Bericht Spiegel Online....

  • Tja, was können Taucher gegen die Meerverschmutzung tun?
    Was können Alpenwanderer gegen das Abschmelzen der Gletscher tun?
    Was können Mountainbiker gegen das Abholzen der Wälder tun?
    Was können Segelflieger gegen die Luftverschmutzung tun?


    Antwort: Zuhause bleiben und keine Kinder bekommen. Die meisten Umweltprobleme sind, wenn man sie zurückverfolgt, durch die Überbevölkerung verursacht. Darüber nachzudenken ist aber anscheinend politisch umbequem - jedenfalls in DE.


    Das Problem an dem ganzen Plastikmüll ist garnicht mal das Plastik an sich, sondern die Hormonaktivität der enthaltenen Stoffe. Plastik gelangt unvermeidlich in den Nahrungskreislauf und viele enthaltene Chemikalien wirken auf das Hormonsystem der Tiere, vielleicht habt Ihr schon mal gehört, dass Eisbären immer öfter Zwitter gebären - das Plastik ist in der Nahrungsmittelkette also schon weit gekommen. Auch die Menschen werden nachweislich unfruchtbarer. Vermutlich wird sich damit das o.g. Grundproblem irgendwann von selbst lösen... das wäre doch sehr elegante Methode der Natur, sich des Gastes Mensch zu entledigen... Ob das wirklich so kommt, werden wohl nur Eure Kinder erfahren...


    Jetzt noch 'ne Antwort für alle die, die das hier Gefaselte für Blödsinn halten: Nicht nur den eigenen Müll einsammeln und bei der Hin- und Rückfahrt früh hochschalten.


    B.

  • Ich halte dies für kein spezifisches Problem von/durch Taucher.
    Taucher stellen doch eher eine kleine Randgruppe da, also nicht entscheidend für das Ausmaß.


    Zudem bin ich der Ansicht, dass die meisten (sicher nicht alle) Taucher hier angemessen agieren, da sie bereits sensibilisiert sind für dieses Thema. So habe ich es zumindest erlebt. Hier gibt es zwar noch genug zu verbessern, aber in Hinblick darauf, dass dies eine Randgruppe ist, wird es kaum eine Auswirkung zeigen.


    Es wäre doch viel sinniger die Kerngruppe anzusprechen. Und das sind m.E. nicht die Taucher, sondern die Nicht-Taucher. Und hier liegt, vollkommen subjektiv empfunden, scheinbar keine Sensibilisierung für Umweltthemen vor, oder sie wird situativ verdrängt.


    Das klingt jetzt sicher nach einem üblen Vorurteil, dabei ist dies garnicht mein Anliegen. Aber ich reise auch nicht blind durch die Welt, und so sehr kann mich meine Wahrnehmung da gar nicht täuschen.


    Meine Gedanken dazu....


    Gruß
    Bounty

  • Hm... es hat ja auch nichts vorwiegend mit Tauchern zu tun. Es ist ja die Menschheit allgemein die so einen Dreck macht, Also jeder verantwortlich


    Die Frage ist doch, können oder wollen wir überhaupt dagegen etwas tun? Bzw. Was machen wir den schon? Oder geht uns das alles am A... vorbei?


    Ich finde das auch ein wichtiges Thema, kann mir nur nicht vorstellen, dass es in diesem Forum hier Gehör findet. Das Thema steht ja auch lange genug unbeantwortet hier im Forum.


    Edith by Bubble : Du weißt ja warum ;)


    [HIDE]Ich habe mal in meinem privatem Forum einen Tread dazu aufgemacht. Wer Lust am mitdiskutieren hat, Einfach PN für den Link... Den darf ich ja hier nicht reinstellen, da gibts gleich wieder einen auf die Mütze :)


    Oder über meinen Homepage Button.[/HIDE]

  • Quote

    Original von mcneal
    Die Politik ist gescheitert, aber können wir Taucher vielleicht etwas für unsere Meere tun?


    Jeder kann was tun, muß ja nicht gleich die Sterilisation sein; aber jeder Weg fängt mit dem ersten Schritt an und meisten vor der eigenen Haustüre...
    es geht ja eigentlich nicht nur um Plastikmüll, es geht um den kompletten Zivilisationsmüll, Abgase, Dreck... wenn jeder n bissl vor seiner Haustüre kehrt, dann ist das im einzelnen nicht viel, aber im gesamten.
    Zu sagen: ja nützt ja nichts wenn ich es nur mache, ist der falsche Weg.
    und wenn es nur nützt, daß der "Nachbar" es sieht und drüber nachdenkt, ist schon ein Erfolg.
    Aber wir können nicht nur mit dem Finger auf andere zeigen, ich denke keiner von uns ist zu 100% "Öko" ;)



    [HIDE]

    Quote

    Original von mcneal
    Ich habe mal in meinem privatem Forum einen Tread dazu aufgemacht. Wer Lust am mitdiskutieren hat, Einfach PN für den Link... Den darf ich ja hier nicht reinstellen, da gibts gleich wieder einen auf die Mütze :).


    was soll ich dazu sagen?! Am besten nix! :evil:[/HIDE]