Logbuch Seiten

  • Hallo!


    Bin gerade dabei meine Log-Buch Seiten neu zu machen. Mich wuerde von euch interessieren, wie eure Seiten aussehen.


    Evt. koennt ihr einen Scan anhaengen, damit ich mir Infos holen kann?


    Danke, LG Wolfgang

  • Hi Wolfgang,


    ich nutze die Hausfrauenvariante, keines Buch, in das ich alles das eintragen kann, was ich denke, was drin sein sollte. Ist je nach Tauchgang ganz wenig oder auch ganz viel.


    Gruesse Anne

    "Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die andern können mich"
    Konrad Adenauer
    DWDD :engelNX:

  • Oh, "how to Logbuch", mein Thema! :love:


    Nachdem ich mehrfach über fehlenden Platz in den käuflich zu erwerbenden Logbüchern geärgert habe, habe ich auch auf die Variante von Mareike gewechselt. Chinakladde, allerdings ohne Stempel. Jetzt kann ich meinen Schreibtrieb ausleben, oder auch nicht. Je nachdem was der Tauchgang so hergab, liegt die Schreibstärke zwischen drei Zeilen und zwei Seiten und enthält auch Angaben zum verwendeten Equipment und Atemgas. Dazu kann ich dann noch Tauchgangsprofile aus dem Computer einkleben, Dekopläne zur späteren Einsicht ergänzen, Wrackskizzen einscannen, Fotos anhängen oder was auch immer dazu passt.


    Für diese Variante muss man allerdings schon ein wenig "log"-süchtig sein... :loool:

  • Bei mir ist es eine Mischung aus Excel und Corel-Draw geworden, anfangs mit (noch mehr :D) Details, inzwischen etwas abgespeckt, wird aber bestimmt irgendwann noch weniger verspielt und ausführlich werden.


    Dazu habe ich einfach dickeres DIN A4 Papier beidseitig bedruckt und mit einem Cutter halbiert, das Ganze gelocht und in ein normales Ringbuch geheftet und fertig. Auf ein DIN A4 Blatt kriege ich so unterm Strich 8 TG drauf. Wenn man im Urlaub mehr schreiben mag, kann man auf diese Weise sehr gut anders gestaltete Seiten mit mehr Platz für das Taucherlatein einfügen.


    Überleg Dir einfach, welche Informationen für Dich im Moment von Interesse sind und wie Du die sinnvoll beinander bekommst... Hab´ mir früher zum Beispiel sogar aufgeschrieben, wieviel Grad draußen außerhalb des Wassers waren und wie das Wetter sonst so war, heute frage ich mich, was bringt mir das, wenn ich mir sowas 100 TG später nochmals zu Gemüte führe ?(

    Wie in einem Theaterstück kommt es im Leben nicht darauf an, wie lange es dauert, sondern wie gut es gespielt wird.


    Lucius Annaeus Seneca

  • Quote

    Original von sunshineblub
    was is denn:


    Chinakladde


    Beispiel siehe hier. Also quasi n kleines Büchlein mit festem Einband ;)


    Ich hab seit 10 Jahren n Logbuch von SSI (incl. der dazugehörigen Seiten), wo ich immer nur die letzten 30 TG's drin habe und die älteren Blättern dann "archiviere" :-D Da hab ich pro TG eine Seite (vorn und hinten) zu beschreiben... viel Platz für TG-Beschreibungen und Stempel.

  • Aha, also Chinakladde = "Mao-Fibel"
    ( Falls Jemand noch was mit dem Begriff anfangen kann) :-D


    Wolfgang :


    nee, ich meine nicht die Techseiten, sondern die tollen Logbuchseiten, die ich von Dir übernommen habe :-))

  • Quote

    Original von Naias


    Beispiel siehe hier. Also quasi n kleines Büchlein mit festem Einband ;)


    Hai Chrissi,


    lieben Dank für die Aufklärung =)
    Ich sehe schon: tauchen bildet :-D

  • Tach zusammen,


    ich habe mir bei Aldi einen Schuelerkalender geschossen (~3Euro) und in einer Tabellenkalkulation Blaetter dafuer gebaut (wobei ich mich an einer Vorlage von dive-links.com orientiert habe) - mal schauen, ob ich die anhaengen kann...


    HTH, Gruss, tobi... :)

  • Bei so vielen Details und Spielereien, biste ja länger am Logbuch schreiben als am Tauchen. ;)


    Ich handhabe das eher minimalistisch und ohne Schnickschnack, jedoch nicht weniger Informativ.

  • Hi,


    habe mir an einem langweiligen Tag am PC für ein kleines Ringbuchsystem Blätter im A6-Format gestaltet. In das Ringbuch kann man noch praktische Dinge wie Kreditkartentaschen (für Brevets) , Blankoblatter für weitere Notizen, Tabellen etc. einbheften.


    Hier zwei Seiten daraus:

  • Hallo!


    Hab auch ein wenig herumgespielt ... und das ist dabei herausgekommen. Schon etwas ausfuehrlicher, damits beim Dekobier nicht langweilig wird.


    LG Wolfgang


    PS: Bei interesse PM, dann schick ich das PDF zum ausdrucken. Sind jeweils 2 auf einem A4 Blatt, das dann in der Mitte auseinandergeschnitten wird.