DIR vs. Indi

  • @ Alex: Verstehen tut man immer das, was man wohl verstehen will. Am einfachsten aber fragt man den Verfasser, wenn man offensichtlich etwas falsch versteht oder "hineininterpretiert".


    Mir ging es lediglich um folgende Anmerkung (das nächste Mal formuliere ich sie dann auch so kurz und schmerzlos):


    - Diskussion = ok wenn man über "Best Practice" oder Erfahrungsaustausch redet (egal in welcher Form: DIN / INDI / SOLO / ...).


    - Diskussion = NICHT OK, wenn man versucht irgendeine Art des Tauchens als DEN Standard hinzustellen und jemanden der anders taucht versucht zu überzeugen, dass er es falsch oder weniger gut, weniger toll (weil z.Bsp. zu farbig) macht.


    Es ging mir also nicht so sehr um die Assimilation von tauchfremden Normen mit Tauchnormen oder Taucharten. Ich hoffe das ist jetzt klar rübergekommen.


    Zum Schluss dann auch noch von mir die Feststellung, dass die Diskussion in diesem Thread (bisher) sehr zivilisiert abläuft.


    Alles paletti? :O Sonst einfach per PN nachfragen :hello:

    :hai: To dive or not to dive...that's the question :hai: 

    Edited 2 times, last by Fabio ().

  • Mike: Das es mal dafür gestanden hat weis ich auch! Aber das Buch ist eben sicher NACH 1975 geschrieben worden und insofern ist die Bezeichnung historisch gesehen vielleicht nicht ganz falsch, die zu diesem Zeitpunkt gültige Bezeichnung ist aber eben das "Deutsche Institut für Normung".


    Aber Schluss der Erbsenzählerei es ging ja um DIR und nicht um DIN :D

  • Sagen wir mal so:


    Ist doch schön, wenn die Amis sich mal von etwas Vernünftigem überzeugen lassen. Übrigens steht die falsche Erklärung für DIN immer noch so in einigen (aktuellen) Fachbüchern im Bereich Maschinenbau ;)

  • Quote

    Original von Mike
    wenn die Amis sich mal von etwas Vernünftigem überzeugen lassen.


    DAS kommt nicht nur selten vor, das grenzt für mich schon an ein Weltwunder.... :D
    Oha.....hoffentlich liesst das jetzt net...... :O


    Na ja...passt schon
    Gruß
    Thomas

    Echte Männer essen keinen Honig, echte Männer kauen Bienen.

  • Quote

    Original von Mike
    Übrigens steht die falsche Erklärung für DIN immer noch so in einigen (aktuellen) Fachbüchern im Bereich Maschinenbau ;)


    Die Maschbauer haben vielleicht nur eine andere Zeitrechnung - die sind einfach noch nicht soweit bzw. können Veränderungen nur zaghaft ertragen.... Who knows!


    MONSTI