Posts by Elke

    Aus dem Kölner Rheingebiet mit Abend Kultur "Ägyptens versunkene Schätze" wieder aufgetaucht. :D
    Bei subtropischer Hitze der Aussenwelt ein angenehmes Schlendern durch die fast leeren klimatisierten Ausstellungshallen in Bonn.
    Mein persönliches Fazit:
    Vom Zeitgeist der Geschichte eine sehr gut aufgearbeitete Ausstellung. =)
    Vom Tauchen :Haare: und der eigentlichen Arbeit der Ausgrabung eher weniger informativ. :-D


    das nicht versunkene kleine Seepferdchen Elke

    Handicamp Diving ?(
    Schon der Beitrag über Handicamp Diving in unserem letzten Diving Group Radio hat mich fasziniert. 8)
    Um Menschen mit Behinderung das Handicamp Tauchen zu ermöglichen bietet die Lüneburger Tauchschule Lünedive ein Tauchcamp an.
    In der Zeit vom 30. Juli bis 05. August 2007 können Menschen mit Handicamp den Tauchsport kennen lernen. Egal ob nur Schnuppertauchen oder gleich ein Brevet machen. =)
    Mehr Info`s findet Ihr unter diesem Link:


    http://www.luenedive.de/index2.php


    Ich wünsche für die Durchführung viel Erfolg.


    Elke das kleine abtauchende Seepferdchen

    Um vom Rand des Tauchsee`s wieder weg zu schwimmen :loool: hier noch einmal der Inhalt des Symposium:


    Uwe Kleine
    - Closed Circuit Rebreather


    Michael Waldbrenner
    - Praktische Aspekte der Dekompression und Grenzen des Explorationstauchens


    Tibor Czuppon
    - Historie DIR Philosophie


    Horst Dederischs
    - Vom Sporttauchen zum Techtauchen aus professioneller Sicht


    Steffen Scholz
    - Die Steuben


    Achim Schlöffel
    - RB 80 Vor- und Nachteile


    Christopf Klingmann
    - Offenes Foramen ovale


    Elke das kleine aufgetauchte Seepferdchen

    Ups, :-D habe ich etwas verpaßt?......... :O
    Sorry ich bin kein Mensch der auch nur irgend jemand Tag oder Nacht (da schlafe ich :loool: ) anrufe :,-( ohne vorher zu fragen ob ich störe und werde jetzt mal dem Frank eine pn schreiben um doch noch an die Mobil Fon Nr. zu kommen. =)


    Bis hier schon mal ein Danke schön für die Info`s


    das wieder aufgetauchte kleine Seepferdchen

    Hi Chris,


    wenn Du immer noch Interesse hast, am 27. Oktober 2007 wird u.a. Achim Schlöffel über die Vor- und Nachteile des RB 80 referieren.
    Beim Tech Symposium reinschauen ;) und sich mit einem Experten darüber unterhalten.


    Elke das kleine Seepferdchen

    Für alle die etwas konfortabler Wohnen und nicht den Campinwagen am See oder die teuren Bungalow`s mieten möchten und eine Autofahrt in den Ort nicht scheuen.
    Im Zentrum von Hemmoor findet Ihr in der Schützen-Straße 28 bei Dagmar und Ingo Grüner, Info`s unter diesem Link:


    http://www.gruener-hemmoor.de/


    eine schöne Ferienwohnung.


    Elke das wieder abtauchende kleine Seepferdchen

    Hi Anne


    im 20 - 25 m Bereich ;) vom Veranstaltungsort Städtische Musikschule in Frankenthal einen Tauchsee für Alex zu finden :wirr: :loool: das wird nicht einfach. :D


    das jetzt 60 km zum See fahrende und abtauchende kleine Seepferdchen Elke

    Getaucht wird immer noch im Wasser und das ist für alle mit den entsprechenden Gasen gleich! In 60 m sind nun mal 7 bar. ;)
    Meine Vorgehensweise für den TMX-Kurs:
    Ich suche mir einen Instructor meines Vertrauens ;) und ganz wichtig ich werde vor Beginn der Kursbuchung mit ihm einen Check Dive machen. :-D
    Ein großes Potenzial an theoretischen Wissen`s kann ich mir im Selbst Studium aneignen und muß nicht Stunden- oder Tagelang im Unterrichtsraum sitzen. Dieses theoretische Wissen sollte vom Instructor abgefragt, ergänzt und eventuell verbessert werden.
    Die Skills, die als Grundlage für den TMX-Kurs dienen, möchte ich schon beherrschen. Also üben, üben, üben.......
    Im Kurs möchte ich die Skills und Übungen vom Instructor demonstriert und vemittelt bekommen.
    Und Mareike :hello: sind Extreme nicht auch dazu da um voneinander zu lernen?
    Letztendlich entscheidet wirklich jeder für sich selbst was wichtig und richtig ist.......... 8)


