Tauchen in Sidemount-Konfiguration

  • Hi Benny,


    schönes Video... gefällt mir :-)
    Beim Video ist mir aufgefallen, dass Ihr sehr im Hohlkreuz getaucht seit. Lag das an der noch nicht richtig eingestellten Bebänderung? Der Gurt zwischen den beiden Platten war unter Wasser nicht gespannt. Würde eine durchgehende Platte die Wirbelsäule eurer Meinung nach entlasten?
    Hattet Ihr Blei mit? Wo war es befestigt?


    Gruß
    Thorsten

  • ahoi benny,


    das sieht doch schon echt ganz gut aus...


    habt ihr da nur mit trocki tariert? konnte da gar kein auftriebskörper erkennen.


    und blei und wieviel und wo?


    grüße, olli

  • Hi Thorsten und Olli


    Quote

    Hattet Ihr Blei mit? Wo war es befestigt?


    Quote

    und blei und wieviel und wo?


    Wir haben 9kg Blei verwendet welches im Hüftbereich positioniert war.
    Dies erklärt auch das "Hohlkreuz".


    1.5kg Stücke:
    1x direkt auf der unteren Platte
    je 1x hinten links und rechts auf Hüftgurt
    je 1x vorne links und rechts Hüftgurt
    und noch ca. 4.5kg auf Bleigurt.


    Bleigurt wurde nur zum Testen verwendet.
    Blei stört z.B. beim klippen der Flaschen.
    Wir werden versuchen das ganze Blei auf der Bebänderung zu verteilen.


    Quote

    habt ihr da nur mit trocki tariert? konnte da gar kein auftriebskörper erkennen.


    Tariert haben wir in dieser ersten Phase nur mit Trocki.
    MSR Dromedary Bag werden wir auch testen.
    Vorteil das Gas kann hinausgesaugt werden in einer Kopfüber Position.
    Bin hier auch auf neues aus Mexico gespannt. :-)


    Quote

    Würde eine durchgehende Platte die Wirbelsäule eurer Meinung nach entlasten?


    Wenn das Blei gut verteilt ist sollte es auch ohne gut gehen.


    Quote

    was haltet Ihr von diesem Design?


    Ich denke eine durchgehende Platte würde das Freiheitsgefühl und Beweglichkeit einschränken. Würde die Blase kleiner dimensionieren und im unteren Bereich des Rückens positionieren.



    Die gesamte Bebänderung muss noch einem tuning unterzogen werden.
    :-D



    Grüsse Benny

  • Quote

    Original von tauchsieder


    Also, selbst nach 3 maligem Ansehen des Videos gelang es mir nicht, mich auf die Ausführungen des Tauchlehrers zu konzentrieren. :-D:-D


    uuhhhh... um was gings nochmal in dem Video... :O :teufel:

  • Also er erklärt es doch wirklich gut, glaube ich................. Ich schalte nur den Ton immer aus, damit ich höre, wenn meine Frau kommt......... Sonst gibt es wieder Ärger, weil ich mich nur mit dem Tauchen beschäftige :loool:

    Eure Götter sind wie Ihr - denn Ihr habt sie selbst geschaffen.

  • OK HP, die üblichen Floskeln spar ich mir diesmal!


    Trotzdem unvorstellbar, dass dieses Video bei der GUE Fraktion gezeigt wurde.


    Das passt ja gar nicht, angefangen bei sm, über die benutzte Ausrüstung, incl. scooter bis hin zum Atmen aus der Flasche ohne Lungenautomat; vor ein paar Jahren wäre er dafür noch gesteinigt worden!

  • Danke Tom (für deinen Sparmodus mein ich ;)


    Das Video wurde gezeigt und zwar zu Beginn der Rede. Nun Fazit: wir habens beide überlebt, obwohl wir da natürlich mit GoSideMount-T-Shirts aufmarschiert sind, und somit ein leichtes Ziel für Steine und Tomaten gewesen wären :)


    Ich fands ehrlich gesagt gut und mutig von GUE, dass sie quasi den Teufel in die Kirche eingeladen haben, um ihn verkünden zu lassen, dass ihr Gott dann doch nur bedingt existiert.


