Anrödeltisch aka Rentnertisch (aus D7 vs. D12)

  • ... jetzt nimm mir doch nicht die Freude.... ;( Andreas.... ;)
    ich habe eben bisher keinen solchen mein Eigen nennen dürfen... ich kann den fertigen Tisch zusammenbauen, aber nicht so bauen, dass ich ihn zusammenbauen kann..


    Freut mich wenn jeder sowas kann.. ich zähle leider nicht dazu!


    Gruß
    Beate

    *** taste the feeling with Bea ***


    :engelNX: (... immer ein bisschen Licht dabei haben :kerze: )
    DWDD


    "Das Meer ist der letzte freie Ort auf dieser Welt"
    (Ernest Hemingway)

    Edited once, last by maiky1970 ().

  • Hallo Beate,


    ich wollte Dir nicht die Freude auf Deinen Tisch nehmen. :O


    Jeder wird so einen Tisch wohl nicht bauen können, aber es gibt schon recht viele Nachbauten von dem Tisch der damals über DIR Zone vertrieben wurde.


    Also, viel Spaß mit Deinem. :) :zwille:


    Gruß Andreas

  • :hai: Zusammen :hello:,


    wollte an dieser Stelle mal meine Version eines Anrödeltischs vorstellen. Na ja, bei dem Ganzen handelt es nicht direkt um ein Tisch, sondern vielmehr um einen "Kofferraumausbau" für meinen Kombi Wolfsburger Herkunft.


    Da ich mich bei meinen heimischen TGs zu 99% im/am Auto anrödel, hat sich diese Lösung angeboten.


    Die "Ablage" besteht aus einer 8mm dicken Pertinax Platte, welche normalerweise auch im Anhängerbau Verwendung findet (der gute alte Trabbi hatte seine Karosserie auch aus dem gleichen Material :-D ) und drei in der Höhe verstellbaren Füße.
    Die Platte wir einfach in den Kofferaum gestellt und bietet somit unterhalb dieser Platz für z.B.: eine D12 und drei Stages (oder diverser anderer Flaschenkombinationen...)


    Auf der Platte ist dann Platz für die allseits beliebten Gerödel-Kisten (z.B.: Mörtelkiste(n))


    Am Tauchplatz kann man dann das Rückenpaket (ohne Standfüße ;) ) an die Platte anlehnen und das Gerät zusammenbauen. Vorm Wegrutschen wird sie durch die "kleine Bordkante" am Kofferraumende gehindert.
    So kann man dann auch einigermaßen bequem in das Harness reinschlüpfen und sich seelisch und moralisch auf den kommenden TG vorbereiten ;)


    Natürlich geht das ganze auch umgekehrt und man kann das Rückenpaket gemütlich nach dem TG wieder abstellen (KFZ-Funkfernbedienung sei Dank).


    Ist vermutlich nicht ganz so schick wie ein Rentnertisch/-leiter aber für mich und meine kleinen Doppelpakete ausreichend und funktionell genug.


    Genug geschrieben - seht am Besten selbst:

  • Nimm es mir nicht krumm, aber bei diesem Anblick kommt bei mir mal wieder der Ingenieur durch :Haare: :Haare: :Haare:


    Selbst bei einem eher geringfügigen Auffahrunfall könnten die Flaschenpakete den Innenraum deines Kombis "on the fly" zermusen, die Flugrichtung stimmt.


    Auch wenn keine Flaschen (Achse in Fahrtrichtung, Ventile/Brücken nach hinten) geladen sind, wird die starre Scheibe (Platte) im erwähnten Falle zumindest die Lehne deiner Rücksitzbank in zwei saubere Stücke schneiden.

  • :-D


    Danke Andreas... nu bin ich ja stolze Besitzerin meines Rödeltisches.... und ich habe jede Menge Spaß damit.... wenn er "gefaltet" im Kofferraum meines Fofis liegt, habe ich sogar annähernd eine ebene Ladefläche...
    Aufgebaut hilft er mir alter Frau natürlich in mein wunderbares D12.


    Martin
    Ich finde jede denkbare Lösung für das Verstauen dieser umfangreichen Ausrüstung sinnvoll, und mal ganz ehrlich...
    Wenn uns mal einer reinfährt.... glaube ich sind wir alle ziemlich gekniffen.
    Ich persönlich stelle meine Stages immer hinter die Fahrer- und Beifahrerersitze... dann sind se erst mal wech aber sicher ist wohl auch was anderes...


    *grummel*

    *** taste the feeling with Bea ***


    :engelNX: (... immer ein bisschen Licht dabei haben :kerze: )
    DWDD


    "Das Meer ist der letzte freie Ort auf dieser Welt"
    (Ernest Hemingway)

  • Quote

    Original von maiky1970
    Aufgebaut hilft er mir alter Frau natürlich in mein wunderbares D12.


    Ach Beate, mit 32 ist man doch keine alte Frau.

    Ich kann garnicht tauchen. Mein karges Wissen habe ich aus anderen Foren. Ich rede hier nur schlau mit und versuche Frauen kennenzulernen.
    Wenn ich in Safaga tauche, werde nicht ich nass - Das Rote Meer wird Markus.
    Zwei Tage nach meinem OWD war Arielle nur noch Meerfrau.

