Posts by Guido

    Hallo Tauchbär,
    der Sensor wird immer vor dem Zusammenbau vom PSCR, einfach an Luft kalibriert. Das ist vollkommen aus reichend. 2 Punkt Kallibierung ist "to much" hier.
    Das kann man mal machen um den Sensor zu Prüfen. Oder regelmäßig mal ein neuen kaufen. :longnose:

    Und achte immer beim Aufstieg auf deinen Po2, da sich hier das Gas ausdent und nur wenig bis garnichts nachgespeist wird. -> Folge dein PO2 sink langsam. also schön draufgucken und gegebenen falls mal spülen.


    aber lass dich besser von jemanden einweisen in das Pscr, der da Erfahrung hat. Es gibt da schon ein paar kniffe die man kennen sollte.


    Gruß Guido
    Taucht auch Pscr und lebt noch :D

    Hallo Leute,
    da hier bei mir immer wieder das Thema Sauerstoff Booster aufkommt.
    Möchte ich von euch mal wissen, ob und wenn ja welchen Booster, Ihr einsetzt.
    Ein paar Erfahrungsberichte dazu, wären auch schön. Wie z.B. Wartungsaufwand, Zuverlässigkeit, Ersatzteilversorgung.


    Da so eine Anschaffung nicht gerade Preisgünstig ist, sollte das gut überlegt sein, finde ich.


    Und wie reagieren die Geräte mit anderen Gasen, wie HE oder Argon?


    Vielen Dank an euch!


    Gruß Guido

    Hallo Leute,
    ich kann nur sagen Ihr habt was verpasst. :longnose:
    Es war ein echt gutes und lustiges WE. Mit schönen Tauchgängen und geilem Wetter.
    Eine kleine aber feine Runde.


    Vielen Dank noch mal an alle die da waren.


    Ich freu mich schon auf´s nächste Jahr!!!!! :D :D


    Gruß Guido

    Hallo Leute
    in userem Haus am See ist eine Person abgesprungen.. leider.. immer diese Arbeit.
    Somit ist wieder 1 Bett frei. Also wer möchte bitte PM an mich.


    Es wäre auch super wenn mal jemand posten könnte der kommt! Und wann Anreise ist. Fr. oder Sa.


    Gruß Guido


    Also ich bin dabei !!! Ab Fr. :D

    Hallo Leute,


    die Termin Verlegung muste leider sein da zum Termin am 1.10. in Hemmoor alles an Ferienhäusern ausgebucht ist. Und er See warscheinich aus allen Nähten platzen wird.


    Ich hoffe die Planänderung ist nicht mit zuvielen Absagen verbunden.
    Aber der neue Termin steht nun fest und ich hoffe es wird ein gutes und lustiges Wochenende. :D


    Bis denne Guido

    Hallo
    ich habe das Teil mir auf der Boot mal angesehen.
    .. sieht ein wenig aus wie von Star Wars


    Was ich eine Nette Idee finde ist die Ausführung der Gegenlunge, die liegt außerhalb des Gerätes in der Bauform wie ein kleines Wing.
    Ich bin aber ausf die ersten Praxis Berichte gespannt, wie sich die Lungen beim Tauchen verhalten.


    Also wenn jemand den Kasten mal getestet hat, bitte schreibt doch mal eure Eindrücke.


    Gruß Guido

    Hallo Tauchbär


    mache dich jetzt nicht am Auswürfverhältnis fest, das ist erstmal neben Sache. Ich denke Dir wird auch niemend (sorry der Ausdruck) als Anfänger im PSCR ein REBBI mit 1:13 verkaufen. Normal ist 1:10 und auch völlig ausreichend. Da der Auswurf auch durchs Auslassventil einstellbar ist- Ist die ganze Sache nur Teorie. Besser ist es hier die Geräte im OS2 Drop zuvergleichen- das bedeutet wieviel Frischgas wird beim Einspeisen gleich wieder Ausgestoßen ohne in den Loop zukommen.
    Mach dir da aber keinen Kopf drum das wird Dir alles in einer guten Ausbildung beigebracht.


    Gruß Guido

    Hallo Tom,
    wenn du nach einem PSCR schaust, kannst du auch mal über legen ob du vieleicht Teile deiner jetztigen Ausrüstung übernehmen kannst.
    z.B. hast du eventuelle noch ein Doppelpack rumstehen D7 o. D12 welches man umbauen und übernehmen kann. Genauso sieht es mit Erstenstufen aus. Und Wing bzw. Backplate. So reduziert sich der Preis vom Rebbi auf fast nur die Röhre die für unter 4000€ zu bekommen sein sollte.


    Gruß Guido
    (taucht auch Habanero)

    Hi Leute
    ich fand das Treffen dieses Jahr sehr nett, leider hat es sich Tags über manchmal ein bischen verlaufen. Naja kein Wunder wenn die Teilnehmer Stundenlang im Wasser hocken :rofl:
    Und es war auch einiges an seltenen oder auch exotische Rebbis zu sehen.
    SO eins steht allerdings schon fest, -> es wird nächstes Jahr wiederholt


    Nachträglich noch mal, für alle die die T-Shirt Aktion nicht mitbekommen haben die Dirk angsprochen hat. Es können noch Exemplare nachbestellt werden. PN an mich.


