Suche Biete Privatverkäufe in der DG

  • Suche, biete, Privatverkäufe in der DG 0

    1. nein, auf keinen Fall (0) 0%
    2. nein, muß nicht sein (0) 0%
    3. ja, wenns den sein muß (0) 0%
    4. mir egal (0) 0%
    5. ja, unbedingt (0) 0%

    Es trifft uns immer wieder und immer wieder treten wir damit Usern auf die Füsse... die Privatverkäufe, Suche ..., Biete...-Threads.


    Es gab schon ettliche Diskussion unter den Mods... was machen wir.
    Ergebnis war bisher immer -> wir wollens nicht in unserem Forum


    Aber es kommt halt immer wieder auf den Tisch und darum wollen wir Euch entscheiden lassen, ihr seit schlussendlich die Community die es "ertragen" muß. ;)


    [stopper]


    Wenn ja, dann allerdings unter ganz strikten Regeln, die dann aber auch ohne große Diskussion und vorherigen Ankündigungen.


    - Es dürfen nur und ausschliesslich PRIVATE Verkäufe angeboten werden.
    - die Threads müssen von einem Mod freigeschaltet werden und sind erst dann sichtbar. Warum? siehe erster Punkt ;)
    - Es dürfen dort nur Member posten die eine Mindestanzahl an Postings haben
    - Alle Suche-, biete-, Verkäufe, die nicht in diesem Forum gepostet werden, werden kommentarlos gelöscht.
    - die Threads sind maximal 2 Monate drin, danach werden sie geschlossen oder gelöscht.


    Zur Umfrage:
    warum zweimal ja und zweimal nein?
    Wir würden gerne die konkretere Meindung dazu sehen ;)
    aber das eine "Ja" ist genausoviel wert wie das andere, ebenso beim "Nein"


    Danke schonmal fürs abstimmen!

  • Hallo Michl,


    ich hab mit Ja gestimmt. Würde aber gerne noch eine Bedinung formulieren.


    Die "Suche/Biete" Rubrik sollte aus der Suche ausgeschlossen werden können und, was noch wichtiger ist, die Postings sollten nicht im Portal erscheinen. Alternativ, kann der User bei den Einstellungen entscheiden ob er Suche/Biete im Portal sehen will, oder nicht.


    Grüße
    Robert

  • Hab mal mit ja gestimmt. Unter den angegebenen Voraussetzungen ist denk ich nix dagegen einzuwenden; und die Mods werden schon dafür Sorge tragen das es hier nicht zu ner Markthalle verkommt :D.


    MFG Hannes

  • Hi,


    ich habe mit "Nein, muss nicht sein" gestimmt.
    Ich bin selber Admin in einem Forum (ohne taucherischen Hintergrund) und sehe, was wir immer für einen Ärger mit der Rubrik "Suche/Biete" haben. Wir können es aber nicht rausnehmen, da es in dem Fall um Zierfische geht, dassen Verbreitung uns gerade bei seltenen Arten wichtig ist.


    Es gibt immer wieder Stress mit Usern, die sich nur wg. der Rubrik anmelden, ein Gebot raushauen und dann nie wieder gesehen werden. Eine Kopplung an die Beitragszahl ist auch nicht so trivial und niemand hat etwas davon, wenn sich ein Neuuser irgendwas zusammenschreibt, nur damit er ein Gesuch absetzen kann.
    Die Möglichkeit, das Ding auf "Moderiert" zu setzen, gibt es natürlich. Aber irgend jemand muss sich ja dann auch drum kümmern und im Falle einer Nichtveröffentlichung eine kurze Begründung an den Schreiber verfassen. Macht auch Arbeit, lässt sich aber schon aus Höflichkeitsgründen kaum vermeiden.


    Ansonsten sehe ich es hier wie Maren. Es gibt reichlich Möglichkeiten mit einer sicherlich größeren Gruppe an Anbietern/Suchenden.


    Vom Grundsatz her finde ich es aber gut, dass Ihr das hier als Umfrage macht.


    Schönen Gruss
    Markus

    Ich kann garnicht tauchen. Mein karges Wissen habe ich aus anderen Foren. Ich rede hier nur schlau mit und versuche Frauen kennenzulernen.
    Wenn ich in Safaga tauche, werde nicht ich nass - Das Rote Meer wird Markus.
    Zwei Tage nach meinem OWD war Arielle nur noch Meerfrau.

    Edited once, last by Markus ().

  • Wäre schade um die gemütliche Forenatmosphäre. Als nächstes wird dann die Frage "vielleicht doch auch komerzielle Verkäufe" erörtert nachdem der erste Tauchartikelhöker hier einen "gebrauchten" Trocki umgesetzt hat und ein anderer deswegen beleidigt tut. Als Wiedergutmachung "spenden" beide etwas und bekommen dafür Werbebanner.


