Posts by mikigrobi

    An meinen Halcyon Harness is links am oberen D-Ring ein großer O-Ring aus Gummi mit befestigt. Hat ca die Maße wie der D-Ring.


    Da paßt dann auch der Inflator rein!


    Vielleicht läßt es sich beim WTX so auch lösen!?!


    LG M.

    Ja das is schon alles irgendwie komisch, dachte ich mir irgendwie schon bei dem Preis. Sieht auch danach eher wie ein Luftüberströmschlauch aus, aber mit dem Manometer bis 40bar nun ja.


    Kaufen wollte ich ihn eh so nicht, werd mich da mal mit meinem Kumpel Micha auf der Boot schlau machen!! ;)


    LG M.

    Hallo,


    ich stand vor 2 Jahren ungefähr vor dem gleichen Problem, damals gabs den Luna noch nicht. Bei mir sollte es eigentlich ein D9 werden.


    Dann hat mir ein Kollege in Hewmmoor erzählt das Uwatec was gaaaanz neues bringt, mit Pulsmesser und riesen Display.


    Tja da wars um mich geschehen, Pulsmesser weil ich Diabetiker bin und mir der aktuelle Puls Auskunft über meinen Zuckerspiegel gibt, naja und das große Display zum besseren ablesen. Der D9 is halt eher ne Uhr im Vergleich.
    Die Wahl viel damals dann auf den Sol und ich habs bis heute nicht bereut. Das Display is wirklich klasse und schließlich kannst Du ja auch noch einstellen was Du sehen willst.


    Das mit den Karten/Bildern hab ich bis jetzt nicht versucht, soll aber wie schon gesagt nicht soooo toll funktionieren. Der elektronische Kompaß is ganz nett, aber en SK7 is dann doch besser.


    LG M.

    So dann schonmal Danke für die Erfahrungsberichte, dann werd ich mich mal auf der Boot umschauen, mal sehen wo ich ihn dann mal in echt finde. ;)


    Danke schön Anke für den Link hier in der dg, ja den hatte ich teilweise gelesen. :)


    LG M.

    Hi,


    kennt bzw benutzt jemand den o.g. Analyser?? Hab den im Netz gefunden und würde nun gern Eure Meinung/Erfahrungen dazu hören.


    Hab hier schon etwas gestöbert und ein paar Sachen gelesen.


    Liest sich ja wirklich gut das er keinen He Sensor benötigt, sondern das über die Schallgeschwindigkeit mißt, nen integriertes Mischprogramm hat,....


    Also ich freu mich auf Euer Pro und Contra!


    LG M.

    Um mich anzuschließen hab ich dann auch mal die Hoffnung das ein oder andere Schäppchen zu machen. Mal sehen was so geht.


    Leider sagte man mir nun schon mehrfach das einige große Händler 2010 nicht mehr auf der Boot ausstellen werden da es ihnen wohl einfach zu teuer is.


    War bisher 2x auf der Boot 2009 und 2007, war so ein ganz guter Schnitt, haben einiges eingekauft und dadurch war der o.g. Spielraum der Händler auch größer.
    Außerdem trifft man immer neue und auch alte Leute, was auch ein Grund für mich is dahin zu fahren.


    Zu dem Trocki-Problem würde ich auch sagen das es gut wäre vorher schon eine gewisse Auswahl zu treffen und Preise einzuholen und dann auch alles in Ruhe anzuprobieren, ich denk schon das da noch Schnäppchen zu machen sind!


    Also man sieht sich am 30. auf der Boot!


    LG M.

    Hallo Sternchen!


    Ja Monte Mare is ganz lustig, nur kostet es am WE 49,- Euronen, is schon ne Nummer! Und gerade im Winter is da eben die Hölle los! Nicht vergessen Brevet und Ärztl. Untersuchung. -- Ohne gehts nicht!


    Im Becken gibts ein paar Röhren, ne Statue,en Halbes Boot und ein paar " Plattformen". Naja ich denk in 10 Minuten unter Wasser hast du alles gesehen und ausprobiert.


    Temperatur sind 28° C und Sicht 10m ;)


    Zum Testen und so für den Spaß ist es echt ok, wenn Alex wieder tauchen darf werden wir auch wieder dahin gehen!


    LG M.

    Hi,


    ich hab den "schweren" STA von Halcyon, da kann man noch ein entsprechendes Bleigewicht reinmachen. An dem Gewicht (komplett vergossen in Kunststoff) sind dann auch die entsprechenden Befestigungsgewindebolzen dran. Der Adapter hat 2 Flaschengurte.


    Hat bis jetzt gute Dienste geleistet, allerdings würde ich mir heute nur noch den normalen Adapter kaufen, denn das Bleigewicht nimmt man eh net mit in Urlaub, und daheim nutz ich den Adapter dann doch kaum.


    Nachher is man immer schlauer!


    LG M.