  • ... oh ... Danke Markus...
    32 gefällt mir auch viel besser :loool:
    ....also doch... Männerbeauftragter und Frauenversteher....
    ;)

    *** taste the feeling with Bea ***


    :engelNX: (... immer ein bisschen Licht dabei haben :kerze: )
    DWDD


    "Das Meer ist der letzte freie Ort auf dieser Welt"
    (Ernest Hemingway)

    Edited once, last by maiky1970 ().

  • Quote

    Original von Markus
    Ach Beate, mit 32 ist man doch keine alte Frau.


    :D

    ...isch glaub isch werd bekloppt ;)


    ...ausserdem ist Deko eh relativ und subjektiv. Man muss nur dran glauben, dann funktioniert sie auch...

    Edited once, last by AwEsOmE ().

  • Hallo,


    bzgl. des Anrödeltsiches.


    Wir sind gerade an dieser Sache dran, und haben auch das nötige Material besorgen können, und lassen dies nun schweißen. Sobald dieser Tisch fertig ist (ca. 3 - 5 Wochen) werde ich hier Bilder online stellen.


    Der Tisch wird alle feinheiten haben, wie:


    höhenverstellbarkeit
    hohe Belastbarkeit (~350Kg)
    kleines Packmaß
    Diebstahlsicherung
    genügend Platz für das Equipment (wahrscheinlich sogar zwei Ausrüstungen)
    ...


    Sollte ein Interesse an einem Tisch bei dem einen oder anderem Vorhanden sein, so laßt es mich wissen. Wir können dann klären in wie weit wir hier eine größere Serie auflegen können.
    Zu bedenken ist aber, dass aufgrund der Stahlpreise die Tische einen entsprechenden Preis haben werden, wo bei der Preis aktuell noch nicht abzusehen ist.


    Aber der Rücken wird es einem Danken, und die Euros fallen beim techn. Tauchen auch nicht mehr ins Gewicht.


    In diesem Sinne,


    Grüße

    Egal was du tust oder planst - mach es richtig, oder lass es bleiben.

  • Quote

    Original von kuki_taucher
    ..., und die Euros fallen beim techn. Tauchen auch nicht mehr ins Gewicht.
    Grüße


    Das kommt drauf an, wo überall schon der Kuckuck drauf klebt :-D


    ... bekennender Taucher auch mit mehr Gerümpel (Doppelchen, Stages, Kamera, ...)

  • Hallo Luft,


    Quote

    Original von Luft
    Nimm es mir nicht krumm


    Quatsch, Kritik ist erlaubt und auch erwünscht!


    Quote

    Original von Luft
    Selbst bei einem eher geringfügigen Auffahrunfall könnten die Flaschenpakete den Innenraum deines Kombis "on the fly" zermusen, die Flugrichtung stimmt.


    Da hast Du wohl recht, allerdings möchte ich in keinem Unfallwagen stecken in dem volle Taucherflaschen transportiert wurden, egal welche Ausrichtung diese hatten! Mir ist es dann prinzipiell lieber die Flaschen so rum zu transportieren als um 90° gedreht, wo nur mal eine Kurve etwas sportlicher genommen werden muss und die Flasche rummst auf's Ventil oder um 180° gedreht und bei jeder Bremsung wirken auch wieder Kräfte auf's Ventil...


    Mich würde mal interessieren wie eine Flasche mit abgeschlagenem Ventil auf diverse "Hindernisse" tatsächlich reagiert??? Durchschlägt die Flasche diese oder ändert sie ihre "Flugrichtung"
    ... eine ADAC-Crash-Test wäre bestimmt mal ganz interessant...


    Wie transportierst Du denn Deine Flaschen, gerade wenn es mal mehr als zwei sind? Ich nehme mal an auch nicht mit Transportkäfig um jedes Ventil...
    Ich bin der Meinung dass 99,99% aller Taucher ihre Flaschen nicht korrekt, also nach der Gefahrgutbeförderungsverordnung, transportieren, sondern die guten Stücke irgendwie ins Auto gelegt werden...


    In meinem Fall können und dürfen die Flaschen noch an den Gepäckraumösen mittel Spanngurten fest gezurrt werden...


    Quote

    Original von Luft
    Auch wenn keine Flaschen (Achse in Fahrtrichtung, Ventile/Brücken nach hinten) geladen sind, wird die starre Scheibe (Platte) im erwähnten Falle zumindest die Lehne deiner Rücksitzbank in zwei saubere Stücke schneiden.


    Das halte ich jetzt wiederum für sehr weit hergeholt...



    Hinzu kommt noch, gerade im Bereich des Techn. Tauchens, dass die Autos meist gnadenlos überladen über die Straßen tuckern - auch nicht gerade dolle...