    Sollte uns das nicht nachdenklich stimmen, dass auch GUE schon an SM denkt? Ich glaube nein :)


    In diesem Sinne schöne Weihnachtstage an euch alle.
    Amen
    HP

  • ich stimme Dir da voll zu!


    Es war tatsächlich erfrischend mutig von Leuten wie JJ und Casey überhaupt eine solche Einladung auszzusprechen und das untermauert wieder mal meine Hypothese, dass die Leute an der Spitze der Bewegung solche Entwicklungen viel offener sehen als mancheiner an der Basis.


    Tom


    PS HP, jetzt haben wir hier mal echt ´nen "Vorteil", im Sinne von weisser Weihnacht ;-)

  • Hallo Hans-Peter,


    Euer Auftritt in einheitlichen T-Shirts war auf jeden Fall sehr stylisch. ;) Und das Video fand ich als Aufreisser gut gemacht. Spannende und schöne Bilder sind es in jedem Fall. Schade, dass es mit der Technik nicht sofort geklappt hat.


    BTW: GUE lädt immer wieder Referenten aus anderen Bereichen ein. So haben auch schon Phil Short oder Rick Stanton bei Konferenzen Vorträge gehalten. Ich finde es wichtig und sinnvoll immer wieder über den eigenen Tellerrand zu gucken.

  • Mir persönlich liegt das Razor näher als die Ideen des Z-Harness von UTD,
    das Z ist mir zu sehr eine nicht zuendegedachte Verzerrung beider Welten, hogarthian/DIR backmount longhose gedingens meets sidemount....oder ich habe da bisher was nicht verstanden in Sachen Z und hänge zu sehr am X und Y fest :-D
    Das wurde in DIR-Kreisen mehr oder minder intensiv diskutiert, man hat da in der Mehrzahl schon ne Menge Stirnrunzeln deswegen...



    Wollts Ihr nicht auch noch eine Alternative zu den MSR-Beuteln anbieten was Auftrieb angeht für openwater?
    Ich hoffe Ihr seid marketingmässig erfolgreicher als UTD aber ein richtiges, slickes und schickes Wing ist da IMHO schon vonnöten,
    ich hoffe da wird dran gearbeitet?
    Nimbusmässig seid Ihr da bestimmt im Vorteil, das sollte genutzt werden!


    Ihr solltet Euch da nicht die Butter vom Brot nehmen lassen, habt Ihr die neuen UTD-videos gesehen?
    Gibts von Euch auch OW-videos?


    Die Quali Eurer Videofootage ist sehr fein!


    Gruss,
    Hoffi


    SM....hm...beim Anblick von Steve's Nassanzügen habe ich bei dem Akronym andere Assoziationen als was mit Tauchen :-D

  • Nun zum Z-Harness von UTD will ich mal nichts sagen. Wir konzentrieren und lieber auf das, was wir machen als auf all die Klone etc.


    Also das Wing wird kommen bzw. ist als Prototyp schon da :) Steve und ich tauchen das Ding im Moment auf Herz und Nieren. Wir haben all unsere Ideen reingepackt und ein paar davon sind sagen wir mal sehr neu. Natürlich kann ich noch nichts verraten ausser das es einfach geil zu tauchen ist :) Wir halten uns da marketingmässig im Moment am Apple-Beispiel fest. Es wird dann kommuniziert, wenn es da ist und auch erhältlich. Aber vom Prototyp zum fertigen Produkt dauert das halt ein wenig.


    Danke für das Kompliment für die Videos. Das ist das Brot, das mich nährt, um weitere zu machen.


    Liebe Grüsse aus dem sonnigen und alles andere als weihnächtlichen Mexiko.


    PS: Ja, ja, Tom klarer Punkt für dich! Ich vermisse weisse Weihnachten, Glühwein, Schneeballschlachten, Snowboarden, Eistauchen, Kaminfeuer und natürlich all das leckere Essen. Lasst es euch gut gehen!