Galileo SOL Update für Trimix

  • Quote

    Original von Doc
    Irgendwie wurden dann aus 22min Restdeko 49min auf 3m


    Also hat er Dir einen Aufschlag verpasst? Oder hat er irgend ein Gas raus gerechnet. Z.b. den 02?


    Ich bin mal auf das Update gespannt. Vor allem weil ich gerade recht verwöhnt bin von dem OSTC MK2. Gallileo läuf nur noch als Timer mit.

    German quarry pond diver :taucher:


    ***Die Natur ergreift immer die Partei des versteckten Fehlers.***

  • Quote

    Original von mike.h


    Also hat er Dir einen Aufschlag verpasst? Oder hat er irgend ein Gas raus gerechnet. Z.b. den 02?


    Sowie ich das sehe ist das der Zuschlag für die verpasste Deko auf 6m. Gerechnet hat er auf dem 21/35, da ich ihm ja keinen Gaswechsel mitgeteilt hatte.


    Jürgen

  • Quote

    Original von Doc


    Sowie ich das sehe ist das der Zuschlag für die verpasste Deko auf 6m. Gerechnet hat er auf dem 21/35, da ich ihm ja keinen Gaswechsel mitgeteilt hatte.


    Jürgen



    Ok, er hat also das 02 raus-gerechnet da du den Wechsel nicht betätigt hast!.




    So ein Sicherheitszuschlag fände ich nicht gut. Den kann man sich auch selbst verordnen.
    Gibt es das im Menü auch noch das man sie die TTS anschauen kann wenn Gase weggelassen werden?



    Ist schon raus wann das TMX update kommt ? Hoffe nicht zur nächsten Boot :tomato:

    German quarry pond diver :taucher:


    ***Die Natur ergreift immer die Partei des versteckten Fehlers.***

    Edited once, last by mike.h ().

  • Quote

    Original von mike.h


    Ok, er hat also das 02 raus-gerechnet da du den Wechsel nicht betätigt hast!.
    So ein Sicherheitszuschlag fände ich nicht gut. Den kann man sich auch selbst verordnen.
    Gibt es das im Menü auch noch das man sie die TTS anschauen kann wenn Gase weggelassen werden?
    Ist schon raus wann das TMX update kommt ? Hoffe nicht zur nächsten Boot :tomato:


    Sers,


    a) das O2 hat er schon auf 6m "raus" genommen, das Verhalten kenn ich von den meisten anderen TC, wenn man ihnen nicht innerhalb einer bestimmten Zeit bestätigt, daß man das Gas auch wirklich gewechselt hat
    b) das ist kein Sicherheitszuschlag, daß ist der Versuch, innerhalb des Modells die Deko weiter zu berechnen und dich solange auf 3m zu halten, bis die Gewebe "frei" sind
    c) hab ich nicht nachgeschaut, werd ich beim nächsten mal machen
    d) Wenn 1000 Tauchstunden von Uwatec ausgewertet sind, so mein letzter Wissensstand.


    BTW - bist du Trimix zertifiziert und hast einen SOL? Dann frag doch bei Uwatec nach, ob du Test-Taucher werden kannst.


    Jürgen
    nach Diktat verreist

  • Nach meinen Informationen kannst Du das TMX-Update beim $pro Dealer Deiner Wahl gegen Vorlage eines entsprechenden Brevets erhalten.
    So die Infomration von Uwatec auf der Bootr

    --------------------------------------------
    Die Notwendigkeit zu entscheiden reicht manchmal weiter, als die Fähigkeit zu erkennen.
    Immanuel Kant

  • Gibt es einen nachvollziehbaren und offiziell bekannten Grund dafür, dass man das Update nur gegen Vorlage eines Brevets bekommt? Andere TMX-Kreisel-Rechner bekommt man doch auch ohne TMX- und Kreisel-Brevet. Wäre eine eigenartige Logik seitens S-Pro.

    Fördeschlosser


    Ich bin, wie ich bin. Die Einen kennen mich, die Anderen können mich.
    (Konrad Adenauer)

  • SIW läuft das alles immer noch als Test. Daher auch die Brevet-Frage, Du musst erklären, dass Du Deine TG kovnentionell planst und den SOL nur als zusätzliche Informationsquelle verwendest.

    --------------------------------------------
    Die Notwendigkeit zu entscheiden reicht manchmal weiter, als die Fähigkeit zu erkennen.
    Immanuel Kant

  • Quote

    Original von GigaBert
    Gibt es einen nachvollziehbaren und offiziell bekannten Grund dafür, dass man das Update nur gegen Vorlage eines Brevets bekommt? Andere TMX-Kreisel-Rechner bekommt man doch auch ohne TMX- und Kreisel-Brevet. Wäre eine eigenartige Logik seitens S-Pro.


