wollte - 30m+ Tiefe Tauchen vor Ort in der Nähe von Frankfurt am Main

  • wollte - Tauchen vor Ort in der Nähe von Frankfurt am Main
    Tiefe - 30m +


    Jeder hat irgendwelche Vorschläge? wie ich irgendwo müssen zu einer beschleunigten Dekompression Kurs zu unterrichten.

  • Hi Neil


    I just know one lake with this depth in the Frankfurt area.


    It is called Mönchwaldsee and it is on the airport area.


    Official it's not allowed to go diving there but it is tolerated.


    I was diving there last Saturday... 33m


    Regards


    Tim

  • Hi Tim


    Bin ja schon seit einigen Jahren nicht mehr in der
    Region, aber da zu mal war das mit dem Mönchwaldsee
    ein heisses Thema!
    Also nicht das wir da nicht auch tauchen waren, aber
    vielleicht erklärst du Neil (vielleicht als PN) worauf er
    sich für die 2-5m über den 30 einlässt.


    greetz
    Florian


    P.S. Lohnt es sich immer noch dort zu tauchen ;-) ?

  • Danke Tim und Florian,


    Tim, haben sie mehr information?? :-)


    Du kannst schriebe mir am pm ;-)


    Auch / oder, sie wissen, ob es irgendwo innerhalb von 1-2 Stunden ab Frankfurt? Schönbach, Edersee und Biggesee haben auch mir empfohlen, aber ich weiß nichts über diesen Seiten.


    ---------------------


    Thanks Tim and Florian,


    Tim, have you any more information? happy for you to send me a private email ;-)


    Also / or, do you know if there is somewhere within 1-2 hours from Frankfurt? Schönbach, Edersee and Biggesee have also been recomended to me, but i know nothing about these sites.


    Neil

  • Hi Neil


    Schönbach ist ein Vereinsgewässer vom Hessischen Tauchsportverband...
    das Tauchen hier ist für nicht Mitglieder nur nach Anmeldung möglich und
    zum Teil (nach meiner Erfahrung) als nicht Mitglied nicht ganz problemlos.
    Tiefe liegt hier auch um die 35m +/-


    Edersee kenne ich leider gar nicht.


    Biggessee kenne ich ebenfalls nicht.


    greetz
    Florian

  • Quote

    Original von wwjk
    Within 2 hours (about): Baggersee Kehl-Kork (33m)


    Vielleicht habe ich mich da auch mal dumm angestellt, aber die 33m habe ich beim ersten Versuch nicht gefunden bzw. bin nur bis 30m gekommen.


    Außerdem wird dort wohl bald wieder gebaggert. X(

  • Der Mönchwaldsee am Airport hat eine Maximaltiefe von 33 Meter.
    Da muss man aber schon genau wissen wo das ist.


    Zum Tauchverbot kann ich etwas sagen.
    Offiziell ist es verboten, das stimmt.
    Seit die neue Landebahn gebaut und in Betrieb genommen wurde, wird das Tauchverbot aber nicht mehr kontrolliert. Hat was mit Deeskalationsverhalten zu tun. Ich war mit meiner Familie dort und habe zwei berittene Polizistinnen gefragt wie es momentan mit den Tauchern gehalten wird. Die Aussage war die, dass Tauchen bis auf weiteres geduldet ist.
    Und wenn ich ab und an vorbei fahre, sehe ich auch wieder Taucher die dort ins Wasser steigen.


    Grüße
    Westo

    Echte Männer essen keinen Honig, echte Männer kauen Bienen.

  • Nur mal so in die Runde geworfen: Wenn das Finden der 30-Meter-Marke eher riskant ist, wäre da nicht 1/2h längere Fahrzeit nach Messinghausen einen Gedanken wert ... in den Dörfern der Umgebung kann man ja auch nett übernachten und es gibt Gas am See.

  • Quote

    Original von Da Andi
    ...wäre da nicht 1/2h längere Fahrzeit nach Messinghausen einen Gedanken wert .....


    Frankfurt - Messinghausen in einer 1/2 Stunde? :engelNX:
    Hmmmm.....


    Grüße
    Westo

    Echte Männer essen keinen Honig, echte Männer kauen Bienen.

  • Halbe Stunde mehr :)


    Alterniv evtl. noch: Lußhardtsee bei Kronau. Man muss sich dort zwar mit der Tauchbasis absprechen, aber theoretisch hat der See auch 49m laut tnet.

  • Quote

    Original von Westo501
    Frankfurt - Messinghausen in einer 1/2 Stunde? :engelNX:


    Quote

    ob es irgendwo innerhalb von 1-2 Stunden ab Frankfurt


    +


    Quote

    1/2h längere Fahrzeit


    = 2,5 h

  • Kehl-Kork muss man jeden Tag wieder mit Baggerbetrieb rechnen


    Der Lußhardtsee ist nicht mehr von der Tauchbasis gepachtet.
    Die Schranke zum See ist zu.
    Die 49m halt ich für ein Märchen. 30m haben wir gefunden.
    In dem See wird noch gebaggert, d.h. Blindflug garantiert.


    In den Seen im Raum Karlsruhe, in denen man > 30 m findet, wird gebaggert. Gut für Orientierungs-TG :-D


    Wieso nicht Bodensee?


    Grüße Annerose

    "Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die andern können mich"
    Konrad Adenauer
    DWDD :engelNX:

  • also ich versteh das problem nicht :D
    gerade aus richtung Startbahn un ddann runter das loch ist gut 100m im durchmesser werd das nicht findet der findet nix :-D

    Toleranz bedeutet das unbewertende, ge-lassene, gleich-gültige Betrachten und Annehmen des Gegenübers mit dem Wissen, das Alles seine Berechtigung hat und ist, wie es ist.

  • Quote

    Original von TheData
    Halbe Stunde mehr :)


    Alterniv evtl. noch: Lußhardtsee bei Kronau. Man muss sich dort zwar mit der Tauchbasis absprechen, aber theoretisch hat der See auch 49m laut tnet.


    Da wird gebaggert zum anderen hat Carsten den See nicht mehr der zugang ist sehr erschwert da man nicht gescheit ans wasser kommt wenn die Tore zu sind

    Toleranz bedeutet das unbewertende, ge-lassene, gleich-gültige Betrachten und Annehmen des Gegenübers mit dem Wissen, das Alles seine Berechtigung hat und ist, wie es ist.

    Edited once, last by Rheinpeter ().