Posts by mattzz

    Quote

    Original von Schraube
    Ich wässere die Dinger auch immer ordentlich- mit Salzwasser!


    Ich wusste doch, dass man sich auf Euch verlassen kann.
    Und Salzwasser mögen sie besonders!! =)


    OK, danke für die Antworten. Ich lass die Pullen hier... Dann habe ich wenigsten einen guten Grund, wiederzukommen.


    Gruß,
    /mattzz

    Mike,
    danke für die Antwort. Spricht also mehr dafür, meine Pullen hier zu lassen.


    Ich habe zusätzlich mal eine Tauchbasis im Valley angemailt. Ich war im Juni da und die sind relativ gut draufgewesen was das technische Tauchen angeht. Wenn ich von denen eine Antwort bekomme, stelle ich die hier rein.


    Gruß,
    /mattzz

    Moin,


    ich gehe für ein Jahr ins Silicon Valley und werde mein Tauchgerödel mitnehmen (via Container und Umzungsunternehmen). Weiß jemand, wie das rechtlich mit den Pullen ist? Darf eine leere, niegelnagelneue D-12 so ohne Weiteres in die USA? Kennen die Kollegen dort Stahlflaschen?


    Fragender Gruß,
    /mattzz

    Moin,


    Ich kann Deine Frage zwar nicht beantworten, weiss aber, dass Tilly auf Emails normalerweise umgehend antwortet.


    Gruß,
    /mattzz, auch mit TillyTec unterwegs

    Quote

    Original von g-west


    Wie macht ihr es? ?


    :hello:


    Moin,


    zum Anrödeln lehne ich, wenn nichts Passendes in der Nähe ist, das Doppelpack irgendwo gegen, setze mich davor und steige mit den Armen in das Gurtzeug. Zum Aufstehen rolle ich mich seitlich auf die Knie, stelle ein Bein hin und stemme mich mit geradem Rücken hoch.


    Geht auch mit flach auf den Boden gelegtem Doppelpack. Einfach rein, auf den Bauch rollen, auf die Knie und hoch. Mit ein bisschen Übung lacht dann auch keiner mehr... :-D


    Gruß,
    /mattzz

    Moin,


    nachdem erst meinem Tauchpartner und anschließend mir selber die Frogman Lenser bei relativ harmlosen Tauchgangen (30-45m) mehrfach abgesoffen ist, frage ich mich, ob ein Bedienfehler (z.B. O-Ring eingeklemmt) vorlag oder ob die Teile insgesamt zum Fluten neigen.


    Welche Erfahrungen habt Ihr mit der Frogman (die mit 4 AA Batterien) gemacht?


    Gruß,
    /mattzz, der sich nach einer neuen Backup-Lampe unter 100.- umsieht

    Das Profil macht's meiner Meinung nach.


    Ich persönlich empfinde einen 45 minütigen Nullzeitschrammeltauchgang nach Rechnerdeko (kurz noch ein paar Minuten an die Deko ranhängen und dann aber nichts wie raus) viel ermüdender, als einen konservativ geplanten 100 Minutendekotauchgang mit tiefen Stopps und entspanntem Austauchen, weit über die Deko hinaus
    (Am besten noch mit 5 Minuten auf dem Wasser rumdümpeln). Ein 50er für die Deko hilft da sicherlich auch was. Meistens mache ich den Rechner aber auch auf Luft noch sauber und spiele die Zeit im Flachbereich rum.


    Ralph Wilhelm hat es neulich auf dem Infoabend so ausgedrückt, dass die Müdigkeit bereits durchaus als ein Zeichen von subklinischer DCS angesehen werden kann.

    Ich hatte vor kurzem eine Diskussion mit Moderatoren, als ich gefragt hatte, ob ich Wracktauchtermine hier rein stellen dürfte.


    Wir sind übereingekommen, dass es sich in diesem Falle um kommerzielle Aktionen handelt (da über Tauchläden organisiert) und somit hier nicht erwünscht ist.


