Öffnen Tilly Tec Stecker??

  • Hallo zusammen,


    hat jemand ne Idee wie ich den Stecker von einem Tilly Tec Lampenkabel aufbekomme. Um genau zu sein den Stecker der in den Akkutank geschraubt wird.
    Ich hab da nämlich irgendwie nen Wackelkontakt drin. :(


    Hab gestern schonmal so mit der Hand versucht aber ich will mit Werkzeug nichts kaputt machen und weiß auch nicht genau wo ich wie drehen muß, aber aufgehen muß er ja schon irgendwie.


    Klar ein anderes Kabel wäre ne Idee aber vielleicht läßt sich dieses ja reparieren?!


    Reperaturanleitungen bzw Öffnungsanleitungen auch gern per PN! ;)


    LG M.

  • Meinereiner würde auch gerne wissen wie der zu Öffnen geht.


    Danke in voraus.

    Und nicht Vergessen:Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.

  • @ miki


    wenn du jetzt weißt wie se geht, dann mach doch eine Fotoserie und stell die hier in der Bastelecke ein :loool: :D

    Gruß Michael


    X(


    Zwei Dinge in dieser Welt sind unendlich:
    Das Universum und die menschliche Dummheit.


    Aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.


    X(

  • Die Information hätte ich auch gerne...

    --------------------------------------------
    Die Notwendigkeit zu entscheiden reicht manchmal weiter, als die Fähigkeit zu erkennen.
    Immanuel Kant

  • moin,


    ich hatte letztes mal ein bild gemacht welches aber nicht sooo dolle wurde weil mit dem handy aufgenommen.
    ich werde es hier jetzt mal posten, ich hoffe ihr könnt erkennen wie die stecker aufgebaut sind.
    auf der einen seite ist der stecker nur geseckt und auf der anderen (lampenkopf) ist der vorne geschraubt.
    [Blocked Image: http://www.dertampon.de/tilly.jpg]

    Gruß
    Olli
    _______________________


    Planung ersetzt Zufall durch Irrtum

  • Hi,


    Danke für das Bild, hab das Teiltatsächlich danach aufbekommen! :)))))


    Nun muß ich nur noch genau den Fehlerpunkt finden und dann das Kabel weiter durch das hintere Steckerteil schieben, dann kann ichs neu anlöten.


    Danke Tampon für die Hilfe!!! :kniefall:


    LG M.

  • Ich probiers einfach mal, vielleicht liest hier noch jemand mit:


    Diejenigen von euch, die so ein Tilly-Kabel schonmal aufgemacht haben: Besteht die Möglichkeit, durch aufbohren/ausdrehen der Stöpsel und evtl. Verwendung anderer O-Ringe ein dickeres Kabel einzubauen? Ich würde meins gerne auf e/o umbauen, aber die Kabel die man bekommen kann sind mit 5,8mm entweder zu dünn oder mit 9,6mm zu dick. Auf dem Bild unten kann ich das nicht so recht beurteilen. Ich habe irgendwie die Hoffnung noch nicht ganz aufgegeben, nicht für 250€ ein komplettes e/o-Kabel von Tilly zu kaufen...

  • moin,


    habe meine lampe immernoch im einsatz mit den E/O-cords ... habe sie auf die dicken damals umgebaut, ging problemlos!

    Gruß
    Olli
    _______________________


    Planung ersetzt Zufall durch Irrtum

  • derTampon : Danke für die Infos! Hattest du beim Umbau auch ein Problem damit, die Schraube, die die O-Ringe fixiert wieder vollständig reindrehen zu können?
    Komische Konstruktion, die Tilly da verwendet... erlaubt leider keine großartigen Unterschiede in der Kabeldicke.

  • Hast du eine Zange oder sonstiges Werkzeug verwendet? Bei mir sind 5 O-Ringe verbaut, per Hand kann ich das unmöglich komplett bis zum Anschlag zusammenschrauben. Ansonsten war der Umbau tatsächlich recht problemlos ;-)

  • hai,
    also lt. bild sind es auf der einen seite nur 4 o-ringe bei mir gewesen. das ganze ist schon lange her ... ich glaub ich habe einfach bissl fett dran gemacht und hab die o-ringe mit dem schraubenzieher vorsichtig reingeschoben und dann die schraube drauf ... aber so richtig weis ich das nimmer...

    Gruß
    Olli
    _______________________


    Planung ersetzt Zufall durch Irrtum

  • Moin,


    ich hole den Thread nochmal nach vorne ... habe einen Kabelbruch in einem Tillytec Lampenkabel (TT3) unmittelbar am Anschluss zur Lampe.


    Der Anschluss lässt sich einfach aus dem Lampengriff herausschrauben und ist mit 3 O-Ringen gedichtet.


    Kann mir jemand sagen wie das Anschlussstück zu öffnen ist?


    Danke im Voraus!

  • Hallo Dümpel,
    schau die einfach mal das bild an was ich oben gepostet habe, da sieht man denke ich ganz gut wie die beiden enden aufgebaut sind.

    Gruß
    Olli
    _______________________


    Planung ersetzt Zufall durch Irrtum