APD Backmounted Counterlung!

  • Hallo an alle Kreiseltaucher,


    ich stell mal die Frage wer von euch taucht ein Inspi und hat evtl. umgebaut auf ein bmcl?
    Mich würde allgemein die Erfahrung hierzu interessieren wie es sich taucht und ob es sich lohnt das viele Geld zu investieren :-)


    Danke vorab für die ein oder andere Info dazu.


    Gruß


    Tauch_jogi

    Tauchen ist wie fliegen in nasser Nacht, jeder sollte dies einmal erlebt haben!

    Edited once, last by tauch_jogi ().

  • Sie tauchen sich sehr gut.
    Habe sie letztes Jahr in EGY beim Adv Trimix Kurs gehabt und war sehr angetan.
    Was mich von der Investition abhaelt ist das Thema Harness.
    Ich wuerde sie wenn mit Backplate tauchen wollen und dafuer habe ich bisher nur recht "gefrickelte" Loesungen gesehen..
    Wenn es von AP ein Set gaebe das fuer ein BP passt wuerde ich sofort umsteigen..

  • Moin moin,


    ich habe in Mexico einen Caver kennen gelernt, der taucht das Inspi ohne Gehäuse am Armadillosidemountrig mit BM-CL. Datt Gerät war total verschrappelt aber der hat da drüben echt Kilometerweise Seil abgespult!


    Scheint also gut zu funktionieren!


    Gruß, Kuddel.

  • Quote

    Original von tauch_jogi
    Hi Nitrogenius,


    da hab ich was gefunden und werde es jetzt denn mal austesten, die BP schaut auch gut aus und ist extra so konzipert das die Gegenlungen auch Platz haben :-)


    BMCL ist auch schon bestellt.


    Ja; Bastellloesungen hab ich schon so einige gesehen. Aber genau das ist es halt auch da ne Bastelloesung. Was mich daran stoert ist das AÜ Harness welches mit den Lungen kommt. Man bestellt einen neues Teil fuer 700 Tacken und mauss dann erstmal weiter funmmeln und basteln das es passt. Dies ist was mich davon abhaelt.. Da hilft mir das BP auch nicht weiter..
    Trotydem muss ich dann fummeln am und fuers Harness..

  • Quote

    Original von Scotty
    Welchen Vorteil hat denn ein BP gegenüber dem original AP Harness?


    Gruß Scotty


    Kommt natuerlich letztlich auf die Bebanederung an welche Du aufs BP ziehst..
    Ist letztlich auch Geschmacksfrage..


    Auf jeden Fall biste beim BP schonmal flexibler was die Bebaenderung, D-Ringe etc. angeht..


    Fuer mich ist der Vorteil Ich habe alle meine BPs und Bebaenderungen an den verschiedenen Tauchgeraeten relativ gleich eingestellt und muss mich dann eben nicht umstellen wenn ich etwas unterschiedliches tauche..


    Beim PB so wie ich es tauche ist eben der Vorteil den mancher auch als Nachteil sehen kann eben auch durchgehende Bebaenderung und keine lumpigen Plastikschnallen, die schon beim ansehen brechen ;)