    Noch ist das ganze ein Beta-Test, und du stimmst zu, daß das, was der SOL rechnet dich in die Kammer oder die Kiste bringt.

  • Ahh ok.
    Also lediglich eine Verzichtserklärung mit der Absicherung, dass der Tester weiss, was er macht. Nicht, dass dann wer ohne entsprechendes Hintergrundwissen sagt, der Rechner rechnet Mist oder gar nichts mehr sagt.
    Aber eigentlich ja auch eine billige Felderprobung seitens S-Pro. Wo andere Hersteller mit fertig erprobten Produkten kommen, testet S-Pro quasi an den künftigen Kunden.
    Bekommen die Tester dann später wenigstens die Vollversion für Lau oder zumindest für einen drastisch reduzierten Preis oder dürfen sie sich glücklich schätzen, zu den "Auserwählten der Betaphase" zu gehören?

    Fördeschlosser


    Ich bin, wie ich bin. Die Einen kennen mich, die Anderen können mich.
    (Konrad Adenauer)

  • Quote

    Original von GigaBert
    Bekommen die Tester dann später wenigstens die Vollversion für Lau oder zumindest für einen drastisch reduzierten Preis oder dürfen sie sich glücklich schätzen, zu den "Auserwählten der Betaphase" zu gehören?


    Die Trimixvollversion soll für SOL-Eigentümer kostenlos sein.


    Beste Grüße
    Tom

  • Quote

    Original von GigaBert
    Ahh ok.
    Also lediglich eine Verzichtserklärung mit der Absicherung, dass der Tester weiss, was er macht. Nicht, dass dann wer ohne entsprechendes Hintergrundwissen sagt, der Rechner rechnet Mist oder gar nichts mehr sagt.
    Aber eigentlich ja auch eine billige Felderprobung seitens S-Pro. Wo andere Hersteller mit fertig erprobten Produkten kommen, testet S-Pro quasi an den künftigen Kunden.
    Bekommen die Tester dann später wenigstens die Vollversion für Lau oder zumindest für einen drastisch reduzierten Preis oder dürfen sie sich glücklich schätzen, zu den "Auserwählten der Betaphase" zu gehören?


    Na ja, ein billige Erprobung ist das in meinen Augen eher nicht. S-pro ist auf keinen fall eine Bastelbude.
    Nachdem die eine variable im Code geändert haben, wurde der Sofwaretest komplett von vorne gestartet. Das war extrem teuer und hat Marktanteile gekostet. Vom hohn und spott mal ganz abgesehen.


    Zu einer ordentlichen Validierung der Software gehört auch der entsprechende Feldtest.
    Ich gehe davon aus der dieser Feldtest nicht der erste ist da nun wahllose User die SW testen können(TMX brevet reicht).
    Der text:“Use tabels“ wird bei einem S-Pro Rechner nicht vorkommen.


    Eigentlich machen die es genau richtig. Auch wenn die Einführung neuer Software so definitiv zu lange dauert und so für viele uninteressant wird.

    German quarry pond diver :taucher:


    ***Die Natur ergreift immer die Partei des versteckten Fehlers.***

  • Der text:“Use tabels“ wird bei einem S-Pro Rechner nicht vorkommen.


    Dieser text bedeutet beim VR3 auch "nur" das man einen Dekostopp ausgelassen hat und der TC rechnet weiter und versucht zu heilen was zu heilen ist. Er weisst lediglich darauf hin, dass es ab da sicherer sein könnte mit Tabellen weiter auszutauchen..


    Wenn ein solcher Hinweis bei dem Galileo Sol nicht auftaucht, sondern der Rechner einfach so weiter rechnet, dann ist das eher kein Vorteil ;)

  • Quote

    Original von NitrogeniusWenn ein solcher Hinweis bei dem Galileo Sol nicht auftaucht, sondern der Rechner einfach so weiter rechnet, dann ist das eher kein Vorteil ;)


    Keine Angst, er mault dich sauber an (auf Wunschauch auch mit Hupen und Blinken)

  • Mittlerweile hat Scubapro einen software-update für Galileo zum download veröffentlicht, Version 1.6; bisher nur auf den europäischen Sites.
    Vorläufer für den Trimix-upgrade? ?(


    @ DOC: noch Neuigkeiten? :hammer:

  • wie viel Jahre wahren es jetzt ?


    Inzwischen gibt es Displays in Farbe ... :loool:

    German quarry pond diver :taucher:


    ***Die Natur ergreift immer die Partei des versteckten Fehlers.***