Posts by Jens.H

    Hallo


    Ich will mir eine neue Tanklampe kaufen und bin am Überlegen Akku oder Batterie.
    LED mit Batterie ist klein handlich und hat eine lange Brenndauer.
    Hat jemand Erfahrung damit gemacht z.B Greenforce

    Hallo ihr habt ja recht. Also wenn jemand Revisionsunterlagen in deutsch für den ATX 50 sowie für DS 4 und den Agress hat und mir diese bitte zu Verfügung stellen würde.



    Danke


    Jens

    Hallo


    Ich brauche dringend Unteragen zum Warten von Apeks Automaten, alles was ich habe ist in englischer Sprache,würde aber gern noch ein einen Satz in deutsch haben.


    Jens

    Hallo allerseits,


    wer hat Erfahrung mit anderem Atemkalk als den Dräger Dive Sorb
    für den Dolphin.
    Bei Ebay gibt es Soda Lime Atemkalk-Granulat für kleines Geld
    hat sogar einen Indicator, hat jemand Erfahrung mit dem Zeug?



    Danke im vorraus


    Jens

    Hallo Ralf,
    klasse Bericht, hab bis jetzt kaum Höhlen Erfahrung werd aber mal versuchen einen Termin für einen geführten Tg in der Christine zu bekommen. Danke für den Tip :)


    Jens

    Quote

    Original von FrankPB


    nein ich glaube nicht das jemad anfängt zu tauchen nur weil bei es bei LIDL solche Artikel gibt




    Ich meinte damit auch die reine Urlaubstaucher, die ihren Schein im Urlaub machen und sonst nur m Urlaub tauchen würden. Kenne selbst 2 die dadurch erste Ausrüstungsteile erworben haben und nun auch in Deutschland tauchen und dass mit Begeisterung.

    Hallo


    Die Qualität der Ausrüstungsteile ist recht hoch, denke aber, dass dort eher Einsteiger oder Urlaubstaucher kaufen.
    Wenn diese dann später auch das Tauchen in Deutschland entdecken werden sie auch in die Shops gehen und somit gibt es Kunden die es vorher nicht gab.
    Also unter dem Strich mehr Kunden für die Shops.


    LG


    Jens

    Hallo wobbegong!




    Ich habe auch gute Erfahrungen bei Reparaturen meiner Neoprenanzüge mit Aquasure gemacht. Gerade im Urlaub sehr nützlich :).



    LG


    Jens

    Hallo


    Die Taschengröße sollte bei ca.130 bis 160 Liter liegen, viel größer macht wenig Sinn da die Koffer max. 30 Kilo wiegen dürfen, sonst ist Umpacken angesagt hab ich schon 2x erlebt.Qualitativ haben sich bei uns die Taschen von Mares und Oceanic bewährt sind zwar etwas teurer aber auch sehr robust. Noch bieten einige Fluggesellschaften 30 kg zusätzliches Sportgepäck an (z.B. Condor, Air Berlin) es gibt aber auch Gesellschaften wo es weniger ist. Ob du es anmelden musst ist von Gesellschaft zu Gesellschaft unterschiedlich. Tauchlampen müssen auf alle Fälle ins Handgepäck. Zu beachten sind auch die Versicherungsleistungen :Haare: bei Verlust und Beschädigung u.U. Gepäckversicherung abschließen.



    Schönen Urlaub :D


    Jens

    Hallo


    Hat schon mal jemand das Wrack betaucht?
    Ist es möglich auch das innere zu betauchen?
    Da das Wrack wohl nocht so bekannt ist wer fährt es an und lohnen sich die Tauchgänge dort



    Jens

    15.04.2008 um 20.15 auf ARTE
    ARTE taucht ein in die bunte Unterwasserwelt
    [HIDE]Zackenbarsche, Anglerfische, Fangschreckenkrebse oder auch Weißspitzenriffhaie - sie und viele weitere Arten existieren im Meer nebeneinander. Viele von ihnen sind gleichzeitig Jäger und Gejagte, es herrscht ein großer Konkurrenzkampf zwischen den Meeresbewohnern. ARTE taucht ein in die bunte Unterwasserwelt und zeigt die unterschiedlichen Farben, Formen und Verhaltensweisen.[/HIDE]


    ******* Copyright Hinweis des DivingGroup Teams[/COLOR] *******


    An dieser Stelle wurden Inhalte (Bilder, Texte, etc.) der Diskussion von einem Teammitglied entfernt.


    Die Inhalte haben augenscheinlich gegen das Urheberrecht verstoßen, da:

    • ...ein kompletter Beitrag von einer anderen Quelle hier eingestellt wurde ohne das hierzu eine entsprechende Genehmigung des Urhebers vorlag.


    Sollten die o.g. Gründe nicht zutreffen, so bitten wir eine PN an das Teammitglied, welches diesen Hinweis eingestellt hat, zu senden. Bitte in dieser Nachricht eine Erklärung abgeben, dass die Urheberrechte bei Euch liegen bzw. eine Einverständniserklärung des Urhebers anhängen, die eine Möglichkeit zur Kontaktaufnahme mit diesem ermöglicht (E-Mail, Telefonnummer, etc.)


    Es grüßt das DivingGroup-Team


    ****************************************************