    Gruß Guido

    Hallo Leute,
    ich habe z.Z. noch den Persuit und wollte jetzt mal auf die neue Software 1.1.22 umstellen. Da mußte ich festellen das unter der Graf. Anzeige das TG Profil nicht mehr dargestellt wird. Hier liegt glaub ich ein Software Problem vor. Ich benutze jetzt wieder die alte 0.9 damit geht alles wie gewohnt.
    Hat hier jemand änliches festgestellt? Dann würde ich Lynn mal ne Mail schreiben.


    Gruß Guido

    Hallo Stefan,
    ich verwende die DUI Rockboots mit den ich ganz zufrieden. Sie sind so ähnlich wie ein paar Chucks ohne Sohle drin. Halt ganz einfache Latschen. In der Regel halten die Dinger so 200 - 250 TG´s, je nach Einsatz natürlich. Dann fallen Sie so langsam außeinander.
    Ein Kollege hat ein Poseidon Anzug und hat auch auf die DUI Schuhe gewechselt. Da kann ich aber niix geraueres zu Sagen, er war halt mit den original Schuhen auch nicht zufrieden. Als Tip kann ich dir nur sagen das ich bei den DUI immer eine Nummer größer nehme, dann Passen auch im Winter mal ein paar dicke Socken extra rein. z.B. wenn du normal Größe 10 hast nimm 11.


    Gru0 Guido

    :hello: Super es sind alle Herzlich Wilkommen.
    Und zum dranhängen wird sich sicher auch was finden. :-)


    Ich werd auf jeden mein schwarzen Roller mitbringen müßen, habe mir leider ein Bänderriss am linken Fuß zugezogen. :Haare: :Haare: Und werd mich nur ziehn lassen können.


    So Leudde jetzt noch eben Flaschen füllen Sachenpacken und bis morgen. Ich würsche allen ein cooles Wochenende. 8) 8)


    Gruß Guido

    Hallo h2o ratte,
    Die Oktupus Variante nehme ich nur im Urlaub ( warmes Wasser ) schön Fische gucken. Da gibs sowiso nur Flaschen mit Einzelventil.


    Die Geschichte mit den zwei kpl. Reglern 2x 1te und 2x 2te Stufe verwende ich immer in gut old Germany, und ist an manchen Tauchseen auch Vorschrift. Bedenke du must auch eine Flasche mit einem Doppelventil haben.
    Wer aber im Sommer bei angenhmen Wassertemperaturen so bis 15 - 20m ein wenig im Baggersee Blubbern will, da reicht meiner Meinung nach auch ne Oktupusvariante.

    Hallo h2o ratte,


    ich werde mich hier mal direkt für eine Hersteller aussprechen, weil ich nur gute Erfahrungen mit den Modellen von der Firma Apeks gemacht habe. Und dich diese Automaten in alle Richtungen weiter begleiten können, egal wohin du dich in deiner Taucher Laufband mal entwickeln wirst. Ich denke da an alle Modell ab (X o. A)TX50 aufwärts. Es sind sehr verbreitete Regler und die Wartungskosten liegen meinen Meinung nach in einem normalen Rahmen. Wer etwas Handwerkiches Geschick hat kann das auch einfach selbermachen, wozu ich hier natürlich niemanden rate..... :hammer: :hammer:


    Jetzt werden warscheinlich viele Schreiben das geht mit den Modellen von der Firma XXXX auch. Das ist mir aber wurscht. Weil ich nichts schlechtes über andere Hersteller schreiben. Und das hier meine persönlich Meinung ist. :zeter:


    Und zum Thema Automaten leihen, bin ich auch ganz anderer Meinung als hier sonst so. Meine Automaten sind das wichtigste was ich mit zum Tauchen nehme. Da muß ich mir sicher sein das die Dinger im Top Zustand sind. Wenn z.B. die Maske nicht richtig dicht ist, oder am Jaket ist ein Loch in der Tasche, der Neo Anzug hat Löcher ....... das sind alles Probleme die Nerven zwar, sind aber egal. Aber wenn dein Automat scheiße macht- Abbläst oder das Fini zeigt 50bar und die Pulle ist Leer. 8o 8o Dann hast du ein Richtiges Problem. Gerade als Anfänger.
    Die Beispiele sind übrigens auch eigene Erfahrungen.



    Gruß Guido

    Hallo an alle und Nitrogenius
    wir werden am Freitag Mittag anreisen ca. 13:00h
    mit 3 - 4 Leuten und dann bei Zeiten auch mal ins Wasser hüpfen.
    Noch einmal die gute Sicht geniesen, vor´m Wochenende.


    Gruß Guido


    Sorry aber unser Haus ist jetzt auch voll belegt. In der Not wäre aber die Couch noch frei :longnose: