User- und Tauchplatzkarte erstellen?

  • Hallo zusammen!


    Wie fändet ihr die Idee wenn wir eine (zB auf Google-Maps basierende) Karte mit Placemarks von:
    a. unseren Wohnorten
    b. Tauchgewässern
    erstellen würden?


    Wir könnten diese Placemarks ja dann hier im internen Bereich zum download anbieten, so dass nicht jeder, wie bei frappr, die Daten sieht?


    Nur so ne Idee...

  • Hi,


    für die Usermaps gibt es schon ne Lösung ;) muß nur noch implementiert werden :D
    war n Thema für lange Winternächte :D lang sind sie ja nun schon, aber Winter? :D


    das mit den Tauchplätzen finde ich ne gute Idee!

  • OK, klingt ja super :loool:


    Dann müssen wir ja nur noch über die Tauchplätze reden!!!


    Ich hab das bei mir intern so gehandhabt dass ich alle Einstiege in rot und alle Basen in gelb markiert habe...


    So, kann man das gut unterscheiden.

  • Placemarks hab ich auch schon nen Paar!


    Evtl. kann man sich ja in das Beschreibungsfeld als potenzieller Buddy eintragen?


    Die Placemarks müssten dann halt alle mit Schreibberechtigung hinterlegt sein damit man sich da Eintragen kann.

  • Maikel Ja, das wäre eine super Idee, wenn man sich an seinen Stammseen eintragen könnte die man eben dauernd besucht.


    Ich hab bei Google Earth auch schon ein KMZ File mit bestimmt 20 Seen angelegt. Das schöne ist das man gleich eine Homepage (z.B. für die Reservierung) einbinden kann, die dann gleich in Google Eath aufgeht, wenn man an den See klickt.


  • Du meinst in etwa so wie die Leute von 200bar?


    Der Matthes hat dort in seiner Freizeit meinen Vorschlag, genau das zu tun, mit seiner Sichtweitendatenbank umgesetzt, und freut sich ueber jeden neuen oder korrigierten Eintrag eines Sees. Abgesehen davon, dass aktuelle Sichtweiten ja auf Dauer auch allen nuetzen koennen, koennten wir seine Sammlung erweitern - und auch den jeweils aktuellen Stand aller Plaetze hier herunterladen.


    Damit muesste das Rad nicht nochmal erfunden werden, denk' ich - comments? :)


    Gruss, tobi... :)

  • Damit das Rad nicht neu erfunden werden muss, bzw. damit wir die 200bar Version nicht stumpf kopieren oder weiternutzen war meine Ursprüngliche Idee ja die Kombination aus User- und Gewässerkarte.
    So könnte es den Mitgliedern diese Community hier die Buddy- und Gewässersuche erleichtern.

  • Quote

    Original von Bastel
    Was ich jetzt bei der 200bar Version nicht gesehen hab, war eine Anzeige für die Stammtaucher des entsprechenden Sees.


    Das meine ich ja mit "Kombination User- und Gewässerkarte"


    Das bei 200bar ist eine gute Informationsquelle, aber es ist halt nicht Communitygebunden!
    Vielmehr fände ich diese Karte als Orientierungshilfe innerhalb der DG gut.
    Zum Beispiel für viele neue Member ist das doch toll zu sehen wen sie in ihrer Nähe alles so treffen können.

  • Quote

    Original von .Michl
    Hi,


    für die Usermaps gibt es schon ne Lösung ;) muß nur noch implementiert werden :D
    war n Thema für lange Winternächte :D lang sind sie ja nun schon, aber Winter? :D


    das mit den Tauchplätzen finde ich ne gute Idee!


    Hi Michl: Können wir denn evtl. diesen Winter mit der Einbindung einer Karte rechnen??? :P
    Also so Richtig Sommer war ja nun nicht dieses Jahr!


    Ne Spass bei Seite! Wie siehts denn aus mit der Karte? Soll es da noch was geben? In welcher Form sei nun erst mal dahingestellt!