Posts by Andreas H.

    Hallo Beate,


    ich wollte Dir nicht die Freude auf Deinen Tisch nehmen. :O


    Jeder wird so einen Tisch wohl nicht bauen können, aber es gibt schon recht viele Nachbauten von dem Tisch der damals über DIR Zone vertrieben wurde.


    Also, viel Spaß mit Deinem. :) :zwille:


    Gruß Andreas

    Hallo,


    klar wurde da schon viel zu gesagt und auch geschrieben.
    Aber irgendwie ist das und auch ähnliche Themen doch immer wieder einen neuen Thread wert. :loool:


    Gruß
    Andreas

    Hallo,


    wurde auch schon in der Autobild und in der Auto Motor Sport drüber berichtet. Es funktioniert wirklich bis 10 oder 20 Meter Wassertiefe.
    Atemregler sind von Scubapro und scheinbar fest installiert.


    Gruß
    Andreas

    Hallo,


    gute Beintaschen gibt es auch über die DIR-Zone.
    Wenn Du nicht weißt wo Du sie bekommst maile mich per PN an.


    Viele Grüße
    Andreas

    Also zu den Anzügen von Otter kann ich auch wenig negatives sagen.
    Beide Otter Extreme waren dicht und gut verarbeitet. Die einzige Undichtigkeit habe ich selber verursacht.
    Allerdings der Service und die Zuverlässigkeit von Otter Deutschland ist mehr als miserabel gewesen. So gut wie die Anzüge sind, bei dem Service nie wieder Otter Trockies.


    Gruß
    Andreas

    Hallo,


    ich tauche die gleiche Kombination ohne Schwierigkeiten. Der Weezle ist schon recht dick und nimmt im Anzug gut Platz in Anspruch.
    Ein Trockie erfordet viel Erfahrung und auch Geduld beim üben. Es vergehen viele Tauchgänge bis es 100 % klappt.


    Also viel Spaß und Erfolg beim üben.


    Gruß
    Andreas

    Hallo Frank,


    wenn Du Dir die Mühe machst mal durch die Foren zu suchen wirst Du sehr viele Einträge zu diesem Thema finden.
    Zu dem ein oder anderen Trocki wurde schon sehr ausgiebig geschrieben und das Web ist recht voll damit. Ebenso was die dazu gehörige Firma angeht und die Reparaturen während der Garantiezeit.


    Falls Du nichts findest starten wir hier eine neue Diskussion zum Thema guter Trockie / schlechter Trockie. :rofl:


    Gruß
    Andreas

    Hallo,


    als ersten spricht man hierbei nicht von einer Sättigung, sondern eher von einer Belastung.


    Bei der richtigen Gaswahl und einer vernünftigen Tauchgangsplanung schafft man es im Nitrox Bereich nicht in den 100 % Bereich zu kommen.


    Im Trimix Bereich sieht das schon anders aus. Gerade wenn man eine recht lange O2 Deko hat. Aber was man heute noch jenseits der 100% tolerieren kann sieht vieleicht im TG danach schon anders aus. Ist leider sehr stark auch von der Tagesform abhängig.


    Ich denke auch hierbei sollte kein Wettbewerb stattfinden wer den höchsten CNS verträgt.


    Gruß
    Andreas

    Hallo,


    bei meinen alten 55er Wing von Halcyon gab es auch keine Probleme mit dem Inflator. Genauso wenig wie jetzt mit den beiden DIR Zone Wings.
    Als damals der neue SS Inflatorknopf heraus kam, wurde er aber als, das Ding schlecht hin, angepriesen. War wohl nur für Süsswasser ausgelegt.
    :rofl:
    Ich kenne einige die extra umgerüstet haben auf den aus SS. Auch mit der Kunststoffserie davor gab es einige Probleme und die wurden bei BTS getauscht. So hat Halcyon leider kein glückliches Händchen für die wahl eines so einfaches Bauteils bewiesen.


    Wegen dem hohen Luftdurchsatz war der Power Inflator von Scubapro recht verrufen.


    Gruß
    Andreas

    Hallo Peter,


    durchgescheuert habe ich auch nicht gesehen. Dafür aber angescheuert. Bei mir haben die Locking Latches meines Pro 6 Tanks am Wing eine Stelle angescheuert. War schon gut franselig. Danach habe ich Autoschlauch über den oberen Teil des Akkutank gezogen, damit die Latches abgedeckt sind.


    Ansonsten kann ich Dir zum Vergleich der beiden Hersteller nur zustimmen. Ich habe auch nie Unterwasser einen Unterschied der beiden Wings merken können.


    Viele Grüße
    Andreas

    Hallo,


    meinem alten Otter Extreme hat das nichts ausgemacht und wurde so einige Jahre gataucht.
    Da waren keine Spuren von der Bebänderung zu sehen. Auch nicht bei einigen Tauchpartnern die den gleichen Anzug hatten und mit Backplate getaucht sind.
    Beim DUI CF200 sind mir auch keine Probleme bekannt.


    Gruß
    Andreas

    Hallo,


    beide kann man sehr gut nehmen. Meine Tendenz geht aber Richtung DIR-Zone.
    Die Probleme der Inflatorknöpfe sind bei H. ja ausreichend bekannt. Ich selber habe mal einen Unterwasser gesehen und erlebt, der sich selbstständig gemacht hat. Das Wing wurde nur noch aufgeblasen.


    Habe noch ein 25 Liter Wing von DIR-Zone über.


    Gruß
    Andreas