Posts by TSR_1995

    Hi Niko,


    ein klemmendes Einlassventil hatte ich zwar noch nicht ist aber möglich... OK.


    Was machst du, wenn du mit mehren Stages, D18, ... an einer Steilwand / Freiwasser tauchst und dir geht dein Wing kaputt? Zum Beispiel wenn sich der Inflaorschlauch löst oder die Blase an einer scharfen Kante aufgeschnitten wird. In so einem Fall möchte ich gerne einen Argonautomaten der meinen Trocki schnell befüllen kann.


    Ich habe den Inflatorschlauch von DUI oder Apeks mit dem grossen Griff dran. Der Schlauch ist zwar ein bischen zu lang, aber diesen bekommst du sehr schnell gelöst ohne zu fummeln.


    Ob es sinvoll ist die Argonflasche nur eine halbe Umdrehung aufzudrehen weiss ich nicht.
    Die Flaschen vom Rückengerät drehst du ja auch komplett auf. Bei der Argonflasche ist das Ventil je nach Flaschentyp ein bischen mehr geschützt als die des Rückgerätes...
    Wie machen die anderen DG-User das?


    Gruß
    Thorsten

    Hallo Peter,


    ich habe einen kolbengesteuerten Spiro Regler als Argonautomat. Das Wartungskit kostet ca. 10€.
    Da ich eh meine ganzen Automaten selber warte, mache ich dies auch bei dem Argonautomat.


    Von den billigen Automaten habe ich abgesehen, das diese angeblich keine gute Argonlieferleistung haben sollen...


    Gruß Thorsten

    Hi,


    das Problem habe ich auch... Seit dem ich "dünne konische" Manschetten verwende habe ich bei einem normalen Tauchgang keinen nassen Arm mehr. Einen nassen Unterarm bekomme ich nur noch beim scootern wenn ich nicht brav geradeaus fahre... :rofl: Bei normalen Scooter Tg bleibt der Arm auch trocken.


    Wie Chris es mit dem Handstulpen beschrieben hat, hat es mir Uli Schreiber von GNT auch schon mal erzählt. Ausprobiert habe ich es bisher aber noch nicht. Ich werde es mal ausprobieren, wenn es wieder wärmer ist ...


    Eine weitere Alternative zum Ringsystem sind Handschuhe mit Manschetten:
    Seeman Sub: Easy Dry
    Nothern Diver: Nordic Blue


    @ Holly,
    Gegen ein Ringsystem spricht nach meiner Meinung in erster Linie nur der Ring.
    Dieser ist beim Stageshandling störend. Die dicken Handschuhe benötigen nur ein bischen Übung.
    Falls du dich mal auf Trockenhandschuhe festlegst und richtig schöne Deko Tg machst, solltest du als Backup immer ein paar Nasshandschuhe in der Tasche mitnehmen...


    Gruß
    Thorsten

    Hi Guido,
    wo ist den der Haken? Besteht deine D7 aus alten Feuerwehrflaschen mit kleinkonischen Gewinde?
    Deshalb wohl auch die nicht absperrbare Brücke oder???


    Gruß
    Thorsten

    Quote

    Original von Frank2007
    Im TN sind schon Glaubenskriege losgebrochen ( längster Tread im TN überhaupt? )


    Hi Frank,
    jo, da habe ich wohl den längsten Threath im TNet verpasst.
    Die Tauchschule Sorpesee ist meines Wissens vor ca. einem Jahr von der Bigge zur Sorpe gezogen. Innerhalb von einem Jahr haben Sie es geschafft aus einem Verbandsgewässer ein kommerziellen See zu machen.


    Dem TSV-NRW kann man dazu nur gratulieren... Er hat ja nur knappe 20.000 Mitglieder hinter sich...


    Gruß Th.

    Hi,
    seit dieser Season hat die "Tauchschule Sorpesee" die Hoheit am See übernommen.


    http://tauchschule-sorpesee.de/sorpesee/wintertauchplatz/
    http://tauchschule-sorpesee.de/sorpesee/nutzungsbedingungen/


    - Es gibt jetzt feste Öffnungszeiten am See. Früher konnte man von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang kommen und gehen wann man wollte.
    - Der Wintertauchplatz darf nur mit 2 ersten Stufen betaucht werden. (OK, macht ja auch Sinn. Ärgerlich für den der dies nicht wusste...)
    - Scooter fahren ist nicht mehr erlaubt.
    - Tageskarte ist von 1,50€ auf 6,50€ erhöht worden. Wer bekommt die 5€?
    - usw.


    Was mich an der Sache ärgert, ist das die neuen Nutzungsbedingungen nicht in diversen Foren veröffentlicht wurden.


    Gruß Th.

    Hi Nicola,


    da bin ich man mal ein Tag nicht zu Hause und schon bekomme ich nichts mehr rechtzeitig mit. :tomato:
    Auch von mir eine Herzlichen Glückwunsch nachträglich... :prosecco:


    Gruß
    Thorsten