Tauchen macht blöd ;-)

  • Ihr kennt doch alle den Spruch:
    Tauchen macht blöd und gleichgültig. Ist mir doch egal


    Ich starte einen Feldversuch.
    Jetzt habt ihr die Chance, das zu widerlegen!


    Hier kommt ein Rätsel.


    Wer die Lösung kennt, bitte nicht hier posten, weil sonst der ganze Feldversuch hin ist. Aber über PN mit dem Betreff "Rätsel" könnt ihr mir gern die Lösungen schicken =)
    Ich gebe dann einen Zwischenstatus, wieviele richtige + falsche Lösungen eingegangen sind.


    Also los:
    Einstein's Reihenhäuser


    1. Es gibt fünf Häuser mit je einer anderen Farbe
    2. In jedem Haus wohnt eine Person einer anderen Nationalität
    3. Jeder Hausbewohner bevorzugt ein bestimmtes Getränk, raucht eine bestimmte Zigarettenmarke und hält ein bestimmtes Haustier.


    Deine Hinweise:
    - Der Brite lebt im roten Haus
    - Der Schwede hält einen Hund
    - Der Däne trinkt gerne Tee
    - Das grüne Haus steht links vom weißen Haus
    - Der Besitzer des grünen Hauses trinkt Kaffee
    - Die Person, die Pall Mall raucht, hält einen Vogel
    - Der Mann, der im mittleren Haus wohnt, trinkt Milch
    - Der Besitzer des gelben Hauses raucht Dunhill
    - Der Norweger wohnt im ersten Haus
    - Der Marlboro-Raucher wohnt neben dem, der eine Katze hält
    - Der Mann, der ein Pferd hält, wohnt neben dem, der Dunhill raucht
    - Der Winfield-Raucher trinkt gern Bier
    - Der Norweger wohnt neben dem blauen Haus
    - Der Deutsche raucht Rothmanns
    - Der Marlboro-Raucher hat einen Nachbarn, der Wasser trinkt


    Frage: Wem gehört der Fisch?



    Einstein verfasste dieses Rätsel im letzten Jahrhundert. Er behauptete, 98% der Weltbevölkerung seien nicht in der Lage, es zu lösen.


    Zeigt, dass die Taucher zu den zwei Prozent gehören! Wenn es mehr als zwei Prozent Taucher zur Weltbevölkerung gibt, dann wird es auch einige geben, die das Rätsel nicht lösen :Haare:
    Hmmmmmm.
    Keine Bange. Ich kenne viele Nicht-Taucher, die resignierend aufgegeben haben.


    Viel Spaß und viel Erfolg!

    :longnose: Wer mit Pinkelventil taucht, verliert kostbare Wärme. :longnose:

  • da fehlt aber noch eine Grundaussage:


    4. Keine der 5 Personen trinkt das gleiche Getränk, raucht die gleichen Zigaretten oder hält das gleiche Tier wie einer seiner Nachbarn.


    Also ich muss schon sagen... :O


    Antwort habe ich Dir zugemailt... :-D

    :hai: To dive or not to dive...that's the question :hai: 

  • Aktueller Zwischenstand:


    Vier Antworten: alle vier richtig!


    Ich weiss natürlich nicht, wieviele da draussen jetzt sitzen und grübeln :wirr:


    Ich bin von den Tauchen begeistert. Die "Affen" haben nicht soviel Ruhe :tomato:

  • Also erstmal wollte ich mir ja ne Javaklasse schreiben und das ganze als Objektmodell ablegen und dann programmgesteuert die Lösung ermitteln. Recht komplex, weil man da ja auch mit verketteten Listen arbeiten muss. Wääh.


    Da ich dazu aber keine Zeit habe (ich will mir noch die Haare schneiden), lass ich das einfach.


    Trotzdem hab ich die Lösung gefunden. Sie steht hier:
    [HIDE]http://www.adventure-yachting.…atik/loesung_einstein.htm[/HIDE]dort ist es wirklich schon anschaulich, wie man auf die Lösung kommt.


    Fazit: Man muss nicht alles wissen, sondern nur wissen, wo es steht :-D :-D


    Ich gebe aber zu, ich hätte selber ziemlich lange für die Lösung gebraucht, somit geb ich mich gerne geschlagen: Ihr ward schneller und damit besser. Ihr Gewinner, ich nix. Damit steht es 4:1 :loool:


    Gruß
    Tauchbär

  • Hi,
    es gab "Beschwerden", dass ich die Lösung verraten habe.


    Ich habe die Lösung bewusst nicht direkt verraten, man muss schon auf den Link draufklicken.


    Also, Moderatoren, entfernt den Link aus meinem Posting. Ich selber kanns leider nicht mehr.


    Tut mir leid, wollte Euch den Spaß nicht verderben.


    Gruß
    Tauchbär

  • Ist auch raus... hab das Ding aber schon mal vor n paar Jahren gemacht und konnte mich zwar nicht mehr an die Lösung erinnern aber schon son bischen daran wie man vorgehen muß :O

  • Und doch hat der Albert einen Fehler gemacht:


    Ein echter Norweger würde freiwillig niemals in einem Haus mit dieser Farbe wohnen, das ist eher etwas für Schweden :loool:



    [Blocked Image: http://www.dive-guide.de/norway.gif]

  • kann es sein, dass einstein 98% der weltbevölkerung für relativ blöd hält ??? *kichert* ...er hatte damit übrigens den wichtigen hinweis zur lösung selber gegeben .... :P :P :P

  • Ok, ihr tauchenden Einsteine!
    Nachdem ihr das erste Problem ja schnell gelöst habt, hab' ich hier ein Zweites.


    ein Mann marschiert durch die landschaft, bis er an eine quadratische burg mit einem quadratischen burggraben kommt. der burggraben ist an allen stellen 4 m breit und die zugbrücke ist zu. weitere brücken gibt es nicht.
    der mann hat zwei holzbretter dabei, mit denen er denm burggraben überqueren könnte, aber leider sind diese nur 3,8 m lang. der graben ist voll wasser und der typ kann nicht schwimmen. wie erreicht er die burg ?


    Ich weiß. Ihr denkt jetzt: "Das ist uralt und super einfach." Obacht und das Problem genau durchdenken.


    Ich bin gespannt auf Eure Lösungen. Schickt die bitte an den Tauchturmpinkler, da ich nur noch kurze Zeit am Netz hänge und dann erstmal für ein paar Tage zum Nase unter Wasser stecken unterwegs bin.

  • ...und muß er die Burg nur erreichen oder muß er auch in die Burg? :D
    denn wenn die Zugbrücke zu ist, ist sie zu, dafür wurden ja eben diese Burgen damals gebaut, damit keiner reinkommt, WENN die zugbrücke zu ist :D
    mit oder ohne Bretter *kicher*