    Im dem Sinne wünsche ich allen eine gute Vorbereitung =)


    Elke das kleine abtauchende Seepferdchen

    Hi Westo,


    auf die Ausrüstung wird in knapper Form genau so eingegangen wie im Handbuch Technisches Tauchen, Tabellen und Tauchgangsplanung finden sich in der Enzyklopädie wieder und aus der Modernen Tauchmedizin das Kapitel Tauchunfälle. Vielleicht ist das Wort Mischung ja nur unglücklich formuliert :O
    Du kannst dafür ja ein anderes suchen........ :-D
    Für mich jedenfalls ein gelungenes Buch wie bereits geschrieben.


    Elke das kleine abtauchende Seepferdchen

    Das Trimix-Manual bietet die Grundlage für einen TDI-Kurs und ist eine gelungene Mischung aus: Handbuch Technisches Tauchen, die Enzyklopädie des Technischen Tauchens und der Modernen Tauchmedizin gepaart mit Kursinhalten. 8)
    Quasi 3 in 1 zusammengefaßt mit ein paar kleinen Fehlern, ;) auf die Ulrich bereits hingewiesen hat. =)
    Auf jeden Fall lesenswert und wer mag, dem verleihe ich es auch einmal am See.
    Obwohl ich eigentlich zu der von Mareike in einem anderen Fred genannten 1. Kategorie dendierte halte ich mich jetzt auf Grund der gemachten Erfahrungen doch eher an den Punkt 2.


    das im kommenden Jahr einen Trimix Kurs belegende kleine Seepferdchen Elke

    Überleg mal Daniel ;) wieso sitzt das Auslaßventil genau an dieser Stelle ?(
    Sicher haben sich vor uns schon ganz viele Trocki-Hersteller darüber Gedanken gemacht.
    Einfach versetzten? Da würde ich auf die Meinung von Alex.Diver voll vertrauen.
    Was D2Gether anbelangt würde ich mir kein Pauschalurteil :P erlauben, da die Probleme der Einzelnen sicher unterschiedlich sind.
    Wenn Du einen Testanzug hast, der Dir nicht paßt und Du damit nicht richtig klar kommst einfach zurückgeben und einen Neuen probieren. =)Dafür ist es ja ein Test......


    Elke das kleine Seepferdchen

    Mist.... :zeter: heute ist leider nicht der 2. Mittwoch und der Thunersee viel zu weit entfernt. ;(
    Wenn ich das hier so lese ;) hätte ich schon mal wieder richtig Lust =) an den Thunersee zu fahren und dort abzutauchen. 8)


    Elke das Freitag Nacht abtauchende Seepferdchen

    Hi Malkucken,


    :wirr: unabhängig einer Vorstellung ;) weiß ich nicht wo bei Dir das Auslaßventil Deines Trockis sitzt ?(:-D
    Ich, als bekennende Trocken-Taucherin, :longnose: habe mein Auslaßventil am linken oberen Arm. Beim Luft raus lassen hebe ich einfach den Arm nach oben. 8)
    Mit meiner rechten Hand kann ich problemlos auch das Ventil erreichen. =)
    Entweder Du wendest Dich an den Trocki Händler :D Deines Vertrauens ;), machst einen Trocken-Tauch-Kurs ;) oder gehst einfach mit einem kompetenten Buddy "Trocken" tauchen.......


    Elke das abtauchende kleine Seepferdchen

    :hello: Anna,


    Cool 8) ich habe mir nun auch meine Arbeit :O organisiert und werde an dem Termin teilnehmen. =)
    Schön dann Dich zu treffen! ;)
    Ich freue mich auf das Symposium und danke Frank Olbert für die Zusendung der Flyer.


    Elke das abtauchende kleine Seepferdchen

    Ach Maikel, ;)


    laß man, mein Weihnachtsmann ist im Moment krank, ;( und ob der noch einmal gesund wird und tauchen kann :wirr: :O
    Außerdem friert er im Winter eh immer......... :D
    Ein neuer Weihnachtsmann wäre also echt cool 8)


    Elke das abtauchende kleine Seepferdchen