Urheberrechte - wann dürfen Texte kopiert werden?

  • Scapa die Zweite - Pressetext gelöscht


    Die Beschreibung wurde gelöscht??? ?(


    Gruß


    Thore
    IG-Gase



    Edit by Chrissi: Da es in diesem Thread ausschließlich um das Thema Urheberrechtsverletzung geht, habe ich den Threadtitel geändert, damit hier entsprechende Fragen gestellt werden können.

    Der Sinn des Lebens liegt unterwasser.

    Edited 2 times, last by Naias ().

  • Wie Jako schon geschrieben hat ist das einstellen von kopierten ganzen Texten anderer Websites problematisch was das Copyright angeht.


    Wen die Beschreibung interessiert der kann sie hier nachlesen.

  • Pressetexte sind zur allgemeinen Veröffentlichung freigegeben. Wo genau ist da ein Problem? Zumal hier ja auch explizit ein Programmhinweis gegeben wird, sprich der sachliche Kontext wird gewahrt.

  • ******* Off Topic Hinweis des DivingGroup Teams *******


    Das Team der DivingGroup möchte an dieser Stelle die Teilnehmer dieser Diskussion bitten wieder auf das ursprüngliche Thema zurückzukommen.
    Die Diskussion hat entweder:

    • ...ein neues Thema eröffnet. Bitte bei Bedarf einen entsprechenden Thread eröffnen.
    • ...rein privaten Inhalt. Bitte dieses per PN klären.
    • ...die Diskussion driftet übermäßig in Unsinn ab.
    • ...oder Ähnliches.


    Wir bitten alle Teilnehmer dieser Diskussion ab jetzt nur noch Beiträge zum ursprünglichen Thema zu posten.


    Es grüßt das DivingGroup-Team


    ****************************************************

  • Mal ganz vorsichtig nachfragend und Niemand auf den schlipstretend....


    Was ist denn an den Beiträgen off topic?


    Die Frage wurde doch im ersten Beitrag gestellt, über welche im Anschluss diskutiert wurde?


    Wenn ich falsch liege, dann bitte Berichtigung, ich bin ja noch lernfähig

  • Eine Diskussion über das einstellen von Pressemeldungen hat NICHTS mit Scarpa Flow zu tun.


    Und ich würde in diesem Zusammenhang gerne nochmal an die PN Funktion des Boardes erinnern!


    Gruss Martin

  • Nunja, ich habe es nicht so schlimm empfunden, dass sich aus einem Thema ein anderes entwickelt.


    Dachte, es geht um eine TV-Sendung ( nicht um direkt Scapa ) und darum, ob die Beschreibung des Senders veröffentlicht werden darf.


    Ok, hatte ich wohl ein Verständnisproblem

  • Hier geht es leider um (eventl.) Urheberrechtsverletzungen, welche den Anwälten eine MENGE Geld einbringt mit minimalem Aufwand.


    Quote

    Auszug aus dem Disclaimer vo Presseportal
    ots (Originaltextservice), obs (Originalbildservice), ogs (Originalgrafikservice) und ots.Audio sowie euro adhoc sind Dienste der news aktuell GmbH, 2008 news aktuell GmbH, alle Rechte vorbehalten. Diese Inhalte dienen ausschließlich zur redaktionellen Nutzung und zur individuellen Information des Nutzers. Eine Speicherung in Datenbanken sowie jegliche Weitergabe an Dritte im Rahmen gewerblicher Nutzung oder zur gewerblichen Nutzung sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch news aktuell GmbH gestattet.

    Okay, wir haben keine gewerbliche Nutzung, nur haben wir ehrlich gesagt keine Lust, dies vor einem Richter auszutragen und ettliche tausend Euro dabei zu versenken... und das kostet es, die Erfahrung haben wir leider schon gemacht. :Haare:


    und zum anderen muß trotzalledem beim Zitieren auch auszugsweise, die Quelle genannt sein. :(


    Wie oben schon beschrieben, wir haben schon ziemlich hartes Lehrgeld bezahlt und da es aus unserer eigenen Tasche fliesst, sehen wir das mit Urheberrechtsverletzungen sehr eng und nehmen lieber eines zuviel raus, als eines zuwenig.

