Posts by safety

    Hi Petra, hi Niko,


    ich hatte vor die beiden Pakete, wie auch bisher, parallel zu schalten. Umgesetzt habe ich es bisher noch nicht, da erst seit kurzem stolzer Besitzer einer Heizweste bin (gell Petra) und noch auf der Suche nach einem Deckel mit 2 Abgängen bin. Diese Variante ist für die kürzeren TG´s gedacht, wenn´s länger dauert wollte ich nen separaten Tank für die Heizung nehmen.
    Was die Kapazität angeht, konnte ich noch keine großen Unterschiede feststellen. Die Anzahl der Ladezyklen hält sich allerdings in Grenzen (so ca. 50), da ich meist für TG`s unter einer Stunde auf die alten Bleiakkus gehe.


    Schöne Grüße,
    Gerd

    Die beschriebene Kombination vom Pro 6 Tank und den 2* 10Ah Akkupacks tauche ich seit ca. 1,5 Jahren. Funkioniert prima. Man kann sogar die originalen Stecker am Deckel belassen, allerdings muss man beim Einlegen der Akkus auf die Lage der Anschlußfahne zwischen den eingeklebten Lagesicherungen der Bleiakkus achten. Sonst wirds etwas knapp mit der Länge.
    Wenn jemand Deckel mit 2 Anschlüssen / Schaltern baut, ich würde mich auch dafür interessieren.


    Schönen zweiten Weihnachtsfeiertag noch.


    Grüße Gerd

    Hallo Anke,
    ich habe heute in einer Tauchzeitschrift gelesen, dass es von Cressi eine Apnoe-Flosse gibt, die in Verbindung mit Neoprensocken ab 37 / 38 passen soll.
    Vielleicht hilft´s Dir weiter.


    Grüße,Gerd

    Hi Oli,


    gleicher Anzug, gleiches Problem. Bei mir lösten sich die Tapes im "Kreuzungsbereich". Ich habe die losen Teile zurückgeschnitten und großflächig mit Aquashure behandelt. Hält im Moment ganz gut.


    Grüße Gerd

    Hi Reme,


    ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Probetauchen wär nicht schlecht, da ein PaSCR doch so seine Eigenheiten hat, was den Atemwiderstand in verschiedenen Wasserlagen hat. Ist im Vergleich zu anderen RB`s etwas gewöhnungsbedürtig.
    Ansonsten schau´ mal bei RBW oder DIRX rein, dort gibt es immer mal welche.


    Grüße safety.


    (Der der einen SF-1 taucht)

    Hallo Sven,
    ich würde Dir Marsa Alam empfehlen. In Dahab ist zwar vom Ort her etwas für die Nichttaucher geboten, allerdings findet an den bekannten Tauchspots meist extremes Rudeltauchen statt (auch in der Nebensaison, bin erst gestern von dort zurückgekommen). Zum anderen hast Du dort kaum Sandstrände und die Hausriffs sind in der Regel mehr oder weniger Dropoffs.
    In Marsa Alam gibt es zu fast jedem Hotel ein betauchbares Hausriff, welche meist nur von den Gästen der einzelnen Basen betaucht werden. Zudem gibt es tolle Sandstrände. Der Nachteil ist, dass es außer Wüstentrips so gut wie keine Ausflugsmöglichkeiten gibt.


    Grüße, safety

    Hallo zusammen,
    ich habe meinen letzten GOX Sensor bei Conrad bezogen, er liegt zwar bei 66 Eus, aber gibt es dort öfters Aktionen für versandkostenfreie Lieferung, dann ist´s auch wieder interesant. Zudem war das Teil am nächsten Tag da.
    Grüße, safety

    Hallo Georg,
    ich habe den GOX seit ein paar Jahren, kann nix negatives sagen. Wenn Du eh´nicht das Orginalentnahmeteil nehmen willst, hast Du einen brauchbaren Analyser für gutes Geld.


    Gruß, safety :)

    Hi Dirk,
    die Aussage ist so schon richtig.
    Was nutzt der Austausch der Atemluft in der Lunge, wenn bedingt durch den Herz- / Kreislaufstillstand kein Sauerstofftransport über das Blut stattfinden kann?
    Unabhängig davon ist die richtige Atemspende an Land schon nicht so einfach. Wie soll das dann noch vernünftig im Wasser funktionieren, zumal hier noch die Gefahr besteht, dass bei der Aktion dem Opfer noch Wasser in die Atemwege gelangen kann.


    Grüße, Gerd

    Hi Chris,


    kannst Du haben.
    Wäre schön, wenn Du Erfolg hast und uns teilhaben lässt. Die Datei sende ich Dir per pn zu, da sie sich hier nicht hochladen läßt. :(


    Grüße safety