Beiträge von PetraZ

    Hallo Sabine,


    meine Erfahrungen im Bereich des Fundamentals beziehen sich ausschließlich auf GUE und ich möchte daher hierfür meine Empfehlung aussprechen. Damals als ich den Fundamentals gemacht habe, war die Auswahl an Instruktoren in D noch "übersichtlich". Da hat sich aber in den letzten 5 Jahren mehr als stark geändert.
    Die Lektüre "Fundamentals of better diving" gibt es seit geraumer Zeit auch in deutscher Ausgabe.


    Viel Spass bei Deinem weiteren Weg!


    LG


    Petra

    Hallo Nightrider,


    Infos zum Erwerb der Jahreskarte:


    ab 1. Juli 2012
    Baambrugse Zuwe 143
    Zandeiland 4
    3645 AE Vinkeveen
    Tel. 0294-291030 (telefoonnummer nog onder voorbehoud)


    Openingstijden
    ma t/m vrij 12.00 - 17.00 uur
    18.30 - 20.00 uur
    zat en zon 8.00 - 19.00 uur


    Hinfahren, Jahreskarte kaufen und rein ins Wasser. Die Sicht ist dort stets außergwöhnlich gut, das Wasser hat ne tolle Färbung, die eine tolle Atmosphäre schafft. Heleen hat ein tolles Video von Vinkeveen gemacht, vielleicht zum einstimmen:
    http://www.wethorse.nl/movies/Vinkeveen_april12.html


    Allerdings musst Du Samstag- und Sonntagmorgen früh genug vor Ort sein, sonst sieht es mit guten Parkplätzen eher mau aus, denn auch die Holländer selbst wissen ihren schönen Tauchplatz sehr zu schätzen ;-)


    Am See werden auch Ausfahrten mit dem Boot angeboten, dafür wendest Du Dich an Scuba-Academie.
    http://www.duikbook.nl/



    Schönen Gruss


    Petra

    [quote]Original von Nightrider
    Petra : Von LaGombe hatte ich schon gehört, die anderen sagen mir gar nichts. Hast Du da irgendwelche Links mit weiterführenden Infos? Dafür wäre ich sehr dankbar. Anmeldung stört nicht, ist ja in Messinghausen auch USUS.



    Klar, gern!


    http://www.rochefontaine.be


    Dazu gibt es ein nettes Filmchen von wethorse.nl, um sich einen ersten Eindruck zu verschaffen.


    http://www.wethorse.nl/movies/Rochefontaine_mrt11.html


    Es handelt sich allerdings um einen sehr kleinen Steinbruch, wöchentlich lohnt sich das gewiß nicht, aber eben nett.



    http://www.cas-vodelee.be/



    Du solltest allerdings etwas der französischen Sprache mächtig sein, um zumindest die HP lesen zu können, Anmeldung via English etc.


    Gruss


    Petra

    Hallo,


    was sicherlich auch nett ist und in ca. 2 Stunden zu erreichen von D'dorf (also fast so weit wie Messinghausen) sind die belgischen Steinbrüche. La Gombe, Vodolee, Roche Fontaine, um nur 3 zu nennen.
    Dort geht allerdings ohne Anmeldung gar nichts.


    Ansonsten ist es leider so wie meine Vorschreiber bereits erwähnten, von NRW aus muss man schon etwas fahren!


    Gruss


    Petra

    Zitat

    Original von Sebastian S.
    Hallo,
    also ich würde mir an deiner Stelle lieber ein größeres Spool besorgen. Reels neigen halt immer zum verkanten und sind wesentlich aufwändiger zu transportieren. Es bleibt eigentlich nur der hintere D-Ring und da kann sich das Reel schonmal unbemerkt abspulen. Außerdem kann man ein Reel zusammen mit der Boje nicht so schön in eine Hand nehmen wie das Spool. Halcyon bietet zum Beispiel ein 50m Spool an (Coldwaterspool).
    Aber warum willst eigentlich ein längeres Spool? Wann setzt du die Boje denn tiefer als 21m außer du verwendest sie als Notsignal?



    Gruß, Sebastian




    Hallo,


    nur als kleine Ergänzung: wir pflegen unser Reel links am Bauchgurt zu tragen. Da stoerts nicht, auch nicht, wenn dort schon ein paar Stages hängen. Spools in der gängigen Länge von 45 m gibt es von div. Anbietern. Mit dieser Größe bist Du gut abgedeckt, ob es nun eine Boje aus größerer Tiefe ist, ein Jump oder als Safety-Spool beim Hoehlentauchen!


    Liebe Gruesse


    Petra

    Zitat

    Original von Mauti21
    Habe von einem Bekannten gehört das eine Grube komplett gesperrt ist zum tauchen. Grund dafür soll wohl sein das Herr Hecht dort eine Fischzucht betreibt.
    Habe diese Info aus dritter Hand. Kann also sein das es nicht ganz so ist...
    Wär schon wenn jemand genaue Infos hierzu hat.


