Posts by Paddy

    Ich hatte und habe wieder den Waterproof Taurus altes Model, mit dem war ich und bin ich sehr zufrieden. Wenn er gut sitzt ist er fast trocken. Ich hab mir auch noch 2 Beintaschen aufkleben lassen, damit ich alles verstauen kann.
    Nur habe ich das Gefuehl, dass ich hier in Suedafrika East Coast/Indischer Ozean im Salzwasser ca. 11-12kg bei Gr. L benoetige
    :wirr:


    Gruss Paddy

    Hi zusammen,
    na bin ich ja froh dass die DG wieder funzt :D


    Als RB Newbee und aktuellem Anlass krame ich den alten Troet wieder aus, und wollte fragen ob sich in der Zwischenzeit etwas geaendert hat ?
    Ich wollte auch diejenigen fragen die ein BOV verbaut haben wie es von der Stage gespeist wird ?
    Hat da mal jemand Bilder oder ne Beschreibung welche Adapter, Swagelok, Nippel oder was auch immer wo verbaut hat um eine einigermassen sinnvolle Konfig zu bekommen ?


    Im voraus schon mal danke...
    Paddy

    Ich dachte ich bin der einzigste mit dem Problem.
    Wenn ich die Webseite oeffnen moechte, popt ein Fenster auf mit folgender Meldung:
    "do want to open or save thread.php(39,3KB) from divinggroup.de"


    Gruss Paddy

    So mal ein bissl gegooglet und folgende Geraete gefunden:
    - DE-OX® SAFE, CO Quick-Analyser Euro 277.55
    - Analox EII CO portable carbon monoxide checker with LCD and dome adaptor 216 engl. Pfund
    - Sensorcon Carbon Monoxide Analyzer $118


    Hat jemand Erahrung mit einem der Geraete ?


    bent, hast du dich schon auf den Sensorcon eingeschossen, wo und wann wuerdest du kaufen ?


    Der Analyzer soll mein Afrika Abenteuer ein bissl sicherer machen !



    Gruss und danke...
    Paddy

    Sorry, mein Fehler natuerlich meine ich nen tragbaren CO Analyser um die Flaschen nach der Fuellung kontrollieren zu koennen.
    Vor lauter CO2 Monitor beim Rebreather....


    Gruss und danke...
    Paddy

    Hi,
    ich habe irgendwo mal etwas ueber kleine tragbare CO2 Analyzer gelesen, bekomms aber nicht mehr hin wo und wie die Hersteller hiesen ?
    Hat da jemand Erfahrung mit, und kann evtl. einen empfehlen ?


    Gruss und danke...
    Paddy

    Bernd,
    ich hatte das 2010 machen lassen, daher weis ich nicht mehr ueber wen ich die bezogen habe. Dran gemacht hat sie "Trocki Service Reibl" und mit denen bin auch sehr zufrieden.
    Ich habe auch die dicken 400er von DUI drunter. Bei Strassenschuhgroesse 40-41 hatte ich die Bootgroesse "L" genommen, um eben Platz mit dicken Fuesslingen zu haben.

    Hi Tom,
    sorry ich hatte es im Eingangspost vergessen zu erwaehnen, ich meinte ob von der deutschen Fraktion schon mal jemand dort war.
    Ich selbst war mit Don Shirley im September dort unterwegs.
    Der Farmer konnte sich an alle moeglichen Taucher aus den verschiedensten Laendern erinnern, jedoch an keinen deutschen Taucher ?


    Gruss und danke...
    Paddy

    Nachdem ich im September die Moeglichkeit hatte das Bushmanshole oder wie es auf Afrikaans Boesmansgat zu betauchen, wollte ich mal in die Runde fragen wer auch schon dort war oder ob ihr jemand kennt der schon dort getaucht ist ?


    Der Farmer hat ja ne schoene alte Bar, in der sich schon Sheck Exley, Nuno Gomes,
    Vera van Schayck, ein polnisches und ein Schweizer Tauchteam auf den Waenden verewigt haben.


    Gerne auch per PN.


    Gruss aus Suedafrika...
    Paddy

    Hi,
    ich habe die Tec3 von Apeks auf meinen Doppelflaschen von D8,5 bis D18 und sie arbeiteten bisher in 5 Jahren absolut fehlerfrei.
    Ja sein sind evtl. etwas schwerer als die anderen Kandidaten, aber das stoert mich nicht. Was die Kopffreiheit betrifft, war mir da noch nix im Weg bzw. ich fuehlte mich da noch nie eingeschraenkt. Die Erreibarkeit der Flaschenventile wie auch des Absperrventils ist hervorragend.


    Only my 2cent...


    Gruss aus Suedafrika...
    Paddy

    So,ich habe mir jetzt nen Zweihandgriff mit ner I-Torch Video Pro6 zugelegt. Denke das ist was gscheites. Als Zubehör gabs den Backscatter "side und top" flip dazu.
    Jetzt schaun mer mal was ich rausholen kann.


    Servus...
    Paddy

    Hi Stephan,
    ne einen Zweihandgriff hab ich noch net, das moechte ich mir nun aber zulegen + ne Videolampe !
    Welchen Zweihandgriff benutzt du bwz. "ihr" mit welcher Videolampe oder "Lampen" ?


    Zum bearbeiten hab ich mir mal die Testversion von Magix heruntergeladen, aber aus Zeitgruenden noch nicht ausprobiert.


    Gruss aus SA...
    Paddy


    Hi Stephan,
    einfach nur die beste Einstellung fuer unsere Verhaeltnisse hier, und die sind zu 99% 4-6m Sicht und relativ viele Schwebteile.


    Da ich nicht der Profi beim Filmen und Fotografieren bin moecht ich die besten automatische Einstellungen waehlen.


    Ich werd sie jetzt mal auf 25FPS stellen, danke fuer die Tips....


    Gruss aus SA...
    Paddy

    GoPro Hero3 Black Edition
    von Paddy » Do 20. Mär 2014, 08:52


    Hi all,
    ich hätte mal ne Frage an die Black Edition User von euch regards to den Einstellungen.
    Da ich die Hero nun schon so lange nicht mehr in den Händen hatte und beim letzen und damals auch ersten mal
    hatte ich flalsche Einstellungen gewählt.


    Nun habe ich die Video auf 1080 / 30 FPS wide, und die Bilder auf 7MP medium.
    Die Bild einstellung habe ich so gewählt, da mir die Objekte zuvor mit 12MP wide
    zu weit weg waren.


    Wie habt ihr die Einstellungen gewählt, für Salzwasser bei bestenfalls 6-8m Sicht mit vielen
    "Schwebteilchen" ? Leider haben wir hier in East London meistens nur ne bescheidene Sicht !


    Gruß und danke...
    Paddy

    Hi GigaBert,
    wegen der Handhaltung her würde ich auch zu nem guten gebrauchten 720c oder gar 722c tendieren, nur woher gebraucht ?
    Hast du mal den Kopfhörer unter einer Kopfhaube anprobiert, funzt das ?


    Ich möchte mich jetzt nicht auf jeden Detektoren Forum anmelden um in deren "Markt" oder "biete" Threads zu posten.


    Woher beraucht, das ist hier die Frage ???



    Gruß Paddy