Posts by Mike

    Moin,


    Wenn sich die Innenfokussierung dann endlich mal auch in der Tiefe und nicht nur im Flachwasserbereich nutzen liesse ...

    Moin,


    Der Wald- und Wiesenbaumarkt ist Fehlanzeige, selbst im (sonst) gut sortierten Geheimtipp-Fachhandel für Schläuche und andere Gummiprodukte in Berlin war das Band nicht zu kriegen. Daher nicht in die Ferne schweifen, denn das Gute liegt so nah: Entweder im Tauchladen vor Ort oder beim Neoprenschneider (imho erste Adresse: Workstation Berlin)

    Hallo,


    In Schwerin solltest du mal bei Ronny und Micha vorbeischauen (www.1a-dive.de). Beliebte Tauchplätze sind Fähre (An der B104 kurz vor der Abfahrt nach Raben-Steinfeld), Reitplatz (wenn du aus Raben-Steinfeld rausfährst gleich wieder links in einen Feldweg einbiegen), mehrere Spots in Bad Kleinen. Du kannst dich auch gerne bei mir melden - im See war ich schon lange nicht mehr. Solltest du Sehnsucht nach der Ostsee haben, ist HRO nicht so weit von SN weg.


    Gruß von der Ostsee

    Quote

    Original von Kuddel
    dann gibts ja bald ne`Rally in Hemmoor!


    Dann hätten wir ja heute schon mal üben können ;) Der Bolide von Seattle Scooter Works stand bereit.

    Moin,


    Quote

    Original von PetraZ



    Mike: wie heißen die nochmal, hab die doch bei Dir bezogen? ;)


    Wenn es die mit Schrauben waren, dann sind die Springstraps von XSScuba, dem Hersteller der TurtleFins. Wenn es welche mit Stiften waren, die man noch nieten muss, dann waren die von der Firma mit dem großen H. Aber ich denke, deine sind von XSScuba


    Übrigens passen mir (Schuhgröße 45/46) die JetFins XL mit Turbosoles und Weezleboots perfekt. Da das aber wohl nicht mit jeder XL der Fall scheint (Baujahr), behalte ich meine und hüte sie....

    Moin,



    Könnten die werten Schreiber wieder zum eigentlichen Thema zurückfinden? Ich frage mich was Dry Until Immersed und Ganz Nass Tauchen mit dem DIR-GER Treffen zu tun hat

    Gratulation zu den Siegen beim gemeinsamen Fotowettbewerb des norwegischen Tauchmagazins Dykking und des Internetforums dykkesiden.no. Sven Gust wurde mit 4 Monatssiegen Fotograf des Jahres und machte auch das UW-Foto des Jahres.


    Ich freue mich auf weitere tolle Aufnahmen aus den kühleren Gewässern.



    P.S. Welches Wrack ist auf dem Januarbild abgebildet?

    Moin,


    Bei den ultra long range vehicles werden allerdings seit mehr als 100 Jahren die "Sit in and look through a periscope"-Varianten bevorzugt - state of the art bei der Energieversorgung sind dann in D Brennstoffzellen. Ok, zugegeben, die Dinger sind nicht unbedingt
    höhlentauglich :D
    U212A