    Hi,


    hab für meine Freundin die gleiche Kombination gebaut. Der Händler meines Vertrauens sagte mir das die DS4 mit allen Aqualung Reglern kompatibel ist.


    Gibt also keine Probleme. Habs auch schon mit ner FST und nem Calypso versucht, geht genauso.


    Naja Apeks und Aqualung is ja eigentlich auch der geiche Hersteller.


    LG M.

    Hallo,


    hmmm ja die Sache mit dem Druckausgleich, dazu muß ich ja nun nichts mehr sagen. Haben meine Vorredner ja schon ausfühlich getan.


    Würde Dir dabei auch raten zum Doc zu gehen und das mal genau checken zu lassen.


    Sollte es daran liegen das Du Wasser ins Ohr bekommst und das nicht verträgst, dann schau doch mal hier:


    http://www.proplugs.com/


    Ich hab die Dinger auch, gibts im Tauchladen Deinen Vertrauens. Druckausgleich kein Problem is ein kleines Loch drin. Das is aber so klein das kein Wasser ins Ohr gelangen kann.


    Ich hab seit ich sie benutze weniger Probleme mit Ohrenschmerzen und auch mit Entzündungen.


    Ok an Pfingsten hatte ich sie mal nicht drin und was hatte ich prompt?? :(


    LG M.

    Ja ok dazu kann ich nichts sagen, hatte eben auf der HP geschaut und dort nur normale 8er gefunden und die will ja keiner!!! :D


    Als ich meine nun vor nem Jahr bekommen hab, war die DTUAG bzw in der Bucht x-trem diving der exclusiv Anbieter, da es zu dem Zeitpunkt nur einen französischen Hersteller für die "langen" 8er (8,5er) gab.


    Mag sein das es inzwischen anders ist und es weitere Hersteller für die Falschen gibt, oder BTS bekommt sie halt auch von der DTUAG.


    LG M.

    Hab gerade mal den Link von BTS versucht, aber wo findet man da ne Doppel 8,5??? Alles was ich da gefunden habe sind Doppel 8er.


    Hab ich was übersehen?? Würd mir die nämlich gern mal anschauen im Vergleich zu meinen von der DTUAG.


    LG M.

    Hallo Rumpelstilzchen,



    na dann werde ich doch gleich mal nachhören was die 2000er Version macht, im Mai auf Malta war keiner dabei auch wenn ich vorher gefragt hatte.

    Ich hab auch eine! ;) Bin voll zufrieden tolle Wasserlage,bin 1,86m groß. Ja die EXD Schellen passen nicht wirklich auf zB die Halcyon Backplate. Hab mir dann bei DS nachbauten der V4Tec besorgt.Kosten nur die Hälfte. ;)



    Ich werd sie auch nimmer hergeben!!!



    Edit v. Tobi: Sternchen eliminiert

    Hallo ich habe mir auch kurz nach der Boot ne LED 2000 zugelegt. Benutzt hab ich sie bis jetzt im Mittelmeer und auch schon in unseren Gefilden sowohl bei Tag als auch bei Nacht. -- Is ein richtiges Laserschwert.
    Die Kommunikation unter Wasser hat auch immer gut funktioniert, kann da nichts negatives zu sagen, weil eben kein Fokus.
    Über das Handle kann ich mich auch nicht beschweren, aber den Beutel hab ich auch nachnähen müssen, werd mir da denk ich mal was anderes mit Schellen überlegen. Der TT3 Akku hält bei mir mehr als die 240 Minuten, war schon so bei 300 ohne das das bei Tilly beschriebene "gelblich werden des Lichts bei niedrigem Akkustand" eingetreten is.


    Ich stand auch vor der Entscheidung HID oder LED, aber ich denk der LED Kopf is wesentlich unempfindlicher, und Lich liefert er nun wirklich genug.LED is die Zukunft.


    Soweit ich weiß gibts bei Tilly auch nen Diffusor zum Aufstecken, zumindest is einer in Arbeit.Werd mich da nochma genau schlau machen denn sowas würd ich auch noch haben wollen.


    Zu anderen Lampen von zB Halcyon kann ich nichts sagen, hab sowas noch nicht besessen. War von Anfang an von Tilly überzeugt, an/aus mehr nicht und das adaptive System der einzelnen Komponenten spricht klar für sich.


    Edit v. Tobi: Sternchen eliminiert

    Hi,


    also ich hab mir vor ein paar wochen ein p-weight gegossen. Ich weiß die Frage geht um ein V-weight, aber das sollte ähnlich gehen denk ich.


    Hab mir ne Form gebogen, Stahlblech 2mm stark (nach Wölbung der Platte ausgemessen). 2 Wände reingeschweißt und unten ne Schiene, damit dann auch später die Halteschiene für die Plate reinpasst.


    Blei in ner alten Konservendose aufm Gaskocher erhitzt, auf der 2. Flamme die Form aufgeheizt.


    Dann gegossen, selbstverständlich draußen! ;)


    LG M.