    -Der sittliche Nährwert ist für alle, die nicht genau DAS verkaufen wollen oder suchen immer nihil.


    -Die freie Diskussion über bestimmte Artikel und deren Eigenschaften leidet wenn Kaufvertragsparteien mitreden.


    Ich bewundere alle die dieses Forum betreuen und denke die Ehrenamtlichkeit wird damit einer verschärften Belastungsprobe unterzogen.


    Niels

  • Moin moin,


    ich habe mit "Nein" gestimmt. Hä? Werden wohl einige denken!


    Ich habe mal einen Kompressor angeboten und Haue bekommen.


    Nu reichts, denken einige, ich weiss. Aber okay, war damals schon irgendwie gegen bestimmte Regeln, habe ich dann auch irgendwann akzeptiert.


    Letztens habe ich allerdings was gesucht und mir wurde geholfen. Das fand ich gut!


    Kaufen/ Verkaufen, okay, hier nicht. Kann sicherlich in "absolute Gewinnerzielung" verfallen....


    "Suchen" würde ich aber okay finden, da kann man geholfen werden....


    Also, macht weiter so, DG iss schon ein feines Forum, Danke!



    Dirk Rößner (Kuddel).

  • Hab mit nein gestimmt...war schon früherdagegen und meine Meinung dazu hat sich bis heute nicht geändert ;) ...um der Qualität der DG-Willen (s. Post Maren) :Haare:


    Obwohl ich einiges anzubieten hätte... :loool:

  • Hallo,


    ich habe mich mit einem "NEIN" entschieden!
    Wie schon erwähnt gibt es genug Möglichkeiten im WWW seine Ware anzupreisen und auch fündig für Gesuchtes zu werden!


    Ich sehe die "Divinggroup" als Informationsquelle was sie auch nach aussen angibt und nicht als Marktplatz für Kleintrödel.


    Gruß Andy

  • Hallo,


    hab mit "ja, wenns denn sein muss" gestimmt.


    Ich schreibe zwar selten selbst etwas, lese aber täglich mit.
    Bisher gefiel mir die Diskussionskultur hier auch sehr gut und ich bezweifel, dass eine Suche/Biete Rubrik dies beenden würde.


    Allerdings möchte ich nicht, dass wenn man die DG-Seite betritt die ersten 15 letzten Beiträge nur Angebote sind.


    --> Ausprobieren und bei Nichtgefallen zurücknehmen.


    Viele Grüße

  • Es gibt wahrscheinlich auch unzählige Seiten, wo das mit dem Suche und Biete zu 99% problemlos funktioniert. Gute Beispiele wären http://www.deep-down-under.de oder http://www.scubaboard.com .
    Solange man das ganze auch abschalten kann soll es mir auch egal sein, ob jemand sich anmeldet, etwas postet und wieder verschwindet. Im Endeffekt nutzt es ja jedem hier auch, wenn er günstige und themenbezogene Angebote bekommt. Und wenn man nicht auf der Suche ist, oder mit gebrauchten Dingen nichts anfangen kann bietet sich immer noch die Möglichkeit einfach diesen Bereich des Boards auszublenden.

  • Nun möchte ich mich nochmal zu Wort melden und begründen warum ich mit "Ja" gestimmt habe.


    Wenn als Regel für das Posten in der Rubrik z.b. ein Jahr Member und X Postings sind sollte sich das Ganze in Grenzen halten.


    Wenn diese Rubrik für sich alleine Steht, also die Posts NICHT im Portal erscheinen ist es leicht die Rubrik zu "überlesen".


    Ich persönlich kaufe lieber was von Leuten die "bekannt" sind als von gänzlich unbekannten.


    Ausserdem sehe ich irgendwie nicht ein das sich auch noch dritte, wie eBay durch meine Verkäufe Geld verdienen.
    Im Verein hängen auch Verkäufe am Schwarzen Brett, ohne das dafür Gebühren fällig werden. EBay selbst gestattet für "Neuverkäufer oder Verkäufer unter einer bestimmten Anzahl Verkäufe nur noch PayPal als Bezahlmethode, PayPal lehne ich grundsätzlich ab. Noch einer der an mir verdienen will, dann kann ich ja gleich Arztbefunde, Gehaltszettel, Steuererklärung und sämtliche Telefonate ins Internet stellen oder an die Datensammler der Welt schicken.


    EBay und andere komerzielle Plattformen sind durch Abmahnwut, Gängeleien und Beschiss so unattraktiv geworden, das ich diese Plattformen seit längerem nicht mehr nutze.


