Posts by atomicaquatics

    Hi Alex,
    ich kann Dir Allessandros Scooter wärmstens empfehlen.
    Ich habe seit ca 5 Jahren einen ADV 45 und mir dieses Jahr eine Shortube dazugekauft.


    Der Service von Zeuxo ist vorbildlich, such mal im Tauchernet, hab da mal etwas wahres geschrieben und bin damit etwas angeeckt.


    Der Weg von Italien nach Deutschland und andersrum ist ultrakurz.


    Die Kommunikation per Mail, mit Allessandro ist immer sehr schnell
    und unkompliziert.



    Ich würde immer wieder einen Zeuxo nehmen.


    Frag mal nach , ich meine das der 14er nicht weiter aufrüstbar ist, , in meinen bekomme ich 3 Akkus und kann von long bis short alle Röhren in kurzer Zeit tauschen.


    Ich würde die empfhelen darauf zu achten das Du irgendwann mal auf zwei Akkus aufrüsten kannst.


    Viele Grüße Carsten



    Man muß nicht alles neu aufschreiben , gell alex. :D


    Den Schwerpunkt lege ich jetzt mal kurz auf "Mitmenschen, die nicht verstehen".


    Früher mussten alle Trabbi fahren , heute ist das nicht mehr so. :evil:


    Viele Grüße
    Carsten

    Hi Dirk,
    beste Grüße auch von mir, wünsch Dir ne schöne Feier,
    und vielen Dank für die Pn.


    Ähm ,warst Du jetzt eigentlich jünger oder älter als ich?
    Ich rechne nochmal nach. :D


    Viele Grüße
    Carsten

    Hallo Markus,
    in diesem Fall würde ich das Wort Stahl durch Schr-tt ersetzen.


    Mische Dir mal mit diesem Manometer ein exaktes Gas.


    Ich denke es wird Dir nicht gelingen. :wirr: :wirr:.


    Zum Überströmen von Luft , wohl geeignet.



    @ Michael, ich bin der Meinung , das das Manometer bis 400bar mißt.
    Aber das ist ja wohl das Außergewöhnliche und Besondere an dem Teil . Mir sagt auch die kleine Größe zu, erzeugt zwangsläufig falsche Mischungen. Es sei denn der Analyser ist genauso schlecht.


    Besser ist ein Digitales Manometer der Klasse 0,5.


    Wie gesagt, IMHO Edelschr-tt


    Viele Grüße
    Carsten


    Ach ja,ich bin Mavotec vorbelastet :D

    Ja Niko, allen anderen Meinungen zum Trotz.
    Ich bevorzuge die Methode mit dem Reel ,da ich schon zuviel gruseliges bei der anderen Variante gesehen habe.


    zum Beispiel:


    Eistauchen bei dünner Eisdecke ohne Leine
    Eistauchen ,2 Taucher im Wasser ein zierlicher Oberflächensupport als Leinenführer.
    Eistauchen mit Leinenführung und 3 Tauchern im Wasser und alle nicht durch Karabiner mit der Leine verbunden.
    (Da ich ganz nette Schuhe mit Spikes trug, wurde ich vom Zuschauer zum Leinenführer. :(
    ( hier waren wenigstens Sicherungstaucher vorhanden.)


    Heute bin ich dann doch lieber kein Zuschauer mehr , wenn es schlecht organisiert ist.


    Ich denke hier auch an Haftungsfragen im Falle eines Falles.


    Deshalb ist mir das Reel im Moment lieber.
    Da hab ich weniger ungute Gefühle :D


    Viele Grüße
    Carsten

    Hi Jan und Oliver,
    nun sind alle meine Fragen in Bezug auf mein "Leerposting" ,das eine PN werden sollte, geklärt. :D


    Den Trimvorteil der Heiser-D18 konnte ich mir nicht so ganz vorstellen , da das Gewicht von den ECS-Zylindern fast gleich ist.


    Viele Grüße
    Carsten

    @ Michl.
    ich habe verstanden und gebe dir recht.


    Ich denke aber auch das der Widerstand hier, auf dem Interesse am technischen Tauchen, der meisten User beruht.
    Viele von uns sind am TEK-Diving interessiert und haben dadurch einen anderen Bedarf an die Auswahl UW-Kommunikationszeichen.


    Und ich gehe davon aus , das es grundsätzlich von keinem bösartig gemeint ist,wenn er in der Ausdrucksweise etwas überzieht.


    Gut das ihr MODs uns manchmal einbremst. =)
    Und dem "ANDEREN " Forum will ich mich nun gar nicht annähern .


    @ Daniel,
    Entschuldigung für die Gebärdensprache und das durch den Atemregler Sprechen. :D


    Viele Grüße Carsten

    Feedback.


    So nun ist der Knoten aufgegangen.
    Ich wollte es nicht wahrhaben, aber nun ist es doch Wirklichkeit geworden.


    Der Akku war der Auslöser meiner Probleme. 8o


    Ich habe einen Neuen vom Akku-Man bauen lassen.
    Eine Zelle ist zusammengebrochen
    Kostenpunkt: 313 Euro ,mit Panasonic Akkus!!!!!!


    Von Halcyon hätte das neue Paket übrigens 689.- Euro gekostet.



    Viele Grüße Carsten

    Hi Daniel ,
    ich schließe mich Christians Meinung an.


    Denke es nimmt zuviel Zeit in Anspruch vor dem Tg 160 Zeichen mit dem evt unbekannten Buddy abzuklären. :wirr:


    In der Regel reicht beim Großteil der Tauchzeit die Lampenkommunikatiion.


    Am besten Du setzt Dich mit der Gebärdensprache auseinander , dann deckst du 100% alles ab , was es zu signalisieren und zu besprechen gibt.

    Weißt Du das man sich auch durch den Atemregler unterhalten kann?


    Vielleicht sind das noch zusätzliche Alternativen für Dich!


    Grüße Carsten