Posts by keen-dreams

    ich schließe mich den Technisub Look Fans an - Habe die maske gebraucht bekommen und wirklich sehr gut... Kaum Anpressdruck nötig. nur zu empfehlen... ziehe die meiner Mares X-Vision vor.


    Allerdings habe ich von Oceanic "Shadow" auch viel gutes gehört.


    Ich würde sagen es hängt stark davon ab was du gewöhnt bist beim Tauchen... Der Umstieg von klarem Silikon auf dunkles kann am anfang etwas ungewöhnlich sein.



    Gruß, Richard

    Hi,


    kenne das Jacket erstmal nicht - laut herstellerseite :
    http://www.zeagle.com/showproduct/1040/Ranger/
    sollte es gehen. Im Zweifel beim Kundensupport anfragen.


    Warum genau willst du denn 2 Flaschen dran machen ? Und welche größe ?


    Um dir ein paar Herstellernamen von Auftriebssystemen zu nennen die definitiv geeignet sind : DIR ZONE, HALCYON, OMS ...


    kannst ja mal was googlen.


    Gut Luft.

    Also erstmal ,


    genial !!! Sehr erfolgreiche Buddy-Suche und sogar jemand von meiner Uni !, spricht sehr für die DG!


    Ansonsten würde ich sagen das wir mal ein Datum ausmachen wo wir uns am Sparmann treffen, wie wär das ?



    bibbus : 100%ige DIR Orientierung ist aus finanziellen Gründen auch bei mir nicht gegeben.


    ponepal : Hast eine Nachricht auf Studi von mir. Beim wissenschaftlichen tauchen wurde mir etwas die kalte Schulter gezeigt - Hauptsächlich ABC Training in der Halle hieß es, daran hatte ich nicht so interesse.



    Grüße

    Hallo,


    als Student suche ich in Sachsen einen DIR-orientierten Tauchpartner zum regelmäßigen Tauchen, auf welchem Level auch immer. Ich wohne in Freiberg tauche aber auch Richtung Sparmann bzw. Wildschütz.


    Interesse an regelmäßigen Skills und Drills würde ich sehr begrüßen.

    bei der Tauchbasis wo ich mal gearbeitet habe wurde ein Stück Gartenschlauch ( ca.3cm lang) in verschiedenen Farben über das Ventil geschoben. So waren Durchsichtige auf den vollen Flaschen, Grüne waren auf den Flaschen die nochmal verwendet wurden und wenn keine Schläuche drauf waren waren die Flaschen leer.


    Das durchsichtige Stück war an der Flasche immer dran, mit einem Stück kordel befestigt.


    Hat meiner meinung sehr gut funktioniert. Musste den Kunden aber erklärt werden, damit die nicht aus Versehen das durchsichtige Stück als Schutz wieder draufgesteckt haben nach dem TG. Gab aber eigentlich nie Probleme.


    Ist geringfügig einfacher als irgendwelche Schildchen (die das auf dauer eh nicht mitmachen) zu basteln. Wenn du mehr abstufungen brauchst kannst du ja mehr Farben verwenden.


    Grüße

    Also an deiner Stelle würde ich noch solange Mono tauchen bis ich das Geld zusammenhätte für folgende dinge :


    Trocki ( muss kein DUI sein gibt auch andere Hersteller... )
    Backplate
    Harness
    Wing ( schau mal bei ebay nach Dive Rites die tauchen da ab und zu günstig auf)
    D-12
    und dann vielleicht einen Entry Tec Kurs, wenn du sowas dann machen willst.


    War bei mir ähnlich, schlechtes Budget ( Student ), habe viel aus meiner Sportausrüstung veräußert und jetzt hab ich mir die Doppel 12 bestellt. Solange wie ich noch nicht alles hatte bin ich auch mit einer M10 (geliehen) ins Wasser gegangen.


    Tauchen gehört leider zu den teuren Hobbies wo sich hauptsächlich Berufstätige aufhalten, die sich das leisten können.
    Tauchen gehört außerdem zu den Hobbies wo man mit gutem Equipment nicht geizen sollte, da man diesem Equipment unter Wasser sein Leben anvertraut.


    insofern kann ich Holger H. einfach nur zustimmen :


    Quote

    Hallo, mach es richtig oder lasse es sein... Mit der D 12 hast du mehr Szenarien die du bestreiten kannst, das wird kein Fehlkauf sein und das gleich mit einerBP und ne Blase 18 l oder max. 25 l drann dann hast du ein Fundament mit dem du weiter machen kannst ... im Bereich TMX, Wrack und Höhle, Gruss Holger


    Viele Grüße

    Hm ja beides - würde es auch im Urlaub Verwenden. Mehr als D12 kommt aber erstmal nich ran.


    Werde mir jetzt wahrscheinlich über nen Kumpel steiferes Gurtband besorgen (4m reichen oder ? ) dazu einzeln die D-Ringe die ich auch bei meinen Ausbildungen hatte und die mir gefallen haben (Inox 45° ) und dazu dann das Alu plate - denke das ist beim Reisen ein enormer Vorteil - solange es nicht bricht oder korrodiert kann ich keinen Nachteil entdecken.


    Danke für die Antworten schonmal :hello:

    das ist DER KOMPROMISS wenn man sich zwischen dem Kauf einer Tauchausrüstung und einem Motorrad nicht entscheiden kann.

    Hallo


    ich habe eben eBay durchstöbert, da ich nun mal langsam mir eigenes Backplate Harness Wing und Doppelgerät nacheinander zulegen will.


    Hier wird nun ein Harness inkl. Alu Backplate für 85 Euro angeboten. Nun frage ich mich da dies offensichtlich ein dumping Preis ist ob da höchstwahrscheinlich an der Ware was krumm ist. Auf der anderen Seite denke ich mir das man bei einem 700gr.Backplate und einem durchgängigen Gurt Harness nicht so viel falsch machen kann. Die einfach D-Ringe ersetz ich eh noch. Und als Seewasserbeständig wird das Plate auch noch angegeben.


    Die Firma IST - scheint mehrere solcher günstigen Produkte anzubieten. Das Suchen nach Erfahrungsberichten ist nicht so einfach da "IST" in fast jedem Satz auftaucht.



    Normalerweise setzte ich besonders bei Tauchausrüstung nicht auf Billigmarken, da ich im endeffekt ja mein Leben dranhänge - Als Student ist es leider nicht anders mögich manchmal.


    Vielleicht hat jemand erfahrungen mit der Firma/solchen Angeboten ?


    Grüße aus Freiberg !



    Richard



    EDIT : Hoppla hier das Angebot :


    http://cgi.ebay.de/Harness-Kom…kid%3D5297335644633319884