Storage Pack

  • Hallo zusammen,


    ich bin auf der Suche nach einem Storage Pack für mein Dirzone Backplate.
    Kann mir jemand sagen, welche Storage Packs passen und auch welche nicht.
    Wenn jemand hat, würde ich mich auch über die Abstände der Löcher des IST/Dolphin/LM-Trade-Backpacks freuen, da es ja preislich recht interessant ist.
    Auch die Maße der anderen Storage Packs wären interessant für mich.


    Gibt es Probleme bzgl. der Verarbeitung oder der Maße bei einzelnen Modellen? Ich habe gehört das von Dirzone habe einen recht kleinen Eingriff, so dass es schwieriger als bei anderen ist, die Boje rein und raus zu bekommen.


    Gruß und Danke,
    das Urmel

  • Moin,
    abgesehen vom DirZone Storage Pack passt auf das BP noch das von Halcyon. Die Maße kann ich Dir im Augenblick nicht liefern.


    Der „Eingriff“ des DirZone SPs ist wirklich kleiner als der des Halcyons und es erschwert tatsächlich das verstauen der Boje. Das von Halcyon macht – subjektiv – einen wertigeren Eindruck (gleiches gilt für die Wings H. vs. DZ – meine Meinung).


    Die SPs der anderen Hersteller kenne ich nicht diese sollten aber eigentlich auch passen. Es gibt zwar keine Backplate DIN Norm aber ich denke, dass sich die Hersteller bei der Fertigung nicht großartig unterscheiden. Soweit ich weiß kommen sie teilweise aus den gleichen Werkstätten. DTD (http://www.cavedive.eu) wäre auch noch eine alternative.


    VG


    Bo


    Übrigens: Ich befestige das SP nur mit den oberen 6 Schrauben - die unteren zwei lasse ich raus - so ist z.B. das P-Blei "Handling" besser zu bewerkstelligen und die Boje lässt sich leichter verstauen.

  • Quote

    Original von Bobo
    Übrigens: Ich befestige das SP nur mit den oberen 6 Schrauben - die unteren zwei lasse ich raus - so ist z.B. das P-Blei "Handling" besser zu bewerkstelligen und die Boje lässt sich leichter verstauen.


    Ich habe die Schrauben ganz weg gelassen und eine 8mm Gummischnur eingefädelt. Damit kann man auch noch kleine "Anpassungsschwierigkeiten" ausbügeln.

    Es gibt Leute, bei denen man im Killfile sein sollte, oder man hat etwas flashc gemacht. (Henning Sponbiel in de.org.ccc)

  • Hi,


    ich bin auch ein DZ Fan bei den Wings. Hab von H alles umgerüstet auf DZ.
    Beim Storagepack ist die Öffnung tatsächlich etwas enger geschnitten, aber komischer Weise finde ich es nur beim einpacken "schwieriger" und beim rausziehen merk ich keinen Unterschied von H zu DZ.


    Grüsse
    Uwe

  • Quote

    Original von Uwe K
    ich bin auch ein DZ Fan bei den Wings. Hab von H alles umgerüstet auf DZ.


    Es ist auch das stabilere Cordura :) DZ hat 2000er und H glaubnur das 1000er :D


    Das Storage Pack hab ich allerdings gegen das von Halcyon ausgetauscht, da lässt sich der Hebesack nicht nur leichter verstauen, sondern auch leichter rausziehen (persönliches empfinden)

  • Moin,


    habe mir vor ca. 8 Monaten das Storage Pack von LM-Trade gekauft.
    Kann es aber überhaupt nicht empfehlen, das Material ist so schlecht verarbeitet das schon nach 3-4 Tauchgängen die Nähte des Gummibands rissen. Nach 6 Monaten war das Material im Bereich der Flügelmuttern soweit durchgescheuert das ich Angst um meine Boje hatte.


    Habe mich dann an den Hersteller gewendet.
    Als Antwort kam nur: "Normale Abnutzungserscheinungen" und ich sollte 3,90 € für den Rückversand überweisen. :zeter:
    Habe jetzt seit knapp 2 Monaten eins vom blauen H und bin bisher gut damit zufrieden.


    Habe auch noch Bilder von den Beschädigungen! Falls es jemanden interessiert.


    Gruß
    Thorsten

  • Hallo,


    ich habe noch 2 H Storage Pack rumliegen bei mir.


    Bei Interesse einfach melden bei mir :-)


    Grüße

    German quarry pond diver :taucher:


    ***Die Natur ergreift immer die Partei des versteckten Fehlers.***

  • Ich benutze das Pack von Polaris, das lässt sich eigentlich an die meisten Plates anbringen (meines ist von Agir).


    Das Preis Leistungssverhältniss ist auch Topp.

    Und nicht Vergessen:Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.