Nachschub 18 W HID Brenner

  • bei WA gab es in letzter Zeit einen Preissprung von 179 auf 279 EUR
    so das sich das mit günstiger erledigt hat


    aber bei Brightstar ist der Preis nicht so explodiert

    Nichts ist mächtiger als die Anziehungskraft des Abgrunds

  • Hallo leider nicht aber ich möchte mal eine Frage dran hängen ....
    http://www.xpowershop.de/
    Schaut mal hier unter HID Brenner der dritte ist ein 21 W Brenner nur ohne Sockel .., könnte man einen defekten Brenner aus dem Sockel lösen und diesen dann reinsetzen ????
    Habe noch keinen defekten in der Hand gehabt kann aber ja nicht so ne große Nummer sein die beiden Kontakte in den Sockel zu bekommen oder ???


    Gruss Holger

  • holger


    Interessante Idee, ich werde die Tage mal schauen, ob das an meinem alten 18W-WA-Brenner möglich wäre.
    Dann bliebe dann noch die andere Frage, ob die Brightstar-Brenner mit dem Ballast von WA überhaupt zünden? Evtl. haben die da andere Parameter, kann ich mir eigentlich aber nicht vorstellen.
    Wer hat es schon probiert?


    Gruß


    EDIT: Laut TobiP sollte es gehen. Man sollte nur nocht die letzen zwei Posts angucken :-).


    Quote

    Wenn du nur halb so viel Geld ausgeben möchtest, dann schau mal hier nach: http://www.hid-tec.de/ (Ja, ich weis, das ist eigentlich der "falsche" Hersteller!) Allerdings musst du dir etwas Zeit nehmen und den Lampensockel mit einer Feile an den Halcyon Lampenkopf anpassen. Funktioniert aber einwandfrei! Gruß Tobi

  • Hallo nun gut das nun ein 18 W Vorschaltgerät mit einer 21 W Brenner läuft kann ich nicht sagen nur der Preis ist für den 21 W ist ja nur ein Drittel von dem was er im Tauchläden kostet vielleicht gibt es das ja auch den 18 W günstiger auf ähnlichem Weg der dann in den alten Sockel kommt und gut ...., und ob man den alten aus dem Sockel überhaupt raus bekommt würde mich mal interessieren ???
    Gruss Holger

  • Habe mal meinen alten gesucht und auch gefunden :-).
    Es wird schwer so etwas durchzuführen, die alte Lampe ist mit Kleber in dem Sockel befestigt. Das ist irgendein hochwärmefester Kleber der richtig schön hart wird, evtl. mit Keramikzusätzen. Die äußeren Schichten bekommt man abgekratzt nur die Inneren werden schwer. Darüber hinaus sind die Kontakte von unten auch nochmal mit einem anderen Kleber verklebt.


    [Blocked Image: http://aixdiver.ai.funpic.de//Public/18WHID%20WA/001.JPG],[Blocked Image: http://aixdiver.ai.funpic.de//Public/18WHID%20WA/002.JPG]
    Original Brenner


    [Blocked Image: http://aixdiver.ai.funpic.de//Public/18WHID%20WA/004.JPG]
    Schon ein bisschen behandelt.

  • Hallo,


    der "Klebstoff" ist warscheinlich Sauereisen-Zement (...kann man googeln), auf jeden Fall eignet dieser sich sehr gut für diese Verwendung.


    Ich habe mit diesem Produkt gute Erfahrungen gemacht um Brenner einzubauen.


    Gruß

  • hat von euch jemand einen Link ne PDF oder sonst ein Document, wo die Funktion wie auch der Aufbau und die Technik die dahinter steckt, erklärt wird?
    Ich habe mich noch nie mit dem Thema des Aufbaus beschäftigt und möchte mich da mal reinlesen.


    Gruß Sven