Malta - Le Polynesien

  • Hallo Leute,


    ich suche Tauchbasen die das Wrack der Le Polynesien anfahren.
    Hier klicken
    Einige Tauchbasen haben dieses Wrack im Internet auf ihrer Seite,
    aber fahren die Basen dieses Wrack auch tatsächlich regelmässig an?
    Hat jemand von euch schon dort getaucht? Wenn ja bin ich über alle Infos dankbar.
    Gibt es evt. andere Möglichkeiten dort zu tauchen wie z.B. private Bootscharter o.ä. .
    Wo kann man auf Malta Trimix füllen und Doppelgeräte inkl. Stages leihen?


    Viele Grüsse Rocco!

    ------FOERDESCHLOSSER-----


    „Das Meer ist alles. Es bedeckt sieben Zehntel der Erde. Sein Atem ist rein und gesund. Es ist eine immense Wüste, wo ein Mann nie alleine ist, in dem er fühlen kann, wie das Leben aller in ihm bebt. Das Meer ist nur ein Behälter für alle die ungeheuren, übernatürlichen Dinge, die darin existieren; es ist nicht nur Bewegung und Liebe; es ist die lebende Unendlichkeit.“ Jule Verne

  • Hallo Jörn,


    ja, du hast recht, aus diesem Bericht habe ich meine Anregung. :O
    Nach Malta wollte ich in nächster Zeit sowie, wie du weißt.
    (meine Frau möchte mal wieder Urlaub im Süden machen ;) )
    Um ein richtiges taucherisches Highlight zu haben würde mich nun interessieren ob dieses Wrack ein realistisches Ziel ist.
    Oftmals ist es ja so das viele Basen mit einer Menge Wracks werben, sie aber in der Regel nur 1-2 mal im Jahr anfahren.
    Natürlich würde ich auch eine privat organisierte Bootstour in Betracht ziehen. Die ganze Sache sollte halt bloß nicht zu aufwendig werden, da
    meine Frau ja mit im Urlaub ist.
    Es müsste sich bloss irgendwo ein D-12 mit ner Stage auftreiben lassen. Aber da sind die geposteten Links schon mal ein guter Anfang.


    Grüss die Undine von mir und ich wünsche euch 30, 0,0, 10,(Sicht, Wind, Strömung, Sonnenstunden)


    Gruß Rocco!

    ------FOERDESCHLOSSER-----


    „Das Meer ist alles. Es bedeckt sieben Zehntel der Erde. Sein Atem ist rein und gesund. Es ist eine immense Wüste, wo ein Mann nie alleine ist, in dem er fühlen kann, wie das Leben aller in ihm bebt. Das Meer ist nur ein Behälter für alle die ungeheuren, übernatürlichen Dinge, die darin existieren; es ist nicht nur Bewegung und Liebe; es ist die lebende Unendlichkeit.“ Jule Verne

  • Moin,


    Ein Freund von mir wohnt auf Gozo. Ich werde ihn mal anschreiben. Er ist übrigens auch exClubmitglied (WO auf'm Greif). Vielleicht kann er ja ne Clubreise organisieren....

  • Hallo Mike,


    hört sich gut an. Dann versuche mal dein Glück.
    Immer wieder erstaunlich, wo es die Leute so hin verschlägt. ;)
    Gruß Rocco!

    ------FOERDESCHLOSSER-----


    „Das Meer ist alles. Es bedeckt sieben Zehntel der Erde. Sein Atem ist rein und gesund. Es ist eine immense Wüste, wo ein Mann nie alleine ist, in dem er fühlen kann, wie das Leben aller in ihm bebt. Das Meer ist nur ein Behälter für alle die ungeheuren, übernatürlichen Dinge, die darin existieren; es ist nicht nur Bewegung und Liebe; es ist die lebende Unendlichkeit.“ Jule Verne

  • Hi Rocco,


    wann willst Du denn da hin? Malta und Gozo wollte ich auch mal heimsuchen.


    Gruß


    Thore

  • Hallo Rocco,


    ein uns beiden gut bekannter Tauchbasenbesitzer mit langen blonden Haaren aus Eckernförde hat auf Gozo meines wissens einen guten Bekannten der dort eine Basis betreibt....wegen der Flaschen,Ausfahrt und so, der kann Dir bestimmt weiterhelfen.


    ausgetrockneter Gruß


    Martin

  • Hallo,


    Thore
    Ein Termin steht noch nicht fest,bis jetzt ist alles nur eine grobe Planung.
    Als Termin hätte ich evt. Anfang September eine Woche eingeplant. Obwohl dort ja auch noch andere Eisen im Feuer sind. (Dirk ;) )


    Martin
    Habe ich noch garnicht daran gedacht. Aber jetzt wo du es sagst fällt es mir auch wieder ein. Werde mal mit ihm darüber sprechen, danke für den Tip. Am Wochende hat es sich mit dem ausgetrockneten Gruss doch schon erledigt. ;)


    Gruß Rocco!

    ------FOERDESCHLOSSER-----


    „Das Meer ist alles. Es bedeckt sieben Zehntel der Erde. Sein Atem ist rein und gesund. Es ist eine immense Wüste, wo ein Mann nie alleine ist, in dem er fühlen kann, wie das Leben aller in ihm bebt. Das Meer ist nur ein Behälter für alle die ungeheuren, übernatürlichen Dinge, die darin existieren; es ist nicht nur Bewegung und Liebe; es ist die lebende Unendlichkeit.“ Jule Verne

  • Hi Rocco,


    im September hab ich auch irgendwie Urlaub. Ne Woche Wracktauchen wäre nicht das Schlechteste :P


    Gruß


    Thore


    ******* Off Topic Hinweis des DivingGroup Teams *******


    Das Team der DivingGroup möchte an dieser Stelle die Teilnehmer dieser Diskussion bitten wieder auf das ursprüngliche Thema zurückzukommen.
    Die Diskussion hat entweder:

    • ...ein neues Thema eröffnet. Bitte bei Bedarf einen entsprechenden Thread eröffnen.
    • ...rein privaten Inhalt. Bitte dieses per PN klären.
    • ...die Diskussion driftet übermäßig in Unsinn ab.
    • ...oder Ähnliches.


    Wir bitten alle Teilnehmer dieser Diskussion ab jetzt nur noch Beiträge zum ursprünglichen Thema zu posten.


    Es grüßt das DivingGroup-Team


    ****************************************************

    Der Sinn des Lebens liegt unterwasser.

    Edited once, last by Jako ().