• Quote

    Original von Mela
    (und sei es nur am DWDD-shirt :loool: ) ;)
    LieGrü
    Mela


    Gut darüber gesprochen zu haben, hätte ich dich sonst bestimmt nicht erkannt :loool:
    Ach ja, ich bin auch an der Jacke zu erkennen :D


    Aber Massi, du bist mir schon in Frankental "durch die Lappen" gegangen.

  • Jenau ich bin ja auch so unscheinbar und einfach zu uebersehen :)


    Ich werd mal mit Mela kuscheln, dann erkennste mich auch ;)

    „Wenn du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen, um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit zu verteilen, sondern lehre sie die Sehnsucht nach dem weiten endlosen Meer“
    saint exupéry

  • Quote

    Original von Massi
    Ich werd mal mit Mela kuscheln, dann erkennste mich auch ;)


    Massi, aber nur wenn du "es" nicht vergisst ;) denn sonst gibt es :hammer: statt :knutsch:


    LieGrü
    Mela

    Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null. Das nennen sie dann ihren Standpunkt.



    :engelNX:
    DWDD

  • Hast du etwa die Email mit dem Bild nicht erhalten?! ;)

    „Wenn du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen, um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit zu verteilen, sondern lehre sie die Sehnsucht nach dem weiten endlosen Meer“
    saint exupéry

  • Hier meine kleine, ganz persönliche Auswahl an Dingen, die es zu sehen gab:


    • bts stellt die neue Heizweste vor.
    • Nicht nur das Design der X-Scooter Kuda begeistert.
    • Bonex hat einen Scooter mit 18 km Reichweite im Programm.
    • Bei Ursuk gibt es Veränderungen im Deutschland-Vertrieb. Endlich! :D
    • Am Stand von Santi waren auch die interessanten Salvo-Lampen zu sehen.
    • Der Dienstag war nicht gut besucht, am zweiten Samstag dagegen Betrieb wie in den letzten Jahren.
    • In Halle 4 gibt es keinen Seglerkleinkram mehr zu kaufen. Jetzt stehen da Boote. :( Wo kauft man denn jetzt Seile + Hardware?
    • Jede Menge Verkäufer meinen, dass der gerade probierte Trocki einwandfrei passt, obwohl das nicht immer der Fall ist.
    • Die Fourth Elements Unterwäsche hinterlässt einen extrem guten Eindruck. Sie trägt aber auch dick auf. ;)
    • Die Seemann Rockboots taugen zum Bergsteigen.
    • Außer bei bts gibt es nirgendwo MD-Schläuche mit 55cm Länge zu kaufen. ;(
    • Die Ramschabteilung ist wie im Vorjahr auf etwa zwei Gänge begrenzt. Hersteller zeigen hingegen Präsenz.
    • Die Bühne ist durch einen weißen Stoffvorhang vom Rest der Messe abgeschirmt. Man fragt sich warum? Außerdem gibt es leider die geniale Tanzvorführung mit Uli Schreibers GNT nicht mehr. :cool2:


    LG
    Jako

  • So, die boot 2009 ist Vergangenheit. Was ist an Eindrücken geblieben?


    Die Hersteller und Distributoren im Bereich des fortgeschrittenen Tauchens haben es geschafft, jede Menge bekannte Gesichter nach Düsseldorf zu bringen. Neben den "Stammgästen" Jarrod Jablonski und Casey McKinley (Halcyon) sowie Susan Long waren Ben McGeever und Andrew Georgitsis (Dive X-tras) anzutreffen. Barry Miller zeigte sich auf dem Stand von SAS.


    Vielen Dank für die Besuche der DG-Member und für die interessanten Gespräche - Kleiner Tipp am Rande: am ersten Wochenende und in der Woche ist alles etwas entspannter


    Der eine oder andere Händler in der Ramschallee lief gegen Ende der boot Amok und hatte wohl Angst, dass die Standmiete nicht reinkommt. Schön für den Kunden und vielleicht auch gut, wenn es zu einer Marktbereinigung kommt.


    Jedenfalls bin ich froh, dass die boot 2009 vorbei ist und weiss mit Sicherheit, dass ich mich schon auf die boot 2010 freue...

  • Quote

    Original von Jako


    • Die Bühne ist durch einen weißen Stoffvorhang vom Rest der Messe abgeschirmt. Man fragt sich warum? Außerdem gibt es leider die geniale Tanzvorführung mit Uli Schreibers GNT nicht mehr. :cool2:


    LG
    Jako


    Über die abgetrennte Bühne sind all jene froh die mit Ihrem Stand in Sicht- und Hörweite sind und allen tausendfach vorgetragenen Sachen auf der Bühne ein wenig entfliehen können. Ich fand das gut.


    Und ich hatte ganz schön Mitleid mit den GNT Girls von 2008 - ich bin da aber auch irgendwie vorbelastet... :-D


    M.

  • Moin,


    also es war meine erste BOOT aus der Sicht als Aussteller und ziemlich anstrengend da ich zwischen Stand und Terminen hin und her gehechtet bin.
    Trotzdem fand ich es ziemlich spannend und ich war doch erstaun wie viel leichter sich mancher Deal machen lässt wenn man persönlich korrespondiert und nicht per Telefon oder Mail.


    Mein Fazit: Hätte gern mehr Zeit gehabt um alles anzugucken (gesehen Halle 3, 10% in Halle 1, 30% in Halle 12 und die Toilette in Halle 4). 2010 auf jeden Fall wieder, dann mit größerem Team damit ich mich öfter mal für ne Stunde vom Acker machen kann!


    Das eine oder andere Foto aus der Woche:
    http://www.flatanger-vannsport.com/Boot.htm


    Gruß Sven