    LG Markus



    Puuuh, kreiselnde Fischzucht im Grubenwasser....oder wie? :)


    Das Halten an Fakten finde ich persönlich wünschenswert, alles andere ist müsig!


    Und nun kommt was aus erster Hand: Oliver hat mir gegenüber im Herbst erwähnt, dass er noch nebenbei eine Fischzucht betreibt, das ist richtig, aber die ist doch, um Gottes Willen, nicht in einer Grube.


    Gruss


    Petra

    Hallo,


    bei meinem Fundamentals (2007) hatten wir eine Teamkollegin, die mit Poseidon-Reglern getaucht ist!



    Cheers



    Petra



    Bert,


    meinst Du speziell diese Passage:
    ""Sporties" überleben das aber, im Gegensatz zum Tekki, der ohne sein Doppelgerät und mind. eine Stage total aufgeschmissen und am Rand der Verzweiflung ist. :loool:" ernst???


    Gruss


    Petra

    Hallo,


    Ihr beiden scheint da ein Kommunikationsproblem zu haben, darum misch ich mich mal kurz ein, da ich Harrys Anzug kenne ;)


    An Harrys Anzug sind die Bungee-Loops eher sehr klein gehalten. Ich habs damals so für mich beschrieben als ich sie sah: die Tascheninhalte werden in die kurzen Loops eingeclippt wie bei einem D-Ring, der flexibel ist.
    Die anderen Vorschläge bezüglich Bungees in Anzugtasche beinhalteten längere Bungees, die man "ziehen" kann. Das ist so bei Harrys Bungees nicht möglich, man klippt die Sachen ein als wenn halt ein großer flexibler Ring an der Tasche hängt.


    Hoffe, geholfen zu haben!


    Gruss


    Petra



    Hallo Aixdiver,


    ist der Echtzer See immer noch Mitgliedern der Clubs dort vorbehalten?
    By the way: war vor vielen Jahren mal als Gast dort, kommt den momentanen Sichtverhältnissen im Blausteinsee gleich ;)


    Gruss


    Petra

    Hi Daniel,


    ich kann Dir die Bedienungsanleitung von meinem Junior II mitbringen, wenn wir uns das nächste Mal sehen!


    Eine offizielle Wartung lasse ich nicht machen, sondern lass den Mechaniker meines Vertrauens an das Teil :) Und mein Junior läuft seit 10 Jahren.


    Gruss


    Petra

    Hi Mike,


    das werde ich natürlich tun!
    Die Tauchbasis am See hatte gestern den ganzen Tag geschlossen. Der dazugehörende Tauchladen in Aachen hat ebenso bis Mitte der Woche geschlossen, da der Inhaber verreist ist.
    Der Finder hat natürlich das Problem, dass er nicht weiß, wohin mit dem Teil. Ich bau mal darauf, dass er sie an den genannten Stellen abgibt später!


    Gruss


    Petra

    Hallo zusammen,


    ziemlich gedankenlos wurde gestern, 15.02.2009, nachmittags eine 7 l-Stage am Ufer des Blausteinsees stehengelassen!
    Dies ist mir leider erst abends aufgefallen, sie war dann aber schon nicht mehr da!
    Es handelt sich um eine 7 l-Stage, gelb, sieht ziemlich benutzt aus, MOD 6 OXYGEN, komplett mit Regler-Set von Apeks. Die Stage ist sehr auffällig!


    Ich bitte den ehrlichen Finder sich bei mir zu melden!


    Gruss


    Petra

    Hallo DJ_S_Man,


    ich bin zwar nicht Sternchen, aber Sternchen war ja auch noch nicht dort ;)


    Die Sauna: Du bekommst beim Tauchzentrum einen Chip, den kannst Du nutzen, um den Wellnessbereich, also Saunabereich zu nutzen. Wirklich sehr toll gemacht und reichlich Auswahl an Saunen.
    Und man geht halt so in die Sauna wie mans halt als Saunagänger macht, nur mit Handtuch :-D


    Gruss


    Petra

    Zitat

    Original von maiky1970
    Hallo zusammen,


    kann mir jemand eine Bezugsquelle für NICHT SCHWIMMENDE bzw. NEGATIVE oder NEUTRALE Cookies nennen?
    Nein... bitte kein Blech, Stahl oder sonstwas anbieten... ;)


    Gruß
    die Bea



    Hi Beate,


    ich bin gedanklich ganz bei Dir ;)


    Habe auch mehrere Fabrikate! Die Cookies von Halcyon sind m.E. neutral bzw. leicht negativ!


    Gruss


    Petra