TECH-Symposium am 27. Oktober 2007

  • Quote

    Original von madamemedusa
    wer von den Euch bleibt denn über Nacht in Frankenthal ?(
    Bzw. in welchem Hotel oder kann mir einer ein Hotel/Pension empfehlen? ?(


    gestern kam eine mail von Frank, in dem er wissen wollte, wer Hotelzimmer benoetigt, um evtl. "Gruppenpreis" auszuhandeln.
    Schicke ihm doch ein mail


    Da Frankenthal in guter Fahrnaehe von uns liegt, fahren wir mit unsern Uebernachtungsgästen ;)


    Gruesse Anne

    "Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die andern können mich"
    Konrad Adenauer
    DWDD :engelNX:

  • Hallo Allerseits,


    die Anmeldefrist ist abgelaufen und ich muss aus beruflichen Gründen meine Teilnahme absagen.


    Falls noch jemand Lust hat oder noch einen Platz benötigt, der möge sich bitte bei mir melden.

  • So wir haben heute kurzfristig auch noch Plaetze bekommen und uns kurzfristig in der Jugendherberge Worms eingemietet :)


    macht nen guten Eindruck :)


    http://www.diejugendherbergen.…idcat=154&lang=1&client=1
    Kategorie 4 +


    :)



    Haben uns entschieden schon Freitag anzureisen. evtl. fahren wir Sa Abend oder je nach dem wenn es sich noch etwas ergibt mit gemeinsamen Essen oder so, wuerden wir gegebenenfalls den Samstag auch noch bleiben.


    Also wie schauts? Wer is Fr da, oder wer bleibt Sa Abend?


    Gruß Massi

    „Wenn du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen, um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit zu verteilen, sondern lehre sie die Sehnsucht nach dem weiten endlosen Meer“
    saint exupéry

  • So .... nun auch das noch.


    Ich bin für das Symposium auch angemeldet und werde aller Voraussicht leider nicht teilnehmen können.
    Das entscheidet sich zwar erst am Freitag, sieht aber sehr danach aus.


    Hat jemand noch Interesse an meinem Platz?


    Grüße
    Thomas

    Echte Männer essen keinen Honig, echte Männer kauen Bienen.

  • Servus !


    ich komme auch. :D
    Bin aber schon angemeldet über ne andere Ecke von Leuten.

    save cave diving!


    Gruß
    René
    ____________________________________________


    Teamgeist mit Solokompetenz. Never stop to explore.

  • Quote

    Original von Naias
    Doch haben wir :D und ich fands saupraktisch... muss ich gestehen (auch wenn ich erst dagegen war) ;) Wobei ich das bei so ner Veranstaltung auch nie machen würde :loool:


    am Bodensee war das ja ok, hier :zeter: :wirr: :zeter: :wirr:


    Wie wir uns treffen?? Keine Ahnung.


    Ich weiss nur, dass wir morgen Besuch bekommen und deshalb am Samstag nicht alleine kommen ;) und ein paar Leute kenne ich ja, die kommen.


    Gruesse Anne

    "Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die andern können mich"
    Konrad Adenauer
    DWDD :engelNX:

  • Quote

    Original von Anne
    am Bodensee war das ja ok, hier :zeter: :wirr: :zeter: :wirr:


    Ich bin ja nicht mir dabei... würde mich also nicht mit zum Ei machen :D - deshalb ja auch der Vorschlag :tomato:


    :D okay... bin schon still !:X

  • Schildchen wären fuer mich praktisch :)


    Ich kann mir keine Gesichter und keine Namen merken :(


    Also tut euch keinen Zwang an und quatscht mich einfach an. :)

    „Wenn du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen, um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit zu verteilen, sondern lehre sie die Sehnsucht nach dem weiten endlosen Meer“
    saint exupéry

  • Also ich werde meine Rote Aktentasche mitnehmen.
    Die kann man eigentlich nicht übersehen.
    Meistens stelle ich die auf den Boden ab und vergesse sie auch mal ab und zu. :zeter:


    Und da mein Nikotinbedürfnis befriedigt werden muss werde ich mich in der Nähe vom Eingang aufhalten. :cool:

  • So isses ich werd auch in einer Dreier Kombo auftauchen u.a. begleitet von einer netten blonden Dame, meine bessere Haelfte :)


    Also zwei wie Dick und Doof plus Charmante Dame, is der Massi mit seinen Anhängen :)


    Wuerd mich freuen, mal den einen oder anderen kennenzulernen :)


    Sind ab morgen Abend schon vor Ort!

    „Wenn du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen, um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit zu verteilen, sondern lehre sie die Sehnsucht nach dem weiten endlosen Meer“
    saint exupéry

  • :loool: Also ich bringe meinen grünen Rucksack mit ;)
    Die rote Aktentaschen nebst netter Dame kenne ich schon :hello:
    Freu mich auf Euch und bin schon ab morgen in Mannheim. 8)


    Elke das kleine Seepferdchen

  • Am 27.10 fand in Frankenthal das erste Techsymposium statt. Ca. 170 Taucher fanden sich in der Musikschule ein, um Vorträgen zwischen 9 und ca. 20 Uhr zu lauschen.


