Posts by Sebastian S.

    Also ich habe an meinen Halcyonventilen auch das Halcyon Kit. Allerdings sind die Ventile ziemlich schwergängig. Beim nächsten TÜV im Frühjahr werden die mal ordentlich zerlegt und gereinigt. Hat das schonmal jemand gemacht? Gibts da etwas besonderes zu beachten?


    Gruß, Sebastian

    Hallo,
    einen Brenner in dem Sinne gibt es nicht. Der LED Einsatz sollte aus dem Wichtel Kit bestehen. Such mal im Candlepowerforum nach Wichtel. Der vertreibt Alukörper und die passenden Reflektoren für eine 3xSSC P7 Maglite. Allerdings habe ich das Projekt aufgegeben, da mir der Lichtstrahl zu breit war und sich die Maglite als nicht ideal herausgestellt hat. Wichtel vertreibt dazu auch die passenden Treiber.


    Gruß, Sebastian

    Quote

    Original von ulrich
    Dummerweise gibt es hier in hessisch Kongo keinen, der das hin bekommt.


    Leider hast du recht. Ich habe bisher auch noch keine positiven Rückmeldungen aus Hessen bekommen. Meinen Flaschen steht anfang nächsten Jahres auch eine Prüfung bevor und ich weiß immernoch nicht wirklich, wo ich sie hinbringen soll. Teilweise sind die Aussagen über einzelne Betriebe sehr wiedersprüchlich. Und, dass die Herren vom Tüv das Datum in den Lack schlagen ist ja eigentlich auch nicht so berauschend.


    Gruß, Sebastian

    Ich würde das so handhaben, dass ich vorher Fotos vom Inneren der Flasche machen würde und das bei Abgabe der Flaschen auch explizit erwähnen würde. Wenn ich dann rostige Flaschen bekomme würde ich Nachbesserung verlangen. Wer mir sagt, dass ein bisschen Rost in der Flasche nichts macht kann meiner Meinung nach nicht viel Ahnung von Atemschutz haben. Bei Aluflaschen würde ich das etwas weniger kritisch sehen, da sie ja nicht so leicht oxidieren, wie Stahl rostet oder habe ich da einen Denkfehler?


    Gruß, Sebastian

    Hallo,


    der Seemann Extender hat ja bekanntlich eine eher bescheidene Tasche am rechten Bein. Hat jemand diese schonmal abgeschnitten und durch eine ordentliche ersetzt? ich mache mir irgendwie Sorgen, dass das Material reißen könnte, wenn ich die Tasche einfach so abschneide...


    Gruß, Sebastian

    Hallo,
    also ich habe wie gesagt schon einige Lampen gebaut. Auch habe ich schon ein paar Elektroniken zusammengelötet. Was willst du denn bauen? Eine Lampe mit LED oder mit Halogen? Im Test Tube Design oder mit einem Lampenkopf. Willst du NIMH Akkus oder Bleigeelakkus verwenden? LED ist natürlich immer eine Herausforderung aber machbar. Ich habe zum Beispiel einfach einen Bestehenden Halogen Test Tube Kopf aufgebohrt und ein passend gedrehtes Alurundprofil eingesetzt. Darauf sitzt eine LED. Der Treiber ist im Tank.


    Gruß, Sebastian

    Das kommt ganz darauf an , ob du Lex oder halten oder nimh oder bleiakkus verwenden willst.
    Ich habe schon einige Lampen gebaut und kann dir gerne ein paar Zeichnungen und schaltplaene zukommen lassen.


    Sorry wegen der Rechtschreibung ich schreib Grad in eile mit dem Smartone...

    Hallo,
    also meine Flaschen müssen auch demnächst zum TÜV und ich bin echt am verzweifeln, da es wohl kaum noch einen Betrieb gibt, der die Flaschen rostfrei abliefert. Rein rechtlich solltest du die Flaschen TÜVen lassen. Aber wenn du nur selbst füllst würde es zumindest niemand mitbekommen...
    Außerdem finde ich es absolut zum :kotz: ,dass das TÜV Datum in die Flaschen eingeschlagen wird. Wenn du einen Betrieb kennst, der die Flaschen sauber abliefert würde ich die Flaschen hinbringen. Aber vorher unbedingt Beweisfotos machen.


    Gruß, Sebastian

    Hallo,
    alsi ich persönlich habe noch keine Ergahrungen mit HID gemacht. Allerdings mit LED. Ich habe die 4TEC von Light for me und muss sagen, dass sie jede mir bekannte HID meiner Buddies bei weitem übertrifft. Sowohl in punkto Leuchtkraft und Durchdringung (auch bei Schwebeteilchen) als auch in sachen Zentrierung. Außerdem brennt sie mit einem kleinen Akkutank ganze 3 Stunden und mit dem etwas größeren sogar 5. Davor hatte ich eine 50W Halogen Tanklampe im testtube design. Das Ding ist dagegen eine Tranfunzel. Ich würde mich immer weider für LED entscheiden. Die Lampen sind nur halb so teuer (420€) wie die günstigste HID Lampe und man muss den brenner nicht wechseln. Allerdings habe ich jetzt schon von mehreren Leuten hier gehört, dass die Lampe ab 70m undicht wird. Ist wohl aber nicht bei allen der Fall...


    So ich hoffe, dass das hier jetzt nicht als Werbung aufgefasst wird aber ich bin echt begeistert von dieser Lampe.
    Hoffentlich konnte ich dir etwas helfen. :D


    Gruß, Sebastian

    Hallo,
    nun ist es so weit und ich muss meine D8,5 zum Tüv bringen. Leider kenne ich hier in der Gegend keinen Prüfbetrieb. Meine Flaschen werde ich nach dem TÜV auf jeden Fall nochmal öffnen um festzustellen, ob sich Rost in der Flasche befindet. Wenn die Flaschen korrekt getrockent würden wäre das natürlich super. Aber wie gesagt mir fehlen Erfahrungen mit Prüfbetrieben hier. Wenn da jemand eine Empfehlung hätte wäre ich sehr dankbar. Am liebsten wäre es mir auch, wenn der Betrieb mit diesen TÜV-Aufklebern arbeitet um das Einschlagen zu vermeiden. Wirklich bedauerlich, dass man so genau hinschaun muss...


    Gruß, Sebastian