    Ich finde das OK, da ansonsten die Gefahr besteht, dass dieses Forum als Werbeplattform missbraucht wird. (Und ein verdammt guter Indikator für kommerzielle Interessen ist das Vorhandensein von € oder EUR im Text :-D )


    Wenn ich die Tauchmaske XYZ empfehle oder den Tauchlehrer sowieso, ist das in meinen Augen eine Meinung bzw. Information, die hier ins Forum kann uns soll, denn davon lebt es.
    Wenn ich aber empfehle, die Maske für spottgünstige 9,99 EUR bei Tauchdiscount-sowieso zu ordern, bzw. den Open-GUE-Tech-Master *-Kurs für 3000.- bei dem Herrn XYZ zu machen, ist das ganz offensichtlich Werbung und hier unerwünscht.


    Wenn jemand aber z.B. eine Reise zu vergeben hat, die er aufgrund irgendwelcher persönlicher Umstände abzugeben hat, sehe ich da kein offensichtlich kommerzielles Interesse. Finanzielle Dinge können und sollten dann dezent via PM verhackstückt werden.


    Eine Alternative Lösung könnte z.B. ein eigener Bereich im Forum sein, in dem diese Grenzfälle veröffentlicht werden. Diese Postings könnten z.B. durch einen Mod freigeschaltet werden, der über die Veröffentlichung des Postings z.B. in Anbetracht der "Vertrauenswürdigkeit" des Posters entscheidet (ist derjenige hier bekannt, evtl. kurze Rückfragen über Hintergründe, etc.).

    Quote

    Original von Robert
    Hi mattzz,
    sieht... exotisch aus.


    Hi Robert - das Bild ist von dem Rig von G-west - ich habe es nur editiert, um einen Vorschlag zu machen. Die


    Mein kurzfristig zusammengezimmertes Mono-Rig ist hier und
    hier zu sehen.

    Was hälst Du davon, den Wing-Inflatorschlauch an einen Anschlusse der DS4 zu schrauben, der nach oben/schräg vorne geht? Wenn der Schlauch die richtige Länge hat, verhinderst Du damit ein weiteres Knicken.


    Ich habe das mal in dem angehängten Bild gezeigt, was ich meine. (Ich muss zugeben, dass ich nicht im Kopf habe, ob der Abgang, den ich meine ein LP-Abgang ist...)


    Gruß,
    /Matthias

    Quote

    Original von Svenson
    Ein Video mit einem totem Taucher ist erstens nicht unbedingt das, was wir gerne "bewerben" wollen. Zum anderen führt dieses schnell zu einer Diskussion über Tauchunfälle, hier haben wir uns im Team schon von Anfang an dafür entschieden keine solchen Diskussionen hier zu führen. Deshalb wurde dieser Beitrag (und nur dieser eine!) von mir entfernt.


    Ich finde es gut, dass aktiv moderiert wird. Zwischen Moderation und Zensur ist aber scheinbar ein ziemlich schmaler Grat.


    Du entscheidest damit (in Absprache mit dem Team) darüber, welche Diskussionen geführt werden und welche nicht? Das empfinde ich in dieser Form als 1a Zensur.


    Das mit dem "bewerben" finde ich überaus erklärungsbedürftig. Was wollt "Ihr" bewerben?


    Eine Diskussion über Tauchunfälle (ala TN) ist hier IMHO nicht entstanden. Weder durch das gelöschte Posting, noch in anderen Antworten.


    Just my 2c.

    Quote

    Original von Svenson
    Ein Video mit einem totem Taucher ist erstens nicht unbedingt das, was wir gerne "bewerben" wollen. Zum anderen führt dieses schnell zu einer Diskussion über Tauchunfälle, hier haben wir uns im Team schon von Anfang an dafür entschieden keine solchen Diskussionen hier zu führen. Deshalb wurde dieser Beitrag (und nur dieser eine!) von mir entfernt.


    Ich finde es gut, dass aktiv moderiert wird. Zwischen Moderation und Zensur ist aber scheinbar ein ziemlich schmaler Grat.


    Du entscheidest damit (in Absprache mit dem Team) darüber, welche Diskussionen geführt werden und welche nicht? Das empfinde ich in dieser Form als 1a Zensur.


    Das mit dem "bewerben" finde ich überaus erklärungsbedürftig. Was wollt "Ihr" bewerben?


    Eine Diskussion über Tauchunfälle (ala TN) ist hier IMHO nicht entstanden. Weder durch das gelöschte Posting, noch in anderen Antworten.


    Just my 2c.