    Folgende Vorträge wurden vorgetragen


    - Geschichte von DIR, was zu Anfang war und sich etwas langatmig gestaltete ;-)


    - Ueberblick ueber was EKPP dieses Jahr so gemacht hat, den Vandalismus, der stattgefunden hat und die Ausruestung, die sie verwenden. Kurzweilig interessant vorgetragen. Letzte Projekte sollen auch demnaechst auf deren Homepage erscheinen


    - Kurzes Video von Micha Waldbrenner, bei dem er sein Fehlen entschuldigte


    - Inspiration, Vortrag ueber Aufbau und Fumktionsweise des Inspiratation. Auch wenn man ueber tauchen mit dem Inspiration und den Rekordtauchgang vor Safage geteilter Meinung sein kann, kompetenter Vortrag


    - Tauchen im Bodensee, Ueberblick über AST Bodensee und Neuerungen der Bodenseeverordnung mit Hinweis auf bestimmte Tauchplaetze. 98% war mir als regelmaessige Bodenseetaucherin bekannt


    - Steuben, Recherche, Planung und Durchfuehrung eines Projektes an der Steuben. Schoene Zusammenfassung mit Darstellung der Problematikern und vieler schoener Bilder. Mein Kompliment an den Referenten, der seinen Vortrag so kuerzte, dass viel der bis jetzt verlorenen Zeit wieder reingeholt wurde


    - PFO, Zusammenfassung des derzeitigen Wissenstandes und der DAN Studie. Auch Darlegung der Komplexitaet, was alles zu einer DCS fuehren kann, ein multiples Geschehen


    - Information ueber 240m Tauchgang in Aegypten, das drum herum, die Problematiken und wie es letztendlich war. War interessant, auch wenn ich so etwas nie machen wuerde.


    - Sauerstoffradikale, eigendlich interessanter Vortrag, Stunde war schon etwas vorgerueckt und meine Chemiekenntnisse nicht ganz so ausreichend Wink Ich habe fuer mich bei dem Vortrag etwas zum Thema Sauerstoffkrämpfe mitgenommen


    An dieser Stelle kam noch unerwartet Micha, der nach seinem berufliches Termin es doch noch moeglich gemacht hat, vorbeizukommen. Seinen eine Diskussionbeiltrag, beim letzten Vortrag, wird ihn sicher noch eine Weile verfolgen und hat ihn auch durch den ganzen Vortrag verfolgt. Ich schreibe an dieser Stelle nur „30 cm“ :-)


    Sorry Micha,. konnte es nicht lassen :-)


    - Der letzte Vortrag war dann zu dem Thema „vom Sportauchen zum Techtauchen“ und war recht interessant gestaltete . Auch wenn ich zustimmen muss, dass es egal ist, wann man mit dem Tauchen mit Doppelgeraeten anfängt, muss ich sagen, dass ich 25 Tauchgänge und einen Open Water als Grundlage fuer einen adv. Nitrox als zu wenig sehe. Sowohl in theoretischen und parktischen Kenntnissen. Es ist korrekt, dass es mancher manches nie lernt, aber gewisse Dinge, eine fundierte Basis, sollten schon da sein.


    Die Themen an dem Tag waren sehr interessant und kompetent vorgetragen, das Programm war schon geballt, aber nie langweilig. Die Organisatoren mussten mit mehr als einer Verlängerung der Vortraege kämpfen und so wurde die eine oder andere Zeit fuer Fragen schon knapp und musste auf die Pausen vertagt werden.


    Danke an Frank und seinem Orgateam fuer die komptente und vorzuegliche Organisation.


    Es ist nicht einfach fuer so viele Leute so etwas zu organisieren, zu mal das drum herum auch passt. So nebenbei waren noch Hersteller anwesend und die Verkoestigung passte und schmeckte gut. Es war zu jeder Zeit ausreichend Kaffee und Getränke vorhanden. Ist bei einer solchen Veranstaltung sicher nicht einfach


    Fuer mich war es ein interessanter Tag und ich habe so nebenbei viele Leute getroffen, die ich schon lange nicht mehr gesehen habe und die Pausen reichten nicht aus, um sich mit allen länger zu unterhalten. Die divinggroup war stark vertreten ;-)


    Freue mich auf die Wiederholung in 2 Jahren

    "Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die andern können mich"
    Konrad Adenauer
    DWDD :engelNX:

  • Diese Veranstaltung war echt klasse und so auch seit Jahren nirgends mehr vorhanden.


    Redner und Themen waren top, beim nächsten Mal bin ich wieder dabei.


    Micha war auch später auch noch da, hat mich sehr gefreut.


    Danke an Frank Olbert und alle anderen Beteiligten für ein gelungenes Techsymposium.