoFocus schwach oder der Knipsel hatte noch einen Zittermann vom letzten Dekobier....


    Oder gibt es vielleicht Unterschiede bei den Chips selbst? Das einige eben - wie analoge Filme - eben mehr Farbe bringen als andere. Fuji hatte doch bei den Filmen immer den Ruf so knallige Bilder zu liefern.


    MONSTI

    Hallo zusammen,


    ich habe vor ein paar Jahren mit der UW Fotografie angefangen und bin nach einigen enttäuschenden analogen Filmen auf die digitale Variante gekommen. Man sieht halt einfach was man knipst :D


    Ich bin bei der ganzen Pixelmanie immer wieder verwundert, wie gut meine Bilder mit 2,1 Megapixel auch im A4 Format ausgedruckt oder ausbelichtet aussehen. Wenn ich dagegen Bilder sehe, die mit 5 und mehr Megapixel auf dem selben Tauchgang gemacht wurden fallen mit immer 3 Dinge auf:


    - die Bilder sind immer etwas blasser in den Farben
    - die Bilder sind kontrastärmer und
    - die Bilder sehen unschärfer aus


    Letzteres kann natürlich auch an der Hand des Fotografen liegen, aber es zieht sich relativ kontinuierlich durch. Könnte das z.B. mit der Lichtstärke der Objektive zu tun haben, bzw. haben mehr Pixel einfach auch "mehr Lichtbedarf"?


    Ist Euch sowas auch schon aufgefallen bzw. kennt ihr die Erklärung für dieses Phänomen?


    verpixelte Grüße MONSTA

    Hi Jockel,


    jepp das Hausriff ist wirklich eine kleine Sensation das stimmt, aber ich finde Coral Garden ist ein wenig weit weg von der restlichen Zivilisation und die Safaga Highlights (z.B. Saalem) kann man von da aus leider auch nicht machen bzw. nur über die Paradise Basis in Safaga und das ist dann wieder eine ganz schöne Tour.


    Ausserdem sind Rudi und Monika nicht mehr da - schnüff!


    Ergo - für eine Woche zu dritt oder viert okay, aber sonst eher nicht, oder?


    Monsta - der auch da nochmal hinwill

    Also dann Zabargad, Sharm haben die meisten sicher schon hinter sich und das ist kein netter Fleck um mit einer Gruppe dort aufzuschlagen. Dahab hat halt den Nachteil fast nur Shoreentrys zu haben. Wenn Euch das allerdings nicht abschreckt würde ich Euch empfehlen in den hohen Norden zu fahren (noch 100km weiter nach Dahab) nach Nuweiba. Zum einen kennen ich die Basis dort ganz gut. Die "vor Ort" Logistik ist sensationell und einen Gruppenpreis würde ich mir zutrauen auszuhandeln. www.scuba-college.com und die Riffe sind in einem bemerkenswert guten Zustand! Eben kein Vergleich mit Sfaga, Hurghada oder Sharm.


    Ansonsten eben tiefer Süden, aber dann wohl eher Schiff, oder?


    MONSTA

    Tja, leider wird weder Kamera noch Gehäuse noch gefertigt. Ist ja immerhinauch ein Modell aus 2000 was heute fast einem Jahrhundert gleicht, wenn es um die Entwicklung von Digicams geht.


    Aber es gibt doch ein Lösung unter 500 EUR :D


    Für schlaffe 495,-EUR hat Gun-Lux noch ein Coolpix Universalgehäuse im Angebot das "Gun-Lux Profil Crystal Typ A". http://www.gun-lux.de


    Ansonsten Ebuy - aber da is zur Zeit nischde!

    HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH (wenn´s denn soweit ist)
    kann man da nur sagen!


    Möge der Kleine den Beiden - ab August - viel Freude und nicht so viele schlaflose Nächte bereiten. Ich habe mal nachgesehen "HighTop" oder "Nils" ist noch nicht in der Memberlist zu finden.... Musst wohl nochmal telefonieren Torro :D


    [SIZE=7]Aufgrund von blonden Infos geändert[/SIZE]

    Hallo,


    habe gerade mit meinem Bekannten gesprochen, der ein Boot da unten liegen hat. Es gibt Bestrebungen das Ganze wieder zu kippen, auch wenn das wohl eher temporären Charakter haben wird.


    Problem ist nämlich, das nicht klar nachvollziehbar ist wohin die Gelder gehen werden (Riffschutz oder neue Villa für den Governor). Jetzt haben sich wohl auch Umweltschützer in Ägypten (oder dort tätige Organisationen) zu Wort gemeldet und zumindest eine verzögerung erreicht. Es wird aber sicher nur bei der Verzögerung bleiben. Und was die UW Hooligans angeht - die gibts auch ohne Riffsteuer :(


    MONSTI

    :zeter: :zeter: :zeter: :zeter: :zeter:
    Das ist ja pure Anarchie hier
    :zeter: :zeter: :zeter: :zeter: :zeter:
    Bananenrepubik äääähhh Board
    :zeter: :zeter: :zeter: :zeter: :zeter:
    macht nur so weiter, dann müsst ihr mich bald auch Fidel MONSTA nennen
    :zeter: :zeter: :zeter: :zeter: :zeter:

    .Michl: Kompliment liest sich wirklich sehr flüssig.


    .Michl & Torro: Ich muss Euch leider beide wegen des Verstosses gegen die Boardregeln ermahnen und damit drohen Eure Accounts zu sperren. Leider verstosst ihr beide eklatant genen die nachfolgende Regel, die ihr bei Anmeldung zu diesem Board anerkannt habt:


    Quote

    Signaturen
    Signaturen sollten im 'angemessenen' Rahmen bleiben, denn im Vordergrund sollte der Beitrag stehen und nicht die Signatur. Deswegen sind lediglich Bilder nicht größer als 468x60 Pixel gestattet. Animierte Grafiken sowie Zitate ('quote' Funktion) sind nicht erlaubt.
    Automatisch genierte Statistiken sind in den Signaturen nicht gestattet. Denn diese führt zu unnütz langen Seitenaufbauzeiten, falls der Server, der die Statistik geniert, nicht erreichbar ist.
    Zuwiderhandlungen werden gelöscht und im Wiederholungsfall wird die Signatur komplett gesperrt.

    Na ja, ist kommerziell wirklich schlecht?


    Autofahren lerne ich auch vom Profi, der das täglich macht und nicht auf dem Supermarktparkplatz von nem guten Kumpel. Und Geld bezahle ich dafür auch genug.


    Also nicht alles verteufeln was Geld kostet und dann gleich den "böser Kommerz" Song singen.


    PADI hat sein negatives Image im wesentlichen von den Tauchern anderer Verbände, die, wenn man sie drauf anspricht, auch keine Substanz bieten können warum sie PADI nun so wehement ablehnen.


    Klar ist doch mal eines:


    - PADI ist die erfolgreichste (wenn man die Brevetierungszahlen als Masstab nimmt) Ausbildungsorganisation
    - Die Ausbildung ist klarer strukturiert als bei irgendeiner anderen Organisation
    - Es gibt ein ganz klares Qualitätsmanagementsystem, das bei JEDEM Tauchlehrer Anwendung findet
    - Und PADI ist und bleibt ein Franchise System mit dem Profis in der Tauchbranche Geld verdienen wie andere Leute bei Waschmittelfirmen.


    Die Unstimmigkeiten kommen eher daher, dass man eben nichts von der "anderen Seite" weis. Ich bin in der guten Situation meine Ausbildung bei PADI gemacht zu haben und dann ein paar Jahre in einem VDST (CMAS) Verein gewesen zu sein. Ich glaube also beide Systeme zu kennen und PADI ist mir persönlich lieber.


    Und lustig finde ich, dass nun bestimmte "PADI"-Elemente - wie z.B. die Kreditkartenbrevets - von anderen Organisationen kopiert werden. Also auch CMAS Taucher sind inzwischen mit den Kärtchen ausgestattet.
    Das bestimmte Dinge "typisch amerikanisch" sind mag vielleicht belächelt werden, auch ich finde die Testfragen bei den Prüfungen manchmal merkwürdig übersetzt, und die Haftungsgeschichten sind auch sehr strikt geregelt. Aber ich als Tauchlehrer bin lieber mit einem riesigen Verband im Rücken vor Gericht (wenn ich mich an die Regeln gehalten habe) als ein hobbymäßiger Vereinstauchlehrer, denen beiden ein Schüler einen Unfall hatte.


    Tauchen lernen kann man letztlich bei jedem Verband - egal ob die Ausbildung ehrenamtlich im Verein oder im Rahmen einer professionellen (im beruflichen Sinne) Tauchschule gemacht wird.


    Wie immer im Leben - Life is what you make it!