Divesoft O2/He Analyser

  • Hi,


    kennt bzw benutzt jemand den o.g. Analyser?? Hab den im Netz gefunden und würde nun gern Eure Meinung/Erfahrungen dazu hören.


    Hab hier schon etwas gestöbert und ein paar Sachen gelesen.


    Liest sich ja wirklich gut das er keinen He Sensor benötigt, sondern das über die Schallgeschwindigkeit mißt, nen integriertes Mischprogramm hat,....


    Also ich freu mich auf Euer Pro und Contra!


    LG M.

  • Moin,


    ich hab den Divesoft vor ein paar Tagen in der Hand gehabt. Macht einen sehr soliden Eindruck, analysiert schnell und mit wesentlich geringeren Schwankungen als Low-Cost Geräte wie GOX oder ähnliche (was vermutlich hauptsächlich daran liegt, dass hier stehend statt fließend gemessen wird).


    Das mit dem Sensor hast Du ein bisschen missverstanden. Auch das Divesoft hat einen Sensor, wie alle Geräte. Ohne Sensor keine Messung. Der Unterschied zu einem Sauerstoffsensor ist hier, dass der Heliumsensor sich kaum abnutzt und man auf lange Sicht keinen neuen Sensor braucht.


    Gruß
    Niko

  • Sers,


    mein Stamm-Buddy im Trimix-Bereich hat den Analyser seit gut zwei Jahren und ist sher zu frieden damit (ich auch, wenn ich ihn immer leihen darf :)). Bei mir steht der ganz oben auf der Wunschliste für dieses Jahr.


    Doc

  • Servus,


    hab mir vor ca. 3 Monaten den Divesoftanalyser zugelegt und bin sehr zufrieden damit. Die Verarbeitung ist wirklich sauber und solide.
    Was die Analyse angeht, so kann ich die Erfahrungen von Niko bestätigen. Der Sauerstoffgehalt wird aber fließend gemessen und nur der Heliumgehalt stehend in der Kammer.



    Ich hab den Kauf nicht bereut, im Gegenteil.


    Gruß
    Andi

  • So dann schonmal Danke für die Erfahrungsberichte, dann werd ich mich mal auf der Boot umschauen, mal sehen wo ich ihn dann mal in echt finde. ;)


    Danke schön Anke für den Link hier in der dg, ja den hatte ich teilweise gelesen. :)


    LG M.


  • Niko, bist Du da sicher?


    Das Gerät misst den He Gehalt mittels Ultraschall, also kein Sensor. Es sei denn Du meinst den Ultraschallsensor, aber der nutzt sich nicht langsam ab, sondern garnicht.

  • Hallo Frank,


    bitte nicht wieder die Geschichte von "kein Sensor".
    http://de.wikipedia.org/wiki/Sensor.
    Der erste Satz sagt eigentlich alles.
    Ein weiteres "Ausdiskutieren" gipfelt nur wieder in semantische Spitzfindigkeiten.


    Schönen Gruß
    Markus

    Ich kann garnicht tauchen. Mein karges Wissen habe ich aus anderen Foren. Ich rede hier nur schlau mit und versuche Frauen kennenzulernen.
    Wenn ich in Safaga tauche, werde nicht ich nass - Das Rote Meer wird Markus.
    Zwei Tage nach meinem OWD war Arielle nur noch Meerfrau.

    Edited once, last by Markus ().

  • Quote

    Original von Frank2007
    Niko, bist Du da sicher?


    Das Gerät misst den He Gehalt mittels Ultraschall, also kein Sensor. Es sei denn Du meinst den Ultraschallsensor, aber der nutzt sich nicht langsam ab, sondern garnicht.


    Moin Frank,


    das der Sensor sich im eigentlichen Sinne nicht abnutzt ist klar. Mit "kaum abnutzen" wollte ich der Möglichkeit des Ausfalls eines solchen Sensors gerecht werden. Da war die Umgangsspracche wieder schneller als der Sachverstand.


    Ansonsten würde ich auch gerne auf die Diskussion, ob ein Sensor vorhanden ist oder nicht, gerne verzichten ;-)


    Schönen Abend!
    Niko

  • ... am Heliumanteil im Gas? :teufel:



    ... ok, jetzt etwas hilfreicher:
    - Gerät bei Luft korrekt kalibriert?
    - Glasfluss im Gerät nicht verstopft?
    - Batterien in Ordnung?
    - O2 Sensor nicht zu alt? Der hat auch Einfluss auf die He Messung!

  • Die Mischung habe ich mit dem V-Planner berechnet.


    Die Kalibrierung passt bei 21% und auch bei 50%
    Batterien sind noch OK


    Das Gerät ist ein halbes Jahr alt. An den Senosren kann es nicht liegen...

  • kalte lötstellen, batterie zu schwach, O² sensor fertig, kabel defekt
    ich würd es einschicken bevor ich im dunklen herum stocher :D zuviel unbekannte sachen

    Toleranz bedeutet das unbewertende, ge-lassene, gleich-gültige Betrachten und Annehmen des Gegenübers mit dem Wissen, das Alles seine Berechtigung hat und ist, wie es ist.

  • :D der teufel steck in einer fliege :-D

    Toleranz bedeutet das unbewertende, ge-lassene, gleich-gültige Betrachten und Annehmen des Gegenübers mit dem Wissen, das Alles seine Berechtigung hat und ist, wie es ist.