    Grüße
    Martin


    P.S.:

    Quote

    Original von Luft
    kommt bei mir mal wieder der Ingenieur durch


    Damit kann ich auch dienen ;)

  • Quote

    Original von Pfiffikus25
    Das kommt drauf an, wo überall schon der Kuckuck drauf klebt :-D


    ... bekennender Taucher auch mit mehr Gerümpel (Doppelchen, Stages, Kamera, ...)


    Das Kenne ich nur zu gut, nur hängt bei mir noch nirgends der Kuckuck drauf :D


    Auch aus diesem Grund kommt der Tisch, denn da steht alles sicherer als auf meiner Leiter, denn lieber noch ein paar Euros für einen Tisch, als viele Euros für Automaten, eine neue Brücke fürs D-Pack, oder ein neues D-Pack, da vielleicht die Leiter umgefallen ist.


    Von einer Schadenersatzvorderung mal ganz abgesehen !


    Grüße

    Egal was du tust oder planst - mach es richtig, oder lass es bleiben.

  • Martin: Du willst wissen wie so eine Flasche auf ein abgeschlagenes Ventil reagiert?


    Such mal bei Youtube unter "Abströmsicherung" "ventil" und "abschlagen"


    wirst ein Filmchen einer Schweizer Org. finden, welche das in einem Steinbruch mal gemacht hat. Guillotine mit Gewicht beladen und Flasche drunter. Seeeehr aufschlussreich

    experience leads to good judgement
    but... experience comes from poor judgement
    Will sagen: jeder fängt mal an

  • Quote

    Original von Inselaffe
    Martin: Du willst wissen wie so eine Flasche auf ein abgeschlagenes Ventil reagiert?


    Such mal bei Youtube unter "Abströmsicherung" "ventil" und "abschlagen"


    wirst ein Filmchen einer Schweizer Org. finden, welche das in einem Steinbruch mal gemacht hat. Guillotine mit Gewicht beladen und Flasche drunter. Seeeehr aufschlussreich


    Hallo Affe,


    danke für die Info, kannte ich aber schon! Mich würde eher interessieren wie sich eine Flasche in so einem Fall im Auto verhält!


    ...Aber ich glaube wir werden hier so langsam OT...

  • Quote


    Wie transportierst Du denn Deine Flaschen, gerade wenn es mal mehr als zwei sind?


    Einzelflaschen quer zur Fahrtrichtung und Doppelpakete stehend. Geht allerdings nicht in jedem Auto :loool:


    Habe mal an der TU Berlin einem Aufpralltest beiwohnen dürfen: es wurde der Aufprall eines LKW mit 30 Km/h auf einen stehenden PKW simuliert: :Haare: :Haare: :Haare:


    Die Gefahr durch die Platte im Kofferraum ist nicht zu unterschätzen, wenn eine Kraft genau senkrecht darauf einwirkt.

  • :)


    Nö da schlägt nix nach hinten um, hält auch sehr gut... ich hab beides inzwischen. Der Rentner ist etwas bequemer, weil der Barhocker nur Sitzhöhe 74 cm hat.


    Gruß aus dem Rheinland

    *** taste the feeling with Bea ***


    :engelNX: (... immer ein bisschen Licht dabei haben :kerze: )
    DWDD


    "Das Meer ist der letzte freie Ort auf dieser Welt"
    (Ernest Hemingway)

  • Hi,


    hat alles viel länger gedauert als geplant, aber so kann es kommen wenn man sich auf andere verläßt.


    Jedenfalls ist der Tisch nun fertig und wird am kommenden Wochenende einen ersten ausführlichen Praxistest unterzogen.


    Der Tisch bietet nach den ersten versuchen im Hof folgende möglichkeit:


    D20 + RB tauglich
    2 x D12 tauglich
    Höhenverstellbare Füße
    kleines Packmaß (zusammengebaut ca. 8cm hoch, breite einen knappen Meter, Tiefe ca. 45 cm).
    Gewicht ca. 10Kg


    -> Bilder werde folgen.


    Nach ersten Meinungen ist es möglich, den Tisch in einer kleinen Serie herzustellen, wobei der Preis sicherlich aufgrund der Stahlpreise hoch ausfallen wird. Nach ersten Rechnungen allerdings wird er unter dem Preis
    des Tsiches beim Deepstop liegen.


    Bei Interesse bitte kurze Nachricht per Mail.

    Egal was du tust oder planst - mach es richtig, oder lass es bleiben.

  • Hallo Leute,


    ich hab im Netz folgendes gefunden. Hat jemand noch bessere Fotos davon, oder besitzt jemand das Teil und würde mir Bilder zukommen lassen. Würde sowas u.U. gern nachbauen bzw als Vorlage für meine eigene Konstrucktion verwenden.


    Vielen Dank für Eure Hilfe!!


    http://www.tanklampe.com/divers_assistent_beschreibung.html


    LG M.

  • Miki,
    hast du es dir letztes Jahr nicht auf der Boot angesehen? :evil:
    Da war es live und in Farbe, sogar zum angrapschen... Und Folder gab es auch.
    Aber ob das mit dem Nachbauen so ne gute Idee ist....


    LieGrü
    Mela

    Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null. Das nennen sie dann ihren Standpunkt.



    :engelNX:
    DWDD