    Ein schwartzes Brett in einer begrenzten Gemeinschaft sehe ich als attraktive Alternative an, wenn sich die Anzeigen aus der Gemeinschaft kommen (Benutzer die sich nur anmelden um was zu verkaufen, sehe ich nicht als Teil der Gemeinschaft)


    Grüße
    Robert

  • Hallo Robert,


    Gerade weil es soviel andere Marktplätze gibt,
    Finde ich es in der DG nicht angebracht!


    Im Logo der DG steht es ja!
    Spaß und Information und nicht Verkaufsstelle!


    Es gibt genug Stellen wo es besser reinpasst als hier, und diese sind den meisten Tauchern bekannt!


    Gruß Andy

  • Ich persönlich kaufe lieber was von Leuten die "bekannt" sind als von gänzlich unbekannten.


    Grüße
    Robert
    (Zitat von Robert)


    Hallo andy66,
    ich bin mit meiner Meinung ganz bei Robert und habe auch mit ja gestimmt.
    Ich bin überzeugt das der Kontakt hier persönlicher sein wird.


    Ich bin aber auch gegen professionelle Verkäufe hier im Board.


    Viele Grüße
    Carsten

  • vorweg erst schon mal Danke für die zahlreichen Stimmen bis jetzt!


    und dann nochmal ganz klares Statement: wenn Verkäufe, dann nur privat, auch keine nch privat ausschauende Verkäufe von Gewerblichen!


    und Banner, sowie jedwede Werbeeinblendung sind keine Diskussion!


    Grüße

  • Hallo,


    also ich habe auch mit JA gestimmt, wobei ich auch findet das das Ganze reglementiert sein sollte. Auch die Idee nur eine SUCHE Rubrik zu machen finde ich echt gut.


    Ich bin gern hier in der DG unterwegs, denn im Gegensatz zu anderen Foren finde ich das es hier wesentlich weniger "blöde" Antworten gibt wenn man ne Frage stellt, von daher denke ich auch das SUCHENDEN hier gut und qualifiziert weiergeholfen wird.


    Aber gewerbliche Anzeigen möchte ich persönlich hier nicht sehen.


    LG M.

  • Quote

    Original von mikigrobi
    Aber gewerbliche Anzeigen möchte ich persönlich hier nicht sehen.


    Und genau da sehe ich das Problem... Die Definition von "gewerblich" bzw. zu erkennen, wann es sich um ein gewerbliches Angebot handelt, dass sich als privat tarnt. Da gibt es dann die nächsten Diskussionen.

  • Ganz ehrlich, man muß es auch nicht zu verbissen sehen. Es wird offensichtlich, wenn jemand "privat" jede Woche hier was einstellt. So groß ist der Verschleiß beim Tauchen nicht. Aber wenn hier mal jemand, der gewerblich handelt schön als Privatverkauf getarnt zweimal im Jahr etwas einstellt wird uns das auch nicht umbringen. Seht das ganze doch auch als Bereicherung. Informationen zu Preisen etc. schaden uns ja nicht. Und wen es nervt, der darf ja auch weg gucken :-)

  • Hi,
    ich habe mit nein gestimmt.
    Ganz wie Mariie und ElTorro bin auch ich der Ansicht das durch Verkaufsangebote keine dem Forum in seiner Qualität zuträglichen Impulse zu erwarten sind.
    Klar können wir "Regeln" aufstellen, aber wer kann und vorallem will die Einhaltung wirklich überprüfen? Es wird sich nicht vermeiden lassen das als Privat getarnte "Schnorchelhändler" hier aufschlagen und Ihre Produkte plazieren. Da wird es auch nur wenig helfen die Möglichkeit zu Posten zu Reglementieren. Es gibt auch Member die sich in anderen Foren nicht so galant zeigen wie hier :) Klar, auch da kann man eingreifen und einen Riegel vorschieben. Aber wir schaffen uns damit eine ständige Baustelle mit genau dem Streitpotential unter dem andere Foren leiden.


    Das Moderatorenteam hat dann die unangenehme Aufgabe den wahren Charakter des Angebotes zu überprüfen um wenigstens die wildesten Auswüchse ein wenig einzudämmen. Das ist bei genauer Betrachtung schwierig bis unmöglich. Zumindest wenn man den Anspruch damit verbindet dem echten Privatier die Möglichkeit und dem Fake ein "no go" zu offerieren. Ich habe ehrlichgesagt wenig Lust mich auf die daraus entstehenden sinnlosen Diskussionen mit den zu Recht oder auch zu Unrecht als Fake enttarnten einzulassen.


    Aus meiner Sicht gibt es mehr als genug andere Möglichkeiten zum Shoppen und entrümpeln. Das muss einfach nicht hier sein.


    Niels bringt es für mich ganz persönlich auf den Punkt.




    Grüße Oliver