  • Moin Michel,
    das ist doch auch völlig in Ordnung und ich würde es auch nicht anders machen.
    Was ich nicht verstanden habe, dass ist die Aussage, dass einige Beiträge off topic seien.
    Bitt nicht provokatorisch auffassen, ich habs wirklich nicht verstanden.

  • Hi,


    erstmal Danke für das Aufmachen eines neuen Threads. Jetzt können wir uns in Ruhe diesem Thema widmen.


    Mal kurz zur Einordnung: Ich bin Fernseh-Redakteur und studierter Journalist und gebe mehrmals im Jahr Pressetexte heraus. Diese Texte sind zur allgemeinen freien Verwendung bestimmt, solange sie ihren Bezug zu der Sendung nicht verlieren. Ähnlich wird auch das ZDF verfahren, sprich die haben nichts dagegen, wenn hier Pressetexte in Verbindung mit Sendeterminen gepostet werden. Im Gegenteil, die Jungs in Mainz freuen sich darüber.


    Was den Disclaimer aus dem Presseportal angeht: Das Presseportal ist nicht der originäre Herausgeber dieses Textes. Die machen ihr Geschäft mit der Sammlung, Sortierung und Aufbereitung von Pressetexten und dieser Service kostet Geld. Daher wollen sie ihre Inhalte schützen. Wenn hier in der Divinggroup dagegen das ZDF als Quelle fungiert (der Scapa Flow-Pressetext ist wortgleich beim ZDF zu finden), sehe ich da keine Gefahr.


    Gruß
    Niko

  • Frank:
    ne ne, das fass ich nicht provokativ auf ;)
    OffTopic einfach deshalb, weil die Diskussion um das löschen des Textes ging und nicht mehr um die Sendung.


    Nico:

    Quote

    Jetzt können wir uns in Ruhe diesem Thema widmen.

    Jo seh ich auch so ;)


    Das Problem ist das oben Beschriebene; wir haben uns schon mal ganz ordentlich die Finger verbrannt und sind dadurch Megavorsichtig geworden. D.h. wir löschen lieber mal einen Text aus Vorsicht, als das wir darauf warten, von einem Anwalt ein (teuere) Aufforderung dazu zu bekommen ;)
    Nach dem damaligen Vorfall hab ich mich mit dem Urheberrecht ziemlich intensiv auseinandergesetzt (was nicht heißt, ich hab die Weisheit mit Löffel gefressen ;) ) und bin zu dem Schluß gekommen, das Vieles recht schwammig ist.
    zb: Bei dem Beitrag zur Scapa-Sendung wäre der Pressetext kein Thema gewesen, aber die Nichtnennung der Quelle ist sehr wohl abmahnfähig... :(
    Sprich mal eben wieder 1200€ (bei 20.000 angenommenen Streitwert und drunter wird er sicherlich nicht sein) für einmal nicht aufgepasst...


    Das ist unser Problem, wir haben keine Rechtsabteiliung und leider können auch nicht alle Moderatoren sich in alle Nuancen des Urheberrechts einarbeiten, ergo lieber den Beitrag "löschen"... wobei er nicht wirklich gelöscht ist... ;)

  • @ Michl


    Du hast schon recht - mit Abmahnung aufgrund von Urheberrechtsverletzungen wird viel Schindluder betrieben. Wobei ich nicht denke, dass das ZDF hier mitmischt.
    Und wenn, dann sagt Bescheid - ich arbeite bei den Privaten und wir suchen immer 'ne gute Story ;)


    Nochmal im Ernst: Wenn ihr da schon böse Erfahrungen gemacht habt, kann ich eure Vorsicht nur allzugut verstehen. Und es geht ja auch mit nem Link...


    Schönen Gruß
    Niko

  • Quote

    Original von Niko
    Und wenn, dann sagt Bescheid - ich arbeite bei den Privaten und wir suchen immer 'ne gute Story ;)


    *lach* guuuut zu wissen ;)


    Quote

    Wobei ich nicht denke, dass das ZDF hier mitmischt.

    Ich denke auch nicht, aber... ;)

  • Edit By Michl: Beiträge wurden aus dem Thema: Rückruf bei Apeks in das schon vorhande Thema eingefügt....


    ----------------------------------------------------


    @crissi


    Was denn nun?


    Entweder Links posten oder Originaltexte?


    Und Eigenkompositionen sind oft Fehlerbehaftet


    Sorry, aber das musste mal gesagt werden

  • Hallo


    Originaltexte mit Quellenangaben dürfen doch gepostet werden? Also vielleicht nicht in diesem Board, rein rechtlich ist das doch aber legitim.


    Grüße
    Lotuz

  • Quote

    Original von Lotuz
    Originaltexte mit Quellenangaben dürfen doch gepostet werden?


    Ein klares: NEIN!
    Wir haben aus genau dem Grund schon einmal vor Gericht gestanden, deshalb werden wir auch in Zukunft jeden Text, der 1:1 von einer anderen Quelle hier reinkopiert wird, ausblenden!
    BTW: Ne Quellenangabe is da völlig nebensächlich, es sei denn, der Urheber wurde vor der Veröffentlichung um Erlaubnis gefragt! Eine Ausnahme wäre ein Zitat - aber kein Gesamttext!


    Deshalb: Link posten und dazu ne kurze Beschreibung, worum es geht, falls der Link nimmer funktionieren sollte.


    Und jetzt bitte wieder zurück zum Thema! Das Thema Urheberrecht wurde hier (u.a.) schon ausdiskutiert!

  • Eigentlich wurde alles dazu gesagt! und zwar von Naias.


    Ich geb aber trotzdem noch mein Senf dazu!


    Quote

    Original von Frank2007
    Entweder Links posten oder Originaltexte?


    Weder noch:
    - Pure Links reinkopieren senkt den Informatiosgehalt von Postings und damit von Diskussionsboards gegen Null... darum unerwünscht...


    Quote

    Original von Lotuz
    Originaltexte mit Quellenangaben dürfen doch gepostet werden? Also vielleicht nicht in diesem Board, rein rechtlich ist das doch aber legitim.


    Das ist ein kleiner Trugschluß der mal leicht 5000€ kosten kann! NEIN es ist nicht legitim und nicht nur in diesem Board nicht.
    - Orginaltexte sind nur mit ausdrücklicher (schriftlicher) Erlaubnis zu kopieren. Ausgenommen sind Zitate, die müssen aber als solche ausgewiesen sein und Author und Quellenangabe enthalten!
    Oder Pressetexte, aber wir werden uns sicherlich bei einem Text der 1 zu 1 von einer Webseite kopiert wurde, als Mods auf die Suche machen und schauen ob der Text auch als Pressetext freigegeben wurde... Sorry das würde zuviel Zeit kostet... das kann n Board machen, bei den die Mods Vollzeitangestellte sind... ist hier aber nicht der Fall
    und das solltet ihr immer im Hinterkopf behalten!


    Quote

    Und Eigenkompositionen sind oft Fehlerbehaftet


    Sorry, aber das musste mal gesagt werden


    Ne... Eigenkompositionen kann man mit in bisschen Sorgfalt zumindest faktisch richtig rübergeben, wobei das hier gar nicht nötig gewesen wäre, da der Text die Frage selbst beantwortet hat und damit eh obsulet war...


    und Ne... Da das Thema Urheberrecht und so schon mal diskutiert wurde, hätte ne PN gereicht!


    und jetzt bitte wieder zum eigentlichen Thema! Danke!