Posts by mareike

    Ich hätte noch einen im Keller im rumfliegen - allerdings mit leerer Batterie (gegen die sich sicher was unternehmen ließe, wenn ich ihn noch tauchen würde :))...

    Quote

    Original von TobiP
    Du brauchst für die Joserfine definitv keinen Scooter, solange du direkt an der Wasserwacht rein gehst. Die gesamte Fahrzeit während des Tauchganges ist so gering, dass der Scooter mehr nervt als nützt.


    Äh? Gibt es eine zweite Josefine?
    Ich war der Meinung das Originalpost frug nach der Josefine, wo die meisten Leute vorne an der Kreuzung (am Badeplatz) einsteigen. Von dort bis zur Wasserwacht zieht es sich aber ein wenig.


    Grüße
    Mareike
    (die keine Ahnung hat, wo die Josefine genau liegt)

    Ist das der Fliesenstift von Eddig?


    Wenn ja, dann hält es bei mir abhängig vom Material etwa 30TG (Flossen) bis unendlich (Bleitaschen).
    Wenn nein, dann mal den Fliesenstift probieren.


    Viele Grüße
    Mareike

    PLZ: Bad Kissingen
    Name: Mareike
    Gewässer: gibt es welche?
    Datum oder Zeitraum: 4.-11.9.11
    ---------------------------------
    Bemerkung:
    Gibt es irgendwo in der näheren Umgebung von Bad Kissingen eine Möglichkeit abends mal in einen See oder Tümpel zu springen?


    Bin nächste Woche da und würde dann mein Gerümpel mitnehmen...


    Viele Grüße
    Mareike

    Hallo Mods,


    könnten die Daten des IRC-Chats vielleicht irgendwo auf der Startseite dargestellt werden?


    Da ich einen IRC-Client nutze, habe ich versucht nach "IRC-Chat" zu suchen. Diese Suchabfrage wurde leider wegen "zu wenig oder zu viel Zeichen" abgelehnt. Daher habe ich so auf Anhieb keine Ahnung, wie ich den Client einstellen muss :(.


    Ich weiss aber, dass es dazu mal eine kurze Diskussion gegeben hat.
    Nur wo?



    Liebe Grüße
    Mareike

    Quote

    Original von Ferdy


    Um welche Straftatsbestände soll es sich denn da handeln?


    Das kommt darauf an, was passiert. Mir würde aus meinen CE-Unterlagen erstmal Körperverletzung einfallen (wenn den ein Körper verletzt wurde). Ob dieses nachweisbar an dem nicht-CE-gekennzeichneten Gegenstand leigen und/oder urteilbar sind, ist dann ein ganz anderes Thema. Aber die max. Haftungszeit ist 30Jahre, nicht lebenslang.

    Quote

    Original von Mike
    Bei nicht CE-konformen und damit nicht zugelassenen Flaschen haftet der Inverkehrbringer, also der Händler, der sie dem ersten Besitzer verkauft hat, lebenslang (bezogen auf das Produkt).


    SO einfach kann man das leider nicht sagen :(.
    Nach Strafrecht haftet der Inverkehrbringer 30Jahre, nach Zivilrecht (je nach Tatbestand) 2-10Jahre. Nix lebenslang.
    Die Flasche ohne CE-Kennzeichnung *kann* vom Staat (Marktaufsichtsbehörde) stillgelegt oder eingezogen werden, da das Produktsicherheitsgesetz verletzt wird. Jede Behörde, die das machen sollte, hat nicht genug anderes zu tun.


    Außerdem stellt sich mal wieder die Frage, wer überhaupt der "Inverkehrbringer" ist. Das kann ich ungünstigen Situationen auf der Betreiber/Benutzer selbst sein.


    Beides beeinflußt den Versicherungsschutz allerdings nur rudimentär.


    Grüße
    Mareike

    Quote

    Original von Bandit666
    Ist das deiner Meinung nach richtig oder falsch? Klingt für mich, logisch.


    Ich bin kein Experte, kann also nur aus meiner Erfahrung berichten.
    Meine Unterwäsche ist nach dem Tauchgang leicht feucht. Das deutet für mich darauf hin, dass irgendwoher Feuchtigkeit kommt. "Schwitzen" wäre die einfachste Erklärung, da der Anzug eindeutig dicht ist. U.U. ist es auch einfach nur Feuchtigkeit, die ich im Anzug mit einschließe und die dann am Anzug aufgrund des Temperaturunterschiedes kondensiert


    Grüße
    Mareike

    Quote

    Original von Bandit666
    Denn schwitzen tue ich aktuell nicht bei den Temperaturen.


    Die Schweißabgabe eines gesunden Körpers wirst Du nicht abstellen können. Auch wenn man friert, gibt der Körper Feuchtigkeit ab.


    Viele Grüße
    Mareike (die nach 50min@4C fröstelt und dann lieber